Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 03/2020

  • Text
  • Vermittler
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Fonds
  • Beratung
  • Deutschland
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Deutlich

INVESTMENT | News

INVESTMENT | News Bantleon schließt Aktienfonds (ac) Bantleon hat die drei Aktienfonds Bantleon Dividend, Dividend AR und Select Global Technology liquidiert. Das niedrige Volumen habe es dem eigentlich auf Anleihefonds fokussierten Asset-Manager zufolge nicht länger ermöglicht, die Fonds wirtschaftlich angemessen zu verwalten. Vontobel lanciert nachhaltigen Anleihefonds (ac) Vontobel Asset Management hat mit dem Vontobel Fund – TwentyFour Sustainable Short Term Bond Income Fund einen neuen Fonds konzipiert, der die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten im Fixed-Income-Bereich bedienen soll. Neben ESG-Scoring umfasst der Fonds quantifizierbare Engagement-Grundsätze. Maximale Volatilität von 3% Der Fonds wird von Chris Bowie, Partner und Portfoliomanager bei TwentyFour Asset Management, eine Boutique von Vontobel Asset Management, verwaltet. Er verfolgt den gleichen Anlageansatz wie der 2015 aufgelegte Vontobel Fund – TwentyFour Absolute Return Credit Fund und soll über einen Zeitraum von drei Jahren eine positive Gesamtrendite sowie gleichzeitig eine annualisierte Volatilität von nicht mehr als 3% erzielen. ESG-Integrationsansatz Der Fonds verfolgt einen ESG-Integrationsansatz, bei dem der Portfoliomanager bei der Beurteilung des relativen Werts neben traditionellen Methoden der Kreditanalyse auch ESG-Faktoren berücksichtigt. Sofern erforderlich und angemessen, bringt sich TwentyFour Asset Management zusätzlich zu dem formalen ESG-Screening auch bei Unternehmen ein. Darüber hinaus arbeitet TwentyFour Asset Management mit Aufsichtsbehörden und verschiedenen Regierungsstellen zusammen. Das sei ein häufig übersehener Aspekt des Asset-Manager-Engagements. Der Vontobel Fund – TwentyFour Sustainable Short Term Bond Income Fund setzt auf nachhaltige Investments im Fixed-Income-Bereich. © BillionPhotos.com – stock.adobe.com Deutsche Frauen investieren sicherheitsorientierter (ac) Frauen investieren nach wie vor anders als Männer. Sie sind bei ihrer Geldanlage zurückhaltender und setzen seltener auf Kapitalmarktinvestments. Das belegt eine europaweite Umfrage zum Thema Frauen und Geldanlage von J.P. Morgan Asset Management. Den nötigen Spielraum hätten Europäerinnen zwischen 30 und 65 Jahren eigentlich. Der Studie zufolge verfügen sie über angespartes Kapital von rund 200 Mrd. Euro, das sie an den Märkten anlegen könnten. 45 Mrd. Euro entfallen auf Deutschland und Österreich. Klare Ziele vor Augen Die Einstellungen unterschieden sich in den einzelnen Ländern teils deutlich, Frauen in Deutschland und Österreich sind aber sehr ähnlich. Zu jeweils 68% verfolgen sie einen Lebensplan und haben klare Ziele vor Augen. In den anderen Ländern trifft das mit 58% seltener zu. Darüber hinaus mögen Deutsche und Österreicherinnen das Gefühl, alles unter Kontrolle zu haben, wenn es um ihre Finanzen geht – das bestätigen 80%, im Rest Europas dagegen nur 71%. Sicherheit bevorzugt Die Gruppe der Frauen mit Affinität zum Anlegen ist in Deutschland und Österreich mit 57% etwas stärker ausgeprägt als auf europäischer Ebene (53%). Trotz eines ausgeprägten Wunschs nach finanzieller Unabhängigkeit und einem sorgenfreien Ruhestand bevorzugt mit 54% insgesamt rund jede Zweite in Deutschland und Österreich Anlagen mit geringen oder keinen Wertschwankungen. Dass diese Anlagen niedrigere Erträge abwerfen, akzeptieren sie. Damit sind sie noch weniger risikofreudig als die Frauen in den anderen untersuchten Ländern. 50 März 2020

Anzeige KS/AUXILIA Ihr prämierter Rechtsschutzpartner Neuer Kindersparplan von quirion (ac) quirion, die digitale Geldanlage der Quirin Privatbank, hat ein neues Produkt lanciert, mit dem Eltern und Großeltern für ihre Kinder und Enkelkinder sparen können. Wer für seine Kinder oder Enkelkinder sparen möchte, kann das bei quirion ab jetzt schon ab 1 Euro pro Tag und ohne Mindestanlage tun. Mit einer monatlichen Sparrate ab 30 Euro und ohne Mindestanlage kann mit dem Kindersparplan von quirion gezielt Vermögen für den Nachwuchs aufgebaut werden. Bis 10.000 Euro kostenfrei Die ersten 10.000 Euro werden im Regularpaket komplett kostenfrei verwaltet. Das Geld wird breit gestreut und kostengünstig in Asset-Klassenfonds und ETFs investiert. Anleger haben entsprechend ihrem persönlichen Risikoprofil die Wahl zwischen zehn Vermögensverwaltungsstrategien mit einem variierenden Aktien- und Anleihenanteil. Auch eine Investition in eine nachhaltige Strategie ist möglich, ebenso zusätzliche Ein- und Auszahlungen. RWS gibt Aktienfonds in die Hände von DJE (ac) DJE hat das aktive Management des RWS-Aktienfonds übernommen. Der unabhängige Vermögensverwalter soll die Investmentstrategie fortsetzen und weiter weltweit in Unternehmen aus den Industrie- und Schwellenländern investieren. Schwerpunkt sind neben dividendenstarken Aktien auch Substanzwerte. Gleichzeitig werden Opportunitäten im Wachstumsbereich genutzt. Die Verwaltung des Fonds bleibt in den Händen von Metzler Asset Management. Nachhaltigere Ausrichtung Der Fonds soll darüber hinaus künftig stärker an Nachhaltigkeitskriterien ausgerichtet werden. DJE arbeitet seit der kompletten ESG-Ausrichtung der eigenen Fondspalette vor rund einem Jahr mit MSCI ESG Research zusammen. Zusätzlich hat DJE die Selbstverpflichtungserklärung der United Nations Principles for Responsible Investing (UNPRI) unterzeichnet und sich den zehn universellen Nachhaltigkeitsprinzipien des United Nations Global Compact (UNGC) verpflichtet. Auch bei Versicherungen vertreten Verantwortlich für Titelauswahl und Anlagestrategie des Fonds sind bei DJE der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Jan Ehrhardt sowie Analyst und Fondsmanager Moritz Rehmann. RWS strebt seit der Gründung an, die Idee des Investmentsparens der breiten Bevölkerung zugänglich zu machen. Als eine der ersten Vertriebsgesellschaften in Deutschland haben die Hannoveraner vor über 20 Jahren zusammen mit dem RWS- Aktienfonds einen eigenen Fonds initiiert, der unter anderem in Versicherungsprodukten von Basler, Gothaer, Helvetia, HDI, Nürnberger und VOLKSWOHL BUND integriert ist. Die Meinungen der Versicherungsmakler 2019 1. Platz / Beliebtester Versicherer AssCompact Trends 1. Platz / MaklerChampion versicherungsmagazin.de 1. Platz / Maklers Liebling procontra 1. Platz / Fairster Makler versicherer Focus-Money Die Bewertungen in Vergleichen und Ratings 2019 FF – hervorragend Franke und Bornberg herausragend Softfair herausragend ASCORE Empfehlung finanztip.de 1. Platz DISQ 1. Platz DtGV – Tarife & Konditionen Testen auch Sie uns! www.vermittler.ks-auxilia.de Beitragsgarantie auch für 2020 KS/AUXILIA Rechtsschutz

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Vermittler Makler Unternehmen Versicherer Fonds Beratung Deutschland Zudem Vertrieb Deutlich

Neues von AssCompact.de