Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 05/2020

  • Text
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Makler
  • Vermittler
  • Zudem
  • Mitarbeiter
  • Thema
  • Digitale
  • Produkte
  • Digitalisierung

ASSEKURANZ | News

ASSEKURANZ | News uniVersa bringt neuen Kfz-Tarif auf den Markt (ac) Die uniVersa hat sich bei ihrem neuen Kfz-Tarif FLEXXdrive einiges einfallen lassen: Die bisherigen Elementarschäden im Teilkaskoschutz wurden zum 01.04.2020 zu einer Naturgewaltendeckung ausgebaut. Neben Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung sind jetzt auch Dach - lawinen, Lawinen, Muren, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Vulkanausbruch und Schneedruck mitversichert. Verbessert wurde zudem die Vollkaskoversicherung: Dort sind jetzt auch Hacker- und Cyberangriffe wie die Manipulation der Fahrzeugsoftware mitversichert. Neben einer Neupreisentschädigung für bis zu 18 Monate beinhaltet der neue Tarif jetzt auch eine Kaufpreisentschädigung für gebraucht gekaufte Pkw von bis zu zwölf Monaten bei einem Totalschaden, Zerstörung oder Verlust. Begleitetes Fahren beitragsfrei mitversichert Auch für Familien sind in FLEXXdrive einige Extras enthalten: So ist das begleitete Fahren mit 17 bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres beitragsfrei mitversichert. Im Anschluss wird ein Beitragsvorteil bis zum 20. Lebensjahr gewährt. Volljährige Kinder können zudem ihr erstes Auto mit einer verbesserten Schadenfreiheitsklasse (SF) selbst auf sich zulassen. Voraussetzung ist, dass bereits ein Pkw der Eltern bei der uniVersa mit einem schadenfreien Jahr versichert ist. Dann starten Kinder direkt mit SF 1, was in der Haftpflichtversicherung 58% und in der Vollkaskoversicherung 52% entspricht. Für Lieferwagen bietet die uniVersa zudem eine verbesserte Zweitwagenregelung mit SF 1 an. Davon profitieren beispielsweise Gewerbetreibende, die ihren Fuhrpark ausbauen und mit niedrigeren Prozentsätzen starten können. Des Weiteren kann eine GAP-Deckung für geleaste oder kreditfinanzierte Lieferwagen eingeschlossen werden. Bei einem Totalschaden oder Diebstahl wird dann auch die finanzielle Lücke zwischen Wiederbeschaffungswert und Leasingrestbetrag übernommen. Das begleitete Fahren mit 17 bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ist nun beitragsfrei mitversichert. © Gerhard Seybert – stock.adobe.com DELA-Risikolebensversicherung enthält mehr Leistung (ac) DELA hat den Leistungsumfang ihrer Risikolebensversicherung DELA aktiv Leben erweitert. Mit den neuen Versicherungsbedingungen erhalten versicherte Personen künftig noch schneller und unkomplizierter die notwendige finanzielle Unterstützung im Versicherungsfall. Dazu wurde der vorläufige Versicherungsschutz bei Unfalltod von zuvor 100.000 Euro auf 200.000 Euro angehoben. Die Vorauszahlung bei begrenzter Lebenserwartung der versicherten Person wurde von 15% der Versicherungssumme auf jetzt 100% angehoben. Die neuen Bedingungen sind mit Wirkung vom 01.04.2020 in Kraft getreten und gelten rückwirkend für alle bestehenden Verträge, sodass auch Bestandskunden von den Neuerungen profitieren. Höchstgrenzen für Abschluss ohne ärztliche Untersuchung „Unsere bewährten Höchstgrenzen für den Abschluss ohne ärztliche Unter - suchung ermöglichen unseren Kunden den einfachen und direkten Weg zum wirkungsvollen Risikoschutz für ihre Liebsten“, erklärt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen in Deutschland: Bis zu einem Alter von 45 Jahren können Kunden die DELA aktiv Leben mit einer Versicherungssumme bis zu 600.000 Euro, ab 46 Jahre bis zu 500.000 Euro, ohne ärztliche Untersuchung abschließen. Im Januar hat Assekurata den DELA Lebensversicherungen eine hohe Kundenzufriedenheit mit einer Weiterempfehlungsrate von 90% bescheinigt. 22 Mai 2020

Martin Makler Verfügbar Suchen sucht Tipps zum Vermögensaufbau will Haus und Hof versichern muss einfach mal sprechen möchte seinen Vertrag optimieren Alles möglich von zu Hause oder unterwegs mit Smart Remote Mit SMART VIEW Kunden auch im Homeoffice nah sein und ganzheitlich beraten. Schöner Nebeneffekt: Die unabhängige Video-Beratung verkürzt den Vertriebszyklus. Mit SMART CHECK den optimalen Tarif für den Kunden finden – und zwar verbraucherschutzkonform. Mit wenigen Klicks Optimierungsvorschläge auch mobil erhalten. Mit SMART GEVO dank KI Prozesse digitalisieren und den Innendienst entlasten. Das funktioniert nicht nur remote, sondern steigert auch die Datenqualität. www.smart-remote.digital

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Zudem Mitarbeiter Thema Digitale Produkte Digitalisierung

Neues von AssCompact.de