Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 03/2020

  • Text
  • Vermittler
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Fonds
  • Beratung
  • Deutschland
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Deutlich

KREDITE & DARLEHEN ©

KREDITE & DARLEHEN © thicha – stock.adobe.com So verändert sich die Nutzung von Konsumkrediten Konsumkredite werden in Deutschland mittlerweile von allen Teilen der Bevölkerung genutzt. Die Nachfrage nach Finanzierungen zum Kauf von Konsumgütern wächst kontinuierlich und dürfte es auch weiter tun. Im internationalen Vergleich ist die Kreditquote aber noch immer verhältnismäßig niedrig. Finanzierungen von Konsumgütern haben eine entscheidende volkswirtschaftliche Funktion. Sie ermöglichen Verbrauchern wichtige Anschaffungen und fördern den Absatz von Waren im Handel. Der private Konsum ist für die Wirtschaft ein bedeutsamer stabilisierender Faktor. Gerade in Zeiten einer konjunkturellen Abkühlung, wie wir sie teilweise im vergangenen Jahr gesehen haben, ist es wichtig, dass Privatper - sonen weiterhin der Erwerb von Konsumgütern per Kredit offensteht. Wie Verbraucher Finanzierungen verwenden, untersucht der Bankenfachverband als Interessenvertreter der deutschen Kreditbanken regelmäßig in einer repräsentativen Marktstudie. Das Erkenntnisinteresse liegt dabei neben der aktuellen auch bei der zukünftigen Nutzung von Krediten. Der Konsumkredit-Index des Verbandes prognostiziert eine wachsende Nachfrage nach Finanzierungen zum Kauf von Konsumgütern. Jeder Dritte nutzt Finanzierungen Bundesweit verwendet jeder dritte Verbraucherhaushalt Finanzierungen, um sich Konsumgüter anzuschaffen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie zur Konsum- und Kfz- Finanzierung des Bankenfachverbandes. Die wichtigsten Finanzierungsgüter sind dabei Kraftfahrzeuge. Mehr als jeder zweite Ratenkredit dient dem Pkw-Kauf. Auch Möbel und Küchen sowie Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik werden häufig nicht bar bezahlt, sondern finanziert. Kreditnutzer zahlen pro Monat im Schnitt rund 300 Euro an Raten zurück. In den vergangenen drei Jahren ist dieser Wert kontinuierlich gestiegen. Die durchschnittliche Finanzierungs - nutzung hat sich also erhöht. Diese Entwicklung geht mit einem Wachstum der Haushaltseinkommen der Verbraucher einher. Die Relation von Krediten zum Ein kommen bewegt sich dabei in einem angemessenen Rahmen. Geringe Kreditquote in Deutschland Der Anteil von Konsumkrediten im Verhältnis zum verfügbaren Einkommen der Haushalte fällt weltweit sehr unterschiedlich aus. Die Bundesbürger nutzen Privatkredite zurückhaltender als ihre europäischen Nachbarn. Mit einem Anteil von 9,3% haben sie im internationalen Vergleich eine der niedrigsten Kreditquoten. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist diese Quote in Deutschland 74 März 2020

sogar um einen Prozentpunkt zurück - gegangen. Andere europäische Volkswirtschaften warten dagegen mit deutlichen Zuwächsen und zweistelligen Anteilen auf, darunter Frankreich sowie Spanien mit jeweils rund 12% und Großbritannien mit über 15%. In den USA liegt die Relation der Konsumkredite zum verfügbaren Einkommen bei rund einem Viertel. Der Vergleich macht deutlich, dass die private Kreditquote in Deutschland insgesamt eher niedrig ist. Die Nutzung von Konsumkrediten zeigt sich dabei gleichermaßen in allen Bevölkerungsund Einkommensschichten. Auch Gutverdiener zahlen in Raten Rund 3.000 Euro beträgt das monatliche Haushaltsnettoeinkommen von Kreditnutzern und liegt mehr als 200 Euro über dem Durchschnitt des Einkommens aller Befragten. Auch Gutverdiener nutzen Finanzierungen, um ihre Liquidität zu schonen. Die Bezahlung in monatlichen Raten hat sich im Konsumalltag der Verbraucher fest etabliert. Dies zeigt sich auch daran, dass zwei von drei Finanzierungsnutzern im Handel selbst nach entsprechenden Optionen zur monatlichen Zahlung nachfragen. Angebote zur Finanzierung werden heute von vielen Konsumenten erwartet. Ohne sie wären zwei Drittel aller finanzierten Käufe nicht erfolgt. Vor acht Jahren lag dieser Anteil noch bei rund 50%. Die wachsende Bedeutung von Finanzierungsangeboten geht dabei mit einer außerordentlich guten Zahlungsmoral einher. 98% aller Kredite zurückgezahlt Die Rückzahlungsquote von Privatkrediten ist in der Bundesrepublik hoch. So werden 98% aller Konsumenten - kredite ordnungsgemäß zurückgezahlt. Dieser Wert bewegt sich schon seit vielen Jahren auf hohem Niveau und ist tendenziell sogar leicht gewachsen. Neben einer optimierten Risikosteuerung durch die kreditgebenden Banken zahlen noch weitere Faktoren auf die guten Rückzahlungsquoten ein. So sind die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Verbraucherfinanzierungen weiterhin günstig. Die Beschäftigungszahlen befinden sich auf einem his - torischen Hochstand. Darüber hinaus gibt es auch positive Signale bei der Entwicklung der Privatinsolvenzen, deren Anzahl bereits im neunten Jahr in Folge zurückgeht. Finanzierungen per Internet Ein klarer Trend zeigt sich beim Abschlussort von Krediten. Mehr als jeder vierte Ratenkredit zur freien Verwendung kommt inzwischen über das Netz zustande. Verbraucher schätzen zunehmend die Möglichkeit, Kredite im Internet zu beantragen und auch abzuschließen. Ein medienbruchfreier Online-Abschluss ist zwar bereits möglich, die noch immer bestehenden regulatorischen Hürden, die weiterhin stark am Präsenzgeschäft orientiert sind, erfordern aber immer noch einen komplexen mehrstufigen Prozess. Daher setzt sich der Bankenfachverband für einen echten digitalen Kreditvertrag ein. Dieser würde sowohl den sich verändernden Verbrauchererwartungen entsprechen als auch den Chancen der Digitalisierung im Bereich der Finanzdienstleistungen gerecht werden. Eines steht jedenfalls fest: Der Bedarf an Finan - zierungsoptionen wird künftig weiter zunehmen. Konsumkredit-Index: Steigende Nachfrage In seiner aktuellen Prognose beschreibt der Konsumkredit- Index (KKI) des Bankenfachverbandes eine wachsende Nachfrage nach Privatkrediten. Der Gesamt-Indexwert für alle Arten von Konsumkrediten liegt bei 136 Punkten (ohne Baufinanzierungen). Er weist auf eine zunehmende Kreditnutzung hin. Ab 125 Punkten gilt ein Indexwert als signifikant wachsend. Der Trend zur Kreditnutzung zeigt sich in nahezu allen wichtigen Konsumgütergruppen, von Möbeln und Küchen über Unterhaltungselektronik sowie Haushaltsgroßgeräten bis hin zu sonstigen Anschaffungen. Kredite für Autos werden in Zukunft in vergleichbarem Maß nachgefragt werden wie in der Vergangenheit. Für den Konsumkredit-Index des Bankenfachverbandes befragt die Marktforschungsgesellschaft Ipsos über das Finanzmarktpanel der GfK halbjährlich mehr als 1.500 Haushalte nach ihren zukünftigen Kauf- und Finanzierungsabsichten. Die Bereitschaft der Verbraucher, künftig in Raten zu bezahlen, ist dabei deutlich stärker ausgeprägt als ihre Absicht, Konsumgüter anzuschaffen. Auch hieran zeigt sich die besondere Bedeutung von Finanzierungsangeboten für Verbraucher und für die Wirtschaft. W Von Jens Loa, Geschäftsführer des Bankenfachverband e.V. März 2020 75

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Vermittler Makler Unternehmen Versicherer Fonds Beratung Deutschland Zudem Vertrieb Deutlich

Neues von AssCompact.de