Aufrufe
vor 2 Wochen

AssCompact 07/2019

  • Text
  • Juli
  • Vermittler
  • Makler
  • Digitale
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschland
  • Digitalen
  • Banken

ASSEKURANZ © Dario Lo

ASSEKURANZ © Dario Lo Presti – stock.adobe.com Wohlhabende Kunden versichern: Eine besondere Herausforderung Meist deckt eine klassische Hausratversicherung Feuer-, Wasser-, Sturm- und andere Schäden an privatem Inventar ausreichend ab. Doch wenn besonders wohlhabende Privatpersonen ihren Besitz versichern wollen, entsprechen die sonst üblichen Leistungsumfänge oft bei Weitem nicht den Kundenbedürfnissen. Die Helvetia schafft hier Abhilfe. Was passiert, wenn das Enkelkind ein wertvolles Originalgemälde mit Wachsmalstiften „verschönert“? Wer springt ein, wenn die kostbare Weinsammlung durch eine Kellerüberflutung wertlos wird? Ersetzt jemand die im Clubhaus gestohlene Golfausrüstung oder die am Strand verlorenen teuren Ohrringe? Wenn überdurchschnittliches Vermögen im Spiel ist, sind auch die Ansprüche an die Leistungen einer Versicherung höher als gewöhnlich. Dazu kommt, dass wohlhabende Versicherungsnehmer meist auch einen Lebensstil pflegen, durch den zusätzliche Schadenpotenziale entstehen. Ob Zweitwohnsitze oder Feriendomizile, häufige Auslandsreisen, kostspielige Hobbys oder wertvolle Sammlungen – für Vermittler kann es eine besondere Herausforderung sein, alle Versicherungsrisiken vollständig zu erfassen und durch ein häufig kompliziertes Geflecht aus Einzeloptionen und -policen Lücken im Versicherungsschutz zu vermeiden. Hausrat ab einem Gesamtwert von 400.000 Euro Pauschale Versicherungssummen nach Quadratmetern bilden bei vermögenden Kunden den Wert des zu ver - sichernden Besitzes mit hoher Wahrscheinlichkeit nur unzulänglich ab. Die üblichen pauschalen Entschädigungsgrenzen für Wertsachen gehen zielsicher an den Interessen wohl - habender Kunden vorbei. Und auch eine beim Versicherungsnehmer liegende Beweislast wird bei diesem schwerlich auf Akzeptanz treffen. Für diese Klientel ist eine klassische Hausratversicherung demnach selten das Richtige. Die passende Lösung bietet ein Produkt, das Helvetia Deutschland speziell für diesen Kundenkreis offeriert. Mit einer aktualisierten Version der Hausrat-All- Risk-Versicherung „Helvetia Artas Home“ werden alle Risiken noch umfassender abgedeckt. Die Versicherung richtet sich an Privatpersonen mit einem hohen Sicherheitsbewusstsein, die Hausrat ab einem Gesamtwert von 400.000 Euro versichern wollen. Wie berücksichtigt man alle Risiken gleichzeitig? Dazu fasst der Versicherer acht Vertragsarten in einer einzigen zusammen: Die Grundlage bildet eine All-Risk-Hausratversicherung inklusive Schutz vor Elementargefahren. Diese enthält weitgehende Deckungselemente der Kunst- und Sammlungsversicherung, der privaten Schmuck- und Pelz - sachenversicherung, Musikinstrumentenversicherung, Fotoapparateversicherung, 34 Juli 2019

Sport- und Jagdwaffenversicherung, Reisegepäckversicherung sowie der Glasversicherung. Generell wird darauf verzichtet, spezifische Gefahren zu definieren. Stattdessen finden vermögende Kunden hier eine Allgefahrenversicherung, die sogar ein weltweites Tragerisiko für Uhren und Schmucksachen beinhaltet. Letzteres umfasst alle Eventualitäten vom Diebstahl über Beschädigungen bis hin zum Verlieren oder Liegenlassen. Trotz des umfassenden Versicherungsschutzes kommt Helvetia Deutschland bei diesem Produkt mit sehr wenigen, klar formulierten Ausschlüssen aus. Verschiedene Versicherungsorte zusätzlich zum Privatdomizil Orientiert an den Bedürfnissen der jeweiligen Kunden gilt nicht nur das Privatdomizil des Versicherungsnehmers als Versicherungsort. Mitversichert sind auch Kunstwerke oder wertvolle Musikinstrumente, die sich beispielsweise in einer Restauratorenwerkstatt, in einem Rahmenatelier oder auf einem entsprechenden Transport befinden. Auf Wunsch kann der Versicherungsschutz auch auf Feriendomizile oder Zweitwohnsitze in vielen Ländern des europäischen Auslands ausgedehnt werden. Mit seinem Leistungsangebot geht Helvetia Artas Home auf die speziellen Lebensumstände vermögender Kunden ein. So ist auch der Inhalt eines deutschen Bankschließfachs pauschal mitversichert. Reisefreudige Kunden können sich auf eine automatisch integrierte Außenversicherung verlassen, die Hausrat und Reisegepäck weltweit bis 100.000 Euro absichert. Wird Reisegepäck verzögert ausgeliefert, kann der Versicherungsnehmer sogar 1.500 Euro für notwendige Ersatz anschaffungen ausgeben, ohne sie bei Wiederauffinden zurückzahlen zu müssen. der All-Risk-Schutz den Ansprüchen wohlhabender Kunden gerecht: Ein genereller Unterversicherungsverzicht ist vereinbart und die versicherten Gegenstände werden bei der Schadenregulierung mit ihrem Wiederbeschaffungswert (Neuwert) berücksichtigt. Auch noch nicht erfasste Neu - anschaffungen und Wertsteigerungen sind automatisch mit bis zu 25% der Versicherungssumme mitversichert. Dazu kommt ein im Vergleich zur Versicherungssumme niedriger Selbstbehalt von 250 Euro, der jedoch generell entfällt, wenn ein versicherter Schaden einen Betrag von 10.000 Euro übersteigt. Überhaupt nicht zum Tragen kommt der Selbst - behalt bei Schäden an Kunstgegenständen, an Uhren und Schmucksachen, sofern diese vor Schadeneintritt gelistet wurden, bei Schäden an Fahrrädern, bei Glasschäden und bei den Kosten für Schadenabwendung und -minderung. Kompetenzteam steht zur Betreuung bereit Helvetia Artas Home beinhaltet die kostenlose Betreuung durch ein erfahrenes Kompetenzteam aus Versicherungs - experten und Kunsthistorikern. Dieses verfügt über das notwendige Know-how, Kunstgegenstände zu bewerten und den individuellen Bedarf zu erfassen. Die Spezialisten beraten auch bei der Optimierung der mechanischen und elektronischen Sicherungstechnik, bei Transport- und Lagertechnik sowie bei restauratorischen und konservatorischen Belangen. Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass für „Helvetia Artas Home“-Kunden außerdem eine spezielle All-Risk-Wohn - gebäudeversicherung angeboten wird. Mit diesem und anderen Spezialprodukten für vermögende Kunden, beispiels - weise zur Absicherung von wertvollen Fahrzeugen, Booten, aber auch Kapitalanlagen, lässt sich ein sicheres Gesamtpaket schnüren. Egal welches Produkt die Ansprüche eines vermögenden Kunden im Einzelfall am besten erfüllt, wichtig ist, dass er sich rundum gut aufgehoben fühlt. Wer sich in seine wohlhabende Klientel hineinversetzen kann, ihre speziellen Bedürfnisse erkennt und diesen flexibel, unkompliziert und zuverlässig gerecht wird, legt den Grundstein für eine langfristig erfolgreiche Beziehung. W Unterversicherungsverzicht und Neuwertberücksichtigung Unabhängig davon, was die Versicherung alles abdeckt, ist für Besitzer wertvollen Hab und Guts vor allem entscheidend, dass sie im Falle eines Schadens keinen Verlust erleiden. Auch hier wird Von Dietmar Telschow, Leiter Kunstversicherung bei den Helvetia Versicherungen Juli 2019 35

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Juli Vermittler Makler Digitale Digitalisierung Unternehmen Versicherer Deutschland Digitalen Banken

Neues von AssCompact.de