Aufrufe
vor 4 Wochen

AssCompact 05/2018

  • Text
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschen
  • Produkte
  • Deutschland
  • Berater
  • Asscompact
  • Vermittler
  • Beratung

INVESTMENT | News

INVESTMENT | News WeltSparen erweitert Angebot um ETF-Portfolios (ac) Auf der Plattform WeltSparen können Kunden dank einer neuen Kooperation mit dem Fondsanbieter Vanguard ab sofort auch ETF-Portfolios auswählen. Anleger haben die Wahl zwischen vier WeltInvest Portfolios. Sie haben einen Aktienanteil von 30, 50, 70 oder 100% und investieren global diversifiziert in bis zu 16.000 Einzeltitel. Die Portfolios verwenden hierfür die ETFs und Indexfonds von Vanguard. WeltInvest soll eine Alternative zu teuren aktiv verwalteten Mischfonds und zur ETF-Direktanlage darstellen. 0,5% jährliche Gesamtkosten Mit durchschnittlichen jährlichen Gesamtkosten von unter 0,5% stelle WeltInvest eine der günstigsten Portfoliolösungen im deutschen Markt dar. Die Portfolios können ab einer Mindestanlage von 2.000 Euro abgeschlossen werden. Der Abschluss funktioniert dabei komplett online und in wenigen Minuten. Ein regelmäßiges Rebalancing und die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen sollen die Anlage besonders komfortabel machen. Depotführende Bank ist DAB BNP Paribas. Beim Aufbau des neuen Produktbereichs wird WeltSparen von Prof. Dr. Dr. h. c. Martin Weber, Gründer des ARERO Fonds, unterstützt. Moventum führt Angebot für Honorarberater ein (ac) Moventum erweitert sein Produktangebot. Eine neue Honorarvariante für Vermögensverwaltungen soll sich mit Low-Cost-Angeboten messen und zugleich aktiv gemanagt sein. Im Gegensatz zur bisher angebotenen Honorar-Variante, bei der der Kunde eine nachträgliche Erstattung erhielt, sind so die Kosten bereits im Vorfeld niedriger. Drei getrennte Gebühren Anstelle der bisher gebuchten Management- und Verwaltungsgebühr kalkuliert Moventum seit der Umstellung auf MiFID II mit drei getrennten Gebühren: einer Plattform-Gebühr für Kontoführung und Transaktionskosten, einer Management- Gebühr für das Asset-Management sowie einer Service-Gebühr für die vom Berater erbrachten Dienstleistungen, die zwischen Kunde und Berater individuell vereinbart wird. Einheitliche Kontoeröffnung Darüber hinaus führt Moventum die bisher getrennten Portfoliodienstleistungen MoventumPlus Aktiv und MoventumPlus Private Wealth Management in einer einheitlichen Kontoeröffnung zusammen. MoventumPlus Private Wealth Management wird als sechstes Chancen-Risiko-Profil integriert. Seit 20 Jahren ist AssCompact das führende Fachmedium für die Versicherungswirtschaft. Die Redaktion überzeugt durch ihre tiefe Branchen- und Fachkenntnis und liefert zuverlässig aktuelle Nachrichten und relevante Themen. Dabei haben die AssCompact und die Monuta Versicherungen ein gemeinsames Anliegen: Wir unterstützen Makler und Vermittler für eine gute Beratung und einen erfolgreichen Vertrieb. Wir wünschen dem Team alles Gute für die Zukunft!“ Kai Göttker, Prokurist und Direktor Vertrieb bei den Monuta Versicherungen in Deutschland Aquila Capital startet neuen Energiewende-Fonds (ac) Aquila Capital hat seine Produktpalette mit der Energiewende-Strategie Energy Transition Infrastructure Fund (ETIF) ausgebaut. Sie folgt drei vollständig investierten Vorgängerfonds, die in erneuerbare-Energieinfrastruktur-Assets in Europa investiert haben. Aquila Capital managt in diesem Segment momentan für seine Kunden ein Portfolio mit einer Kapazität von etwa 2.200 MW. Die drei wichtigsten investierbaren Sektoren der europäischen Energiewende sind laut Aquila Capital erneuerbare Energieerzeugung, Energiespeicherung und Energietransport. Die Strategie hat ein Zielvolumen von 750 Mio. Euro und eine Laufzeit von zwölf Jahren. Sie strebt vorrangig Investitionen in Onshore- und Offshore- Wind, Photovoltaik, Wasserkraft, Strom- und Wärmenetze sowie Energiespeicher an. Der geografische Fokus liegt auf Kontinentaleuropa und den nordischen Ländern. Die avisierte Zielrendite beträgt 8 bis 10% pro Jahr. Anzeige 60 Mai 2018

© 2018 by Yumpu