Aufrufe
vor 8 Monaten

AssCompact 04/2021

  • Text
  • Asscompact
  • April
  • Makler
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Versicherer
  • Fonds
  • Erben
  • Zudem
  • Thema

Assekuranz | News

Assekuranz | News Versicherungsgruppe die Bayerische erweitert ihr Hausrat-Portfolio Die Versicherungsgruppe die Bayerische bietet ihren Hausratschutz jetzt in sechs Tariflinien an. Bei den Tarifen bietet die Bayerische eine Beitragsbefreiung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit sowie einen Zuschuss zum Lieferdienst, wenn die Küche wegen eines Schadens nicht zu nutzen ist. Außerdem gibt es ein automatisches Bedingungsupdate. © pgottschalk – stock.adobe.com Swiss Life setzt bei Fondspolice „Investo“ auf Nachhaltigkeit Die Fondspolice Swiss Life Investo ist jetzt auch mit nachhaltigen Fonds verfügbar. „Swiss Life Investo Green“ gibt es als private Altersvorsorge sowie als staatlich geförderte Basisrente. Im Angebot sind zwei Tarifvarianten: Mit „Swiss Life Investo Green Komfort“ entscheiden sich Kunden für eines von sechs nachhaltigen Anlageportfolios, abgestimmt auf die jeweilige Risikoneigung. Das Management der Kapitalanlage übernimmt Swiss Life. Bei „Swiss Life Investo Green Aktiv“ entscheiden Kunden selbst über ihr Investment und können ihre individuell zusammengestellte Fondsauswahl über die gesamte Laufzeit selbst managen. (AC) Optional können Kunden Wandladestationen für Elektroautos mitversichern. Zudem bietet der Versicherer Ergänzungen wie einen Nachhaltigkeitsbaustein oder auch eine Absicherung für Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs. Auch eine Absicherung weltweit gegen Diebstahl, Vandalismus sowie Unfall- und Sturzschäden ist möglich. Außerdem sind auch Schäden durch Phishing oder Datenrettungskosten durch den Cyberschutz abgedeckt sowie Arbeitszimmer und Arbeitsgeräte abgesichert. Der Tarif Prestige Plus umfasst Leistungen wie die Bestleistungsgarantie, eine Allgefahrendeckung, Mitversicherung von Kindern während der Ausbildung mit eigenem Hausstand, beitragsfreie Mitversicherung von Fahrraddiebstahl und Überschwemmung durch Starkregen. Für umweltbewusste Kunden hat die Bayerische den „Pangaea Life Baustein“ im Angebot. Damit erhalten Kunden unter anderem nach einem Schaden 20% Mehrleistungen für nachhaltig produzierte Ersatzprodukte. Bei einem Brand wird das durch das Feuer freigesetzte CO 2 klimaneutral gestellt. Außerdem bietet der Versicherer die Option, Wandladestationen für Elektroautos mitzuversichern. (AC) Erstes deutsches Sozialpartnermodell startet bei Talanx Mit „Die Deutsche Betriebsrente“, eine Kooperation von Talanx und Zurich, startet das erste Sozialpartnermodell in Deutschland. Ab 01.07.2021 sollen die rund 11.000 Beschäftigten der Talanx Gruppe Versorgungsverhältnisse zeichnen können. Die Umsetzung erfolgte nach intensiven Verhandlungen zwischen Talanx und ver.di und soll als Blaupause für weitere Tariflösungen dienen. Neben den Arbeitnehmerbeiträgen aus der Entgeltumwandlung fließen auch die gesetzlichen Arbeitgeberzuschüsse in Höhe von 15% in den Aufbau der Versorgung ein. Zudem leisten die Arbeitgeber auf jeden Euro Beitrag einen ergänzenden Sicherungsbeitrag, der dem Kollektiv als Sicherheitspuffer zugutekommt. Damit hat das Sozialpartnermodell, auch wenn keine formellen Garantien ausgesprochen werden dürfen, ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten. Die fehlenden Garantien und die Angst vor Verlusten waren bisher der Grund, warum das erste Sozialpartnermodell so lange auf sich warten ließ. (AC) 16 AssCompact | April 2021

ASSEKURANZ APKV passt ihre bKV-Stationärtarife an Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat die Stationärtarife ihrer bKV angepasst. So wurden für alle Kunden die Beiträge gesenkt. Neu: Im „Krankenhaus“- Baustein sind neben geplanten bereits laufende Behandlungen mit abgesichert. Kunden erhalten ihre Tarifleistungen somit ab dem ersten Tag ihres Vertrags. Mit dem Baustein „Krankenhaus“ sind Versicherte bei einem Krankenhausaufenthalt abgesichert: Es besteht die Möglichkeit einer Unterbringung im Zweibettzimmer. Zudem können sich Versicherte vom Arzt ihrer Wahl behandeln lassen – auch bei einer ambulanten Operation. Kosten werden auch oberhalb der Höchstsätze der Gebührenordnung erstattet. Der Baustein „Krankenhaus bei Unfall“ umfasst die gleichen Leistungen, greift aber nur, wenn Versicherte aufgrund eines Unfalls stationär behandelt werden müssen. (AC) Continentale: Mehr Schutz für elektronische Geräte im Büro Die Continentale hat ihre KuBuS Elektronik-Versicherung den technologischen Neuerungen angepasst. Zwei neue Tarife punkten mit mehr Leistungen, niedrigen Selbstbehalten und günstigeren Beiträgen. In der XL-Variante ist die pauschale Allgefahrenversicherung für alle elektronischen Anlagen und Geräte und das Wiederherstellen von Daten und Daten - trägern in Form einer Datenversicherung bis 5.000 Euro enthalten. Ebenfalls versichert: Der Schutz im Home-Office. Darüber hinaus sind im XXL-Tarif beispielsweise eine Software- und eine Mehrkostenversicherung eingeschlossen. Damit sind beispielsweise Kosten für Leih - geräte und Hilfskräfte abgedeckt. Für die Wahl eines höheren Selbstbehalts und den Ausschluss einzelner Gefahren sind darüber hinaus Nachlässe möglich. Unternehmen mit einer Inhaltsversicherung können beispielsweise Gefahren wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Sturm und weitere benannte Naturereignisse ausschließen. Dafür gibt es insgesamt bis zu 25% Nachlass. (AC) ANZEIGE SIE MÖCHTEN GANZ VORNE MITSPIELEN? Ein echter Gewinn: unsere ausgezeichnete Prozessqualität. Wir setzen auf starke Prozesse und die Entwicklung digitaler Services und Tools, damit Ihr Maklerleben einfacher wird. Die Folge: mehr Zeit für die Beratung Ihrer Kunden. Lernen Sie mehr über unsere digitalen Services! Interessiert? Informieren Sie sich auf www.rhion.digital

AssCompact

Asscompact April Makler Unternehmen Deutschland Versicherer Fonds Erben Zudem Thema

Neues von AssCompact.de

Asscompact April Makler Unternehmen Deutschland Versicherer Fonds Erben Zudem Thema