Aufrufe
vor 7 Monaten

AssCompact 02/2020

  • Text
  • Februar
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Makler
  • Versicherer
  • Pflege
  • Thema
  • Deutschland
  • Digitalisierung
  • Banken

PERSONEN | News Neuer

PERSONEN | News Neuer Vertriebsvorstand bei der NDC AG Neuer Geschäftsführer beim Verband deutscher Kreditplattformen (ac) Der Verband deutscher Kreditplattformen hat sich vor gut einem halben Jahr gegründet, um der Online-Kreditbranche in Deutschland eine gemeinsame Stimme zu geben. Seit Jahresbeginn 2020 ist Constantin Fabricius neuer Geschäftsführer des Verbands und löst Pelin Wolk ab, die die Position kommissarisch übernommen hatte. Der gelernte Constantin Fabricius Bankkaufmann Fabricius bringt langjährige praktische Erfahrungen mit dem politischen Betrieb in Berlin und Brüssel sowie als Syndikusrechtsanwalt in den Bereichen Bank- und Kapitalmarktrecht, Compliance und Geldwäsche mit. © AB © VDK Weiteres neues Vorstandsmitglied Eine weitere Änderung im Vorstand gab es bereits im November 2019: John von Berenberg-Consbruch, CEO der Valendo GmbH, einer Tochterfirma der creditshelf AG, löste Marc von Ammon als Vorstandsmitglied ab. Personelle Veränderungen bei AllianceBernstein (ac) Die globale Fondsgesellschaft AllianceBernstein (AB) gibt zwei personelle Veränderungen bekannt: Demnach übernimmt Alexander Hoffmann die neue Position als Head of Global Financial Intermediaries. Hoffmann kam 2014 als Director Sales für die DACH-Region in die Münchener Niederlassung von Alexander Hoffmann AB und baute zuletzt die strategischen Beziehungen zu großen Finanzunternehmen in Deutschland, Österreich und Osteuropa auf und aus. In seiner neuen Position soll er die strategische Zusammenarbeit von AB mit diesen Geschäftspartnern entwickeln. Die Position von Alexander Hoffmann als Director Sales für die DACH-Region übernimmt Markus Rottler. Er wird sich auf den Wholesale- Markt konzentrieren und für Ausbau und Pflege der wichtigsten Kundenbeziehungen in der DACH-Region zuständig sein. Rottler verfügt über 15 Jahre Branchenerfahrung, zuletzt war er bei Macquarie Investment Management tätig, wo er den Wholesale-Vertrieb in Deutschland verantwortete. Markus Rottler (ac) Stefan Meier ist Mitte Oktober 2019 zum neuen Vertriebsvorstand der NDC AG ernannt worden und steht nun den Bereichen Sales und Stefan Meier Partnergewinnung vor. Er bündelt seine 20-jährige Berufserfahrung, um die angeschlossenen Partner im Bereich der vertrieblichen und erfolgsorientierten Qualifikation zu begleiten. © NDC AG Die NDC AG plant mit ihrem NDC- Mittelstandskonzept® weitere Unter - nehmen unabhängiger von Banken und Versicherungen aufzustellen. Ex-Kanzler übernimmt Vorstandsposten im BVUK (ac) Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hat zum 01.01.2020 einen Vorstandsposten im BVUK. Verband (Betriebl. Vergütungs- und Versorgungssysteme für Unternehmen und Kommunen e. V.) übernommen. Er soll den Verband bei der Realisierung seiner satzungsgemäßen Ziele unterstützen: Förderung und Verbreitung der bAV und Schärfung des Bewusstseins für die entsprechende Notwendigkeit in Sozialpolitik und Gesellschaft. Schröder ist als Verstärker oder Multiplikator dieser Förderung zu verstehen. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Michael Reizel gehören dem Vorstand des BVUK. Verbandes Jürgen Graalmann und Franz Erich Kollroß an. Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder und Michael Reizel, Vorstandsvorsitzender des BVUK. Verbandes © BVUK. Verband/Manuel Reger 12 Februar 2020

Fidelity: Neuer Produktexperte für digitale Vermögensverwaltung (ac) Oliver Dreiskämper ist seit 01.01.2020 Produktverantwortlicher/Product Owner bei Fidelity International und verantwortet die Oliver Dreiskämper Weiterentwicklung der digitalen Vermögensverwaltung Fidelity Wealth Expert. Er berichtet in dieser Funktion an Claudia Barghoorn, Leiterin Privatkundengeschäft und digitale Vermögensverwaltung in Deutschland. Dreiskämper kommt von der Deutschen Bank, wo er zuletzt als Head of Digital Investment Advice die Entwicklung, Planung und Implementierung des Robo Advisors Robin verantwortete. Zudem war er für die Online-Brokerage-Plattform maxblue verantwortlich. © Fidelity Franklin Templeton ernennt neuen Deutschlandchef Stefan Bauer © Franklin Templeton (ac) Die Investmentgesellschaft Franklin Templeton ernennt Stefan Bauer mit Wirkung zum 01.02.2020 zum neuen Country Head für das Deutschlandgeschäft. Er folgt in dieser Funktion auf Reinhard Berben, der zum 31.03.2020 in den Ruhestand geht, und berichtet an Michel Tulle, Senior Director bei Franklin Templeton. Von Frankfurt aus soll Stefan Bauer das Wachstum von Franklin Templeton in den Vertriebskanälen Retail und Institutional verantworten. Stefan Bauer kam 2015 als Leiter des Geschäfts mit institutionellen Investoren in Deutschland zu Franklin Templeton. Zuvor war er bei der DekaBank für den institutionellen Vertrieb in Deutschland verantwortlich. Davor hatte er verschiedene Vertriebs- und Fondsmanagement- Positionen bei der Deutschen Asset Management, Universal Investment und Cominvest inne. Anzeige #neuentdecken Ausgezeichneter neuer Cyber-Schutz! Kein Wunder, denn unsere Cyber-Versicherung für Gewerbekunden und Ärzte/Heilberufe ist sehr modular aufgebaut und bietet bereits Deckungssummen ab 10.000 €. Testen Sie uns! www.gewerbe-neu-entdecken.de/cyber

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Februar Unternehmen Vermittler Makler Versicherer Pflege Thema Deutschland Digitalisierung Banken

Neues von AssCompact.de