Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 05/2020

  • Text
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Makler
  • Vermittler
  • Zudem
  • Mitarbeiter
  • Thema
  • Digitale
  • Produkte
  • Digitalisierung

PERSONEN | News US

PERSONEN | News US Treuhand holt sich Vertriebsdirektor an Bord (ac) Die US Treuhand verstärkt sich mit Thilo Borggreve. Der ehemalige Vertriebsdirektor der Hamburger Fondsbörse wird neuer Vertriebsdirektor des auf den US-Immobilienmarkt spezialisierten Unternehmens. Bevor er zwei Jahre für die Fondsbörse Hamburg tätig war, arbeitete Borggreve mehr als 14 Jahre bei einem großen Emissionshaus im Vertrieb. Borggreve soll die US Treuhand beim Ausbau ihres Geschäfts mit geschlossenen Publikums- AIF unterstützen. Athora Deutschland: Operatives Geschäft unter neuer Leitung (ac) Dr. Claudius Vievers ist Anfang Mai zum CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung der Athora Deutschland Service GmbH (ADSC) bestellt worden. Damit übernimmt er die Leitung des operativen Geschäfts in Deutschland. Claudius Vievers ist bereits seit Juli 2018 Chief Risk Officer und Vorstandsmitglied der Athora Lebensversicherung AG. Diese Position wird er weiterhin innehaben. Weitere personelle Veränderungen Darüber hinaus wurde Stefan Kropp, der zuletzt den Versicherungsbetrieb der Servicegesellschaft verantwortet hat, als Chief Operating Officer in die Geschäftsführung der ADSC berufen. Die ADSC erbringt verschiedene Dienstleistungen für die Athora Leben und andere Unternehmen der Athora Deutschland Gruppe. Zudem wird Stefan Spohr zum Vorstandsmitglied und Chief Operating Officer der niederländischen Versicherung VIVAT N.V. (VIVAT) ernannt, sobald die Akquisition von VIVAT durch die Athora abgeschlossen ist. Zeitgleich wird er als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der ADSC ausscheiden. Erste Asset Management holt neuen Sales Manager für Deutschland (ac) Seit 01.04.2020 ist Benjamin Gellert neuer Sales Manager bei der Erste Asset Management. Der diplomierte Bank - betriebswirt wird sich in seiner neuen Funktion auf Wholesale-Kunden in Deutschland fokussieren. Benjamin Gellert war zuvor im Key Account Management der DWS International und Benjamin Gellert als Berater Private Banking im Deutsche Bank-Konzern tätig. Er hat die Frankfurt School of Finance and Management mit dem Titel diplomierter Bankbetriebswirt abgeschlossen. © Erste AM Baldige Ablösung an der Gothaer-Konzernspitze (ac) Dr. Karsten Eichmann legt sein Mandat als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Versicherungsbank VVaG, der Gothaer Finanzholding AG und alle weiteren Mandate bei den Risikoträgern des Gothaer Konzerns zum 30.06.2020 nieder. Zu seinem Nachfolger hat der Aufsichtsrat Oliver Schoeller berufen. Dr. Karsten Eichmann Dieser ist seit 2010 Mitglied des Vorstands der Gothaer Versicherungsbank VVaG, der Gothaer Finanzholding AG und seit 2017 zudem Vorstandsvorsitzender der Gothaer Krankenversicherung AG. Schoeller übernimmt die neuen Ämter zum 01.07.2020. © Gothaer Dr. Karsten Eichmann trat im Jahr 2014 in den Vorstand der Gothaer ein. Zuvor war er Mitglied des Vorstands der Generali Versicherungen. Oliver Schoeller wechselte 2008 zur Gothaer, 2010 wurde er als Chief Operating Officer in den Vorstand berufen. 2017 übernahm Schoeller den Vorstandsvorsitz bei der Gothaer Kranken. Darüber hinaus verantwortet er als Mitglied des Aufsichtsrats der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs- AG das Segment Rechtsschutzversicherung des Konzerns. Oliver Schoeller 8 Mai 2020

BISS GmbH beruft neuen Geschäftsführer Vermögensverwalter Baillie Gifford baut Deutschlandgeschäft aus (ac) Seit dem 01.04.2020 verstärkt Tanja Schneider das Deutschlandgeschäft des schottischen Vermögensverwalters Baillie Gifford. Erst im Mai vergangenen Jahres hatte der Asset-Manager unter der Leitung von David Gaschik eine Dependance in Frankfurt eröffnet. Inzwischen hat Baillie Gifford am deutschen Markt etwa 1 Mrd. Tanja Schneider Euro Assets under Management, vor allem für institutionelle Kunden und Family Offices. Weltweit verwaltet Baillie Gifford 258 Mrd. Euro. © Baillie Gifford Tanja Schneider soll sich vor allem um die Weiterentwicklung des Wholesale-Geschäfts kümmern. Sie berichtet an David Gaschik. Die diplomierte Finanzexpertin begann ihre berufliche Laufbahn im Jahr 2008 bei der Commerzbank im Bereich Corporates & Markets in Frankfurt. Ende 2010 wechselte sie zu First Private Investment Management. Dort war sie zuletzt als Senior Sales Managerin für institutionelle Kunden und das Wholesale-Geschäft zuständig. (ac) Matthias Brauch ist zum Geschäftsführer der BISS Gesellschaft für Büroinformationssysteme mbH bestellt worden. Sein beruflicher Weg nach dem Ingenieurstudium führte ihn 1995 als Softwareentwickler zur BISS, wo er seit 2007 als Leiter der Softwareentwicklung die Effizienz und Zukunfts - fähigkeit der Entwicklungsprozesse und Architekturen sowie die Grundausrichtung der Softwarestrategie verantwortet. Seit Anfang 2019 baut er das Hannoveraner Büro der BISS auf, das sich verstärkt dem Projektmanagement für Neu- und Bestandskunden im BiPROund Front-Office-Umfeld widmet. Zudem engagiert sich Brauch ehrenamtlich seit 2008 im Brancheninstitut für Prozessoptimierung e. V. (BiPRO), wo er wiederholt zum Sprecher des Technischen Ausschusses (TAUS) und zum Mitglied des Normierungsausschusses (NAUS) gewählt wurde. Anzeige Wir schaukeln das! NEUER UNFALLTARIF! Beitrag um bis zu 27 % gesenkt Neue Maxi-Progression Neues Maxi-Krankenhaus-Tagegeld Verbesserte Berufseinstufung Zwei neue Unfall-Rentenkonzepte Und vieles mehr ... SEHR GUT (1,2) Im Test: 117 Tarife Private Unfallversicherung der InterRisk Tarif P 500 plus (XXL Maxi Taxe) Versicherungssumme 100.000 Euro Ausgabe: 10/2018 18YQ62 Informieren Sie sich jetzt: 06 11 27 87 - 381 www.interrisk.de

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Zudem Mitarbeiter Thema Digitale Produkte Digitalisierung

Neues von AssCompact.de