Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 04/2018

  • Text
  • Asscompact
  • April
  • Fonds
  • Makler
  • Unternehmen
  • Markt
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Vertrieb
  • Versicherer

ASSEKURANZ | News SIGNAL

ASSEKURANZ | News SIGNAL IDUNA bringt digitalen Schutzschild für Mittelständler (ac) Die SIGNAL IDUNA bringt zusammen mit der Perseus Technologies GmbH aus Berlin einen digitalen Schutzschild für Gewerbekunden auf den Markt. Es handelt sich damit um das erste Projekt, das der Versicherer mit einem Start-up realisiert hat. Dreiteiliger Schutzschild Der Schutzschild umfasst drei „Verteidigungslinien“: Vorkehrungen zur IT-Sicherheit, Präventionsmaßnahmen sowie einen Cyberversicherungsschutz. Dieser ist gedacht für Betriebe mit einem Umsatz von bis zu 1,5 Mio. Euro. Versichert sind Vermögensschäden aufgrund einer Informationssicherheitsverletzung wie Datendiebstahl, -manipulation oder Cyberspionage. Die Versicherungs summen liegen zwischen 50.000 und 250.000 Euro. Stellt ein Betrieb Auffälligkeiten in seiner IT oder auf seiner Webseite fest, kann er sich an eine 24-Stunden-Hotline wenden, die erste Hilfe im Cyberschadenfall bietet. Die Spezialisten helfen direkt am Telefon, Schäden zu beseitigen, zu vermeiden oder zu mindern. Ist eine „ambulante“ Hilfe nicht möglich, helfen weitere Dienstleister oder Forensiker bei Bedarf vor Ort. Fortbildung zur Cybersicherheit Das Start-up Perseus bietet neben der Schadenhilfe mit seinem Perseus Cyber Security Club (PCSC) Unterstützung und Fortbildung, um selbst zur Cybersicherheit beitragen zu können. Clubmitglieder erhalten einen Beitrags - nachlass auf die Versicherungsprämie, Versicherte eine Ermäßigung beim PCSC-Beitrag. Über Perseus ist der digitale Schutzschild darüber hinaus auch online abschließbar. 20 Jahre und immer am Puls der Zeit – das ist AssCompact, eine der wichtigsten Publikationen der Ver sicherungsbranche. Spannende Interviews mit Entscheidern der Branche und aktuelle Themen zu Versicherungen, Finanzen und Digitalisierung halten den Leser ständig auf dem Laufenden. Apropos: Auch über Homepage, Newsletter und soziale Medien ist AssCompact jederzeit und überall präsent. Herzlichen Glückwunsch, AssCompact!“ Dr. Thomas Wiesemann, Mitglied des Vorstands der Allianz Lebensversicherungs-AG und Allianz Private Krankenversicherungs-AG, und Dr. Rolf Wiswesser, Mitglied des Vorstands der Allianz Versicherungs-AG Hans John überarbeitet VSH-Konzepte (ac) Die Hans John Versicherungsmakler GmbH hat ihre VSH-Deckungskonzepte überarbeitet: Neben der Vermittlung von Gas- und Stromtarifen wurde auch die Rechtsprechung des EuGH zur Vermittlung von Vermögensverwaltungs - verträgen aufgegriffen – zwei Geschäftsfelder, denen viele Vermittler nachgehen. Auch die Tätigkeit als Sachverständiger auf dem Gebiet des Versicherungswesens kann künftig konzept abhängig beitragsfrei mitversichert werden. Verbesserte Bedingungen und verbesserter Online-Rechner Die Rahmenverträge der Hans John Versicherungsmakler GmbH sehen konzeptabhängig eine Tarifierung nach Umsatz oder Personen vor, wobei auch bei den Personentarifen teilweise zusätzliche Umsatznachlässe möglich sind. Die Bedingungswerke enthalten nun Erweiterungen bzw. Klarstellungen zur Kooperations- und Netzwerkklausel, zur Beratung und Vermittlung von Produkten aller Durchführungswege der bAV, zu außergerichtlichen Kosten, zur Schadenmeldung und zum Verstoßzeitpunkt. Mit dem ebenfalls optimierten VSH-Online-Rechner kann durch Eingabe des exakten Tätigkeitsumfangs der Versicherungsschutz sowohl im Hinblick auf die Leistung als auch auf die Prämie verglichen werden. Der Online-Rechner kann unverbindlich getestet werden unter http://john-vsh.de/. Anzeige 18 April 2018

© 2018 by Yumpu