Aufrufe
vor 2 Wochen

AssCompact 06/2018

  • Text
  • Vermittler
  • Juni
  • Unternehmen
  • Makler
  • Versicherer
  • Mitarbeiter
  • Unfallversicherung
  • Zudem
  • Leistungen
  • Asscompact

PERSONEN | News

PERSONEN | News NÜRNBERGER wählt neuen Aufsichtsrat Fidelity: Neuer Leiter für kon - tinentaleuropäisches Geschäft (ac) Christian Staub ist bei Fidelity International zum neuen Leiter des kontinentaleuropäischen Geschäfts ernannt worden und tritt diese Aufgabe mit Dienstsitz in Luxemburg Anfang August 2018 an. Staub berichtet in seiner neuen Position an Simon Haslam, Interimspräsident von Fidelity International, und wird Mitglied des obersten Führungsteams, des „Global Operating Committee“ (GOC). Er folgt auf Jon Skillman, der im Unternehmen die neue Rolle des „Leiter Global Workplace Investing“ übernimmt. Christian Staub kommt von BlackRock, wo er verschiedene Managementpositionen im europäischen Vertrieb innehatte, unter anderem als Leiter Institutionelle Kunden für Kontinentaleuropa sowie Leiter des Schweizgeschäfts. Davor übte er verschiedene Führungspositionen bei Allianz Asset Management und PIMCO aus. Vermögensverwalter Moventum beruft neuen Head of Sales (ac) Der Vermögensverwalter Moventum hat einen neuen Head of Sales: Swen Köster, der bisherige Senior Vice President Sales, ist Swen Köster nun für den Sales- Bereich der Moventum S.C.A. verantwortlich. Köster ist seit 2001 bei Moventum und seit 2013 für das Deutschlandgeschäft des Luxemburger Unternehmens zuständig. (ac) Bei der NÜRNBERGER Versicherung wurde Ende April turnusgemäß der neue Aufsichtsrat gewählt. Neu dabei sind Dr. Wolf-Rüdiger Knocke, der bis 31.12.2017 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER war und nun zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt wurde, Dr. Ludger Dr. Wolf-Rüdiger Knocke Arnoldussen, der die Interessen des Großaktionärs Munich Re vertritt, Franz Kränzler für den Großaktionär Versicherungskammer Bayern sowie der Anwalt Dr. Holger Haas für den Großaktionär Daido. Prof. Dr. Nadine Gatzert von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vervollständigt den Aufsichtsrat. Der bisherige Vorsitzende Dr. Detlef Schneidawind und der ehemalige Bayerische Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber kandidierten altersbedingt nicht mehr. Rechtsanwältin Dagmar Wöhrl (Parlamentarische Staatssekretärin a. D.) wurde im Gremium bestätigt. Sopra Steria forciert den Bereich Insurance (ac) Christian Diemaier hat seit 01.04.2018 die Leitung des Geschäftsbereichs Insurance bei der Managementund Technologieberatung Sopra Steria Consulting inne. In dieser Rolle soll er das Leistungsangebot für die Digitalisierung der Versicherungsbranche weiter ausbauen. Zudem soll Diemaier die Christian Diemaier Verknüpfung der strategischen Managementberatung mit dem IT-Lösungsgeschäft der Tochtergesellschaft ISS Software weiter vorantreiben. Er ist darüber hinaus Mitglied der Geschäftsleitung von Sopra Steria Consulting. Der Diplom-Psychologe Christian Diemaier war vor dem Wechsel zu Sopra Steria Consulting als Director Insurance für den IT-Dienstleister DXC Technology tätig, der aus der Fusion der IT-Servicesparte von Hewlett Packard Enterprise und CSC hervorgegangen ist. Zwischen 2005 und 2013 war er bei CSC und HP als Global Account Manager für die Allianz Group verantwortlich. 10 Juni 2018

Anzeige Verband der Privaten Bausparkassen: Generationswechsel (ac) Der Verband der Privaten Bausparkassen hat einen Generationswechsel vollzogen: Zum Vorstandsvorsitzenden des Verbands wählte Bernd Hertweck die Mitgliederversammlung Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG und Mitglied im Management Board der Wüstenrot & Württembergische Gruppe. Dem Verbandsvorstand gehört Bernd Hertweck seit 2013 an. Ebenfalls neuer Hauptgeschäftsführer Er löst im Amt des Vorstandsvorsitzenden Andreas J. Zehnder ab, der die Aufgaben als Vorstandsvorsitzender und Hauptgeschäftsführer des Verbands seit 2006 in Personalunion wahrgenommen hatte und jetzt bei der Wahl altershalber nicht mehr kandidierte. Beide Funktionen wurden wieder getrennt. Zum neuen Hauptgeschäftsführer wurde mit Wirkung zum 01.06.2018 Christian König bestellt. Er leitete von 2003 bis 2008 das Brüsseler Büro der deutschen Bausparkassen. 2008 wurde er Syndikus des Verbands. Im November 2017 hatte die Mitgliederversammlung ihn bereits zusätzlich zum Geschäftsführer bestellt. Im selben Monat übernahm er auch die Aufgabe des Geschäftsführenden Direktors der Europäischen Bausparkassenvereinigung. Weitere Mitglieder wiedergewählt Als weitere Mitglieder des ehrenamtlich tätigen Verbandsvorstands wurden wiedergewählt: Henning Göbel, Sprecher des Vorstands der BHW Bausparkasse AG, Reinhard Klein, Vorstandsvorsitzender der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, und Frank Leinemann, Vorstandsmitglied der SIGNAL IDUNA Bauspar AG. Christian König

© 2018 by Yumpu