Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 03/2020

  • Text
  • Vermittler
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Fonds
  • Beratung
  • Deutschland
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Deutlich

VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN Fondskongress: Branchentreff im Zeichen der nachhaltigen Geldanlage (ac) Am 29.01. und 30.01.2020 versammelte sich die deutsche Fondslandschaft wieder im Congress Center Rosengarten in Mannheim. Das dominierende Thema des FONDS professionell KONGRESS war in diesem Jahr die nachhaltige Kapitalanlage. Das kam bereits im Eröffnungsvortrag des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder zum Ausdruck. Unter dem Ttiel „Wie sich engagiertes Investieren auszahlt“ zeigt er sowohl in seinem Vortrag als auch im Rahmen einer Diskussionsrunde mit Experten von Fidelity sowie mit Trigema-Geschäftsführer Wolfgang Grupp und Moderatorin Dunja Hayali. Auch in vielen weiteren der insgesamt rund 220 Vorträge spielte Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Die mehr als 6.000 Besucher der größten Fachveranstaltung der Investmentbranche im deutschsprachigen Raum erhielten Informationen aus erster Mehr als 6.000 Besucher informierten sich in diesem Jahr an den Ständen der Aussteller des FONDS professionell KONGRESS in Mannheim. Hand. Neben dem Fachwissen stand auch der persönliche Austausch mit Kollegen und Partnern im Fokus der 19. Auflage des Branchentreffs. STATUS-Jahresauftaktveranstaltung rund um Digitalisierung und Datenschutz (ac) Seit zehn Jahren unterstützt die STATUS GmbH Ausschließlichkeitsvertreter beim Wechsel in den Maklerstatus. Zum zehnjährigen Jubiläum konnte Geschäftsführer Michael Bade auf der diesjährigen Jahresauftaktveranstaltung einige digitale Neuerungen vorstellen. Überhaupt stand die Veranstaltung Ende Januar im Fußballstadion der Greuther Fürth im Zeichen der Digitalisierung – startend beim digitalen Frühstückstalk mit Digitalcoach Wladimir Simonov und Online-Beratungsexperte Jan Hönle bis hin zu den Produktvorträgen verschiedenster Aussteller. Die vertrieblichen Praxis-Tipps von Erfolgstrainer Roger Rankel, die es zum Abschluss des Tages gab, zielten neben der analogen natürlich auch auf die digitale Beratungswelt ab. Datenschutz und Datensicherheit Die große Podiumsdiskussion des Tages drehte sich um die Frage, worauf es bei der Digitalisierung ankommt. Besonderes Augenmerk fiel in der Diskussion auf das Thema Datenschutz. Mit dem Datenschutzbeauftragten Christian Volkmer (Projekt 29) war ein Fachmann vor Ort, der klarstellte, dass es fast kein Thema gebe, zu dem ähnlich viel Unsinn erzählt werde, wie zum Datenschutz. Makler sollten Datenschutz mit Freuden aufnehmen, denn es sei ein qualitätsförderndes Kriterium für das eigene Unternehmen. Die eigenen Geschäftsdaten seien ja zudem das Kapital jedes Makler - unternehmens. Manuel Ströh (Munich General Insurance Services) verdeutlichte den Unterschied zwischen Datensicherheit und Datenschutz: Datenschutz sei, wenn man alles dafür tue, dass die Kunden - daten gegen Missbrauch geschützt seien, Daten - sicherheit, wie man Daten verwahre. Sein Appell an die Besucher: Offline-Medien seien hier nicht mehr sicher. Auch Datenschutzexperte Volkmer glaubt, dass man an Cloud-Lösungen heute nicht mehr vorbeikommt. Das Ziel müsse sein, so die Runde einhellig, die Daten zum Vorteil der Kunden zu nutzen. Dabei sei die Frage, wie die Branche Daten aufbereiten und dabei auch noch Dienstleister einbinden könne. Kunden, Anbietern und Vermittlern würde damit viel Arbeit und erspart. Bild (v.l.n.r.): Podiumsdiskussion mit Wladimir Simonov (DIGITALMACHT), Manuel Ströh (Munich General Insurance Services), Martin Gräfer (die Bayerische), Michael Bade (STATUS), Jan Helmut Hönle (HÖNLE.training), Christian Volkmer (Projekt 29) und Moderatorin Brigitte Horn (AssCompact). © Alexey Testov 6 März 2020

ERFOLGE ABSICHERN Der Mazda CX-5 bringt Sie voran und Ihr Geschäft weiter. Mit den intelligenten i-Activsense Sicherheitssystemen und der innovativen Skyactiv Motorentechnologie haben Sie für alle Fälle den idealen Begleiter. MAZDA CX-ḅ Mazda Business Leasing ab 209 €* mtl. – optional mit Wartungs- und Verschleißpaket Mazda Care Plus Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 7,7 l/100 km, außerorts 5,6 l/100 km, kombiniert 6,4 l/100 km. CO 2 -Emission: 146 g/km. CO 2 -Effizienzklasse: C. *Monatliche Rate (netto) – ein Leasingangebot für gewerbliche Kunden der Mazda Finance – einem Service-Center der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach – bei 0,00 € Sonderzahlung, mit 36 Monaten Laufzeit und 60.000 km Gesamtfahrleistung für einen Mazda CX-5 Prime-Line Skyactiv-G 165 FWD (2,0-l-Benziner) und Abschluss einer GAP-Vereinbarung gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Regelungen für Kilometerleasingverträge zum Preis von 5,00 €. Gültig für Neuwagenbestellungen von Gewerbekunden, Freiberuflern oder Selbstständigen ohne Mazda Rahmenabkommen bis zum 31.03.2020. Beinhaltet Kundenrabatt teilnehmender Mazda Vertragshändler. Beinhaltet nicht das Mazda Care Wartungspaket. Alle Preise zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Beispielfoto eines Mazda CX-5. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes. DRIVE TOGETHER März 2020 7

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Vermittler Makler Unternehmen Versicherer Fonds Beratung Deutschland Zudem Vertrieb Deutlich

Neues von AssCompact.de