Aufrufe
vor 4 Wochen

AssCompact 05/2018

  • Text
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschen
  • Produkte
  • Deutschland
  • Berater
  • Asscompact
  • Vermittler
  • Beratung

PERSONEN | News MLP

PERSONEN | News MLP besetzt Aufsichtsrat nach Geschäftsaufteilung neu Neuer Key Account Manager bei DELA Chubb sortiert Führungsebene um Brigitte Vorrath (ac) Brigitte Vorrath hat Ende März die neu geschaffene Position des Segment Leader Global Accounts des Industrieversicherers Chubb in Frankfurt übernommen. Zusätzlich zu ihrer derzeitigen Verantwortung als Global Client Executive ist sie damit für die strategische Entwicklung und alle Aspekte des Vertriebs im Global Account Segment verantwortlich. Neuer Maklerbereichsleiter Ebenfalls Ende März hat Christian Kruppa als Director Middle Market die Leitung des Maklerbereichs bei Chubb in Deutschland übernommen. In seiner neuen Funktion soll Kruppa den weiteren strategischen und bundesweiten Ausbau des Maklersegments und alle vertrieblichen Aspekte verantworten. Neben der neuen hauptsächlichen Verantwortung ist Christian Kruppa nach wie vor für bestimmte ausgewählte Kunden als Global Client Executive tätig. Sowohl (ac) Zum Markteintritt der DELA Risikolebensversicherungen hat Dirk Smiejkowski das Key Account Management für DELA im deutschen Markt übernommen und betreut in dieser Funktion nun die Großkunden. Dirk Smiejkowski verfügt über mehr als Dirk Smiejkowski 30 Jahre Branchenerfahrung im Bereich der Versicherungs- und Finanzdienstleistungen. Zuletzt hat er über einen Zeitraum von 14 Jahren seine Kompetenzen bei der IDEAL Versicherung in Berlin unter Beweis gestellt. Hier umfasste sein Verantwortungs - bereich die Betreuung von Maklerpools und Großkunden der Versicherung. Christian Kruppa Brigitte Vorrath als auch Christian Kruppa berichten weiterhin an Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland. (ac) Im Rahmen der Trennung von Bank- und Maklergeschäft sind die Aufsichtsratsposten der MLP Finanzberatung SE und der MLP Banking AG besetzt worden. Dabei ist mit Maximilian Lautenschläger ein zweiter Sohn des Unternehmensgründers Manfred Lautenschläger in die Aufsichtsgremien des Konzerns eingezogen. Der ältere Sohn Matthias Lautenschläger ist bereits seit August 2015 Aufsichtsrat der ehemaligen MLP Finanzdienstleistungen AG und wird sich im Rahmen der nächsten Hauptversammlung Mitte Juni 2018 für den Aufsichtsrat der MLP SE als Konzernholding zur Wahl stellen. Unternehmensgründer Manfred Lautenschläger wird zu diesem Zeitpunkt nicht mehr für einen Posten im Aufsichtsrat kandidieren. Weitere Aufsichtsräte der MLP Finanzberatung SE sind Dr. Peter Lütke-Bornefeld (Vorsitz) und Burkhard Schlingermann (Arbeitnehmervertreter). Aufsichtsratsverkleinerung Der Aufsichtsrat der MLP Banking AG setzt sich derzeit noch zusammen aus Dr. Peter Lütke-Bornefeld (Vorsitz), Dr. Josef Zimmermann, Matthias Lautenschläger, Elke Strathmann, Alexander Beer und Dr. Frank Egeler (Arbeitnehmervertreter). Mit der ordentlichen Hauptversammlung der MLP Banking AG, die voraussichtlich Anfang Mai 2018 stattfindet, soll eine Verkleinerung des Gremiums einhergehen, um sich den veränderten Größenverhältnissen der Gesellschaften anzupassen. Dem Aufsichtsrat der MLP Banking AG werden dann ebenfalls drei Mitglieder angehören, zwei Aktionärsvertreter und ein Arbeitnehmervertreter. Neben Matthias Lautenschläger wird zu diesem Zeitpunkt Elke Strathmann aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Über die Besetzung des Vertreters der Arbeitnehmer entscheiden die Arbeitnehmer in einem Wahlverfahren. 10 Mai 2018

Berenberg stärkt Asset- Management-Vertrieb ARAG Holding erweitert Vorstand (ac) Der Aufsichtsrat der ARAG Holding SE hat Klaus Heiermann zum 01.03.2018 in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er ergänzt den bisherigen Vorstand rund um Dr. Dr. h. c. Paul- Otto Faßbender und Dr. Sven Wolf und ist für Marke, Kommunikation und Risikomanagement verantwortlich. Daneben behält Heiermann auch weiterhin Klaus Heiermann seinen bisherigen Führungsbereich „Konzernkommunikation/Marketing“ bei der ARAG SE. Die ARAG Holding SE ist die vermögensverwaltende Holdinggesellschaft der ARAG SE, die ihrerseits das operative Versicherungsgeschäft des Konzerns betreibt. (ac) Die Privatbank Berenberg baut ihr Vertriebsteam für das Asset-Management aus: Detlef Byallas wird von Frankfurt aus insbesondere das Geschäft mit institutionellen Kunden betreuen. Er berichtet an Lars Albert, Head of Sales Asset Management, der im November 2017 von Barings zu Berenberg gekommen war. Detlef Byallas kommt von Morgan Stanley Investment Management, wo er institutionelle und Intermediary- Kunden in Deutschland und Luxemburg betreut hat. Zuvor hatte er unter anderem für SEB Asset Management und die Deka Bank gearbeitet. Anzeige

© 2018 by Yumpu