Aufrufe
vor 10 Monaten

AssCompact 03/2018

  • Text
  • Versicherer
  • Makler
  • Vermittler
  • Unternehmen
  • Beratung
  • Deutschland
  • Fonds
  • Vertrieb
  • Digitale
  • Absicherung

INVESTMENT | News

INVESTMENT | News Globale Dividendenzahlungen erreichen neuen Rekordwert Sycomore lanciert nachhaltigen Aktienfonds (ac) Sycomore Asset Management hat in Deutschland den Vertrieb für einen neuen nachhaltigen Investmentfonds gestartet. Der Sycomore Shared Growth, der mit dem SRI- Qualitätssiegel der französischen Regierung ausgezeichnete wurde, investiert in europäische Unternehmen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten. Die 2001 gegründete Pariser Fondsboutique Sycomore AM investiert etwa 40% der Anlegergelder in SRI-Strategien. Mit einem Fokus auf soziale Aspekte reiht sich Sycomore Shared Growth in die bereits bestehenden SRI-Strategien Sycomore Happy@Work, Sycomore Sélection Responsable sowie Sycomore Sélection Crédit ein. Sycomore ist der Ansicht, dass ein Unternehmen nur dann eine nachhaltige Leistung erbringen kann, wenn der von ihm geschaffene Wert von allen Beteiligten genutzt wird. (ac) Die globalen Dividendenausschüttungen haben im Jahr 2017 einen neuen Höchststand erreicht. Laut einer Auswertung des Fondsanbieters Janus Henderson betrug das um Wechselkurs- und Sondereffekte bereinigte Dividendenwachstum 6,8%. Insgesamt wurden weltweit 1,25 Bio. Dollar an Aktionäre ausgeschüttet. Für das laufende Jahr sind die Experten von Janus Henderson ebenfalls zuversichtlich. Da die Erträge der Unternehmen weltweit weiter steigen, erwarten sie, dass sich der positive Trend des Vorjahres bei den Dividendenzahlungen im laufenden Jahr fortsetzen. Das bereinigte Dividendenwachstum dürfte demnach 2018 bei 6,1% liegen. „ Kommentar: Oh, du heilsame Fastenzeit Frühjahrszeit ist Fastenzeit. Bis Ostern ist wieder in Millionen deutscher Haushalte Verzicht angesagt. Vor allem Essen und Trinken werden für 40 Tage und Nächte eingeschränkt – so lautet zumindest der Versuch. Die Realität sieht freilich oft anders aus. Zu schwer fällt der Verzicht auf das Steak am Abend oder die Lieblingschips auf der Couch. Bei einem anderen Thema fällt den Deutschen das Verzichten hingegen kinderleicht: der Geldanlage. Auch nach mehreren Jahren der Niedrigstzinsen versauert noch immer viel Geld auf weitestgehend zinslosen Konten. Mehr als 2,2 Bio. Euro horten die Bundesbürger auf ihren Sparbüchern. Selbst bei einer Rendite von gerade einmal 2% bedeutet das Jahr für Jahr ein verschenktes Einkommen von 44 Mrd. Euro. Und diese 2% sind selbst mit defensiven Produkten nach wie vor machbar. Der jüngste Crash an den Börsen scheint den Sparern allerdings Recht zu geben. Diese hatten den Dax aber vermutlich schon bei 8.000 oder spätestens bei 10.000 Punkten als viel zu teuer erachtet. Dass er trotz Korrektur noch immer über 12.000 Punkten liegt, wird aktuell gern vergessen. Schließlich haben die üblichen Crash-Propheten nun wieder Hochkonjunktur. Korrekturen hat es immer gegeben und sie wird es auch in Zukunft immer wieder geben. Sie sind die Fastenzeit der Anleger. Wohl dem, der sich während dieser Zeit an einen der eigentlichen Gründe des Fastens erinnert: Fasten soll den Menschen lehren, die guten Dinge im Leben wieder mehr zu schätzen. Wer sich an Traumrenditen gewöhnt, wird schnell leichtsinnig. Zwischenzeitige Dämpfer sind daher gesund für die Anlegerpsyche. Und wer diese zwischenzeitigen Phasen des Verzichts durchhält, wird anschließend in aller Regel belohnt. Das gilt für die Börse genauso wie für die allgemeine Lebensweise. Von Michael Herrmann, AssCompact “ 60 März 2018

Der Partner im Mittelstand Beruhigend, jemanden zu haben, auf den man sich felsenfest verlassen kann. Württembergische Maklervertrieb. Als eigenständige Vertriebseinheit gilt dem freien Vermittler unsere gesamte Aufmerksamkeit. Unser Fokus liegt auf dem Makler-Segment des Mittelstandes und deren mittelständischen Kunden. Eine dezentrale Vertriebsstruktur und Nähe zu Ihnen ist uns wichtig. Wir bieten Ihnen eine bundesweite Vermittlerbeziehung, geprägt von Vertrauen und Verlässlichkeit. Durch die klare vertriebliche Trennung zwischen Vorsorge und Komposit profitieren Sie von einer sehr hohen fachlichen Kompetenz. Als „Ihr Fels in der Brandung“ leben wir Kontinuität und stehen Ihnen als starker Partner im Mittelstand zur Seite. Weitere Informationen: wuerttembergische-makler.de