Aufrufe
vor 2 Wochen

AssCompact 07/2019

  • Text
  • Juli
  • Vermittler
  • Makler
  • Digitale
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschland
  • Digitalen
  • Banken

INVESTMENT | News

INVESTMENT | News Barings lanciert Spiegelfonds Franklin Templeton startet grünen Laufzeitfonds (ac) Franklin Templeton hat die Auflegung des Franklin Green Target Income 2024 Fund bekannt gegeben. Der Fonds ist zum Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen und ein weiterer „Buy and Hold“-Fonds mit fester Laufzeit. In der zweimonatigen Zeichnungsfrist zwischen Februar und April haben Anleger dem Franklin Target Income 2024 Fund bereits über 557 Mio. Euro anvertraut. Fälligkeit im Jahr 2024 Der neue Fonds soll vor allem in höher verzinsliche Euro- Schuldverschreibungen von Unternehmen mit einer vor - gegebenen Rendite und Endfälligkeit zum Zeitpunkt der Anlage über einen Zeitraum von fünf Jahren investieren. Die Zeichnungsfrist des Franklin Target Income 2024 Fund endet am 11.11.2019. Danach wird der Fonds für weitere Zeichnungen bis zur Fälligkeit im Jahr 2024 geschlossen. Anleger können ihre Anteile zwar während der Laufzeit zurückgeben. Die Fondsstrategie ist aber auf die Haltedauer von fünf Jahren ausgelegt. „Engagement“-Strategie Das neue Investment verfolgt eine Engagement-Strategie. Das Fondsmanagement ist der Ansicht, dass mit der Energiewende und Wasserknappheit verbundene Einflussfaktoren über die Laufzeit des Fonds besonders an Bedeutung gewinnen werden. Es wird daher mit Unternehmen über die Risiken dieser Herausforderungen und mögliche Gegenmaßnahmen diskutieren. Der Fonds wird jährlich über die Engagement-Aktivitäten berichten. Zudem wird Franklin Templeton für je 100.000 Euro an Kundengeldern zusammen mit PLANT-MY-TREE einen Baum in Deutschland pflanzen. Der Franklin Target Income 2024 Fund hat eine Laufzeit bis zum Jahr 2024. © Thomas Reimer – stock.adobe.com (ac) Der Finanzdienstleister Barings hat die Auflegung von Spiegelfonds für den Barings German Growth Trust und den Barings Europe Select Trust bekannt gegeben. Die in Irland ansässigen Spiegelfonds wurden nach Maßgabe der OGAW-Richtlinie mit dem Ziel gegründet, die Auswirkungen des Brexit auf Anleger in den verbundenen britischen Fonds zu mindern – und zwar unabhängig vom Ausgang der Brexit- Verhandlungen des Vereinigten Königreichs und der EU27. Nach dem Brexit fallen Fonds, die ursprünglich im Ver - einigten Königreich als OGAW gegründet wurden, nicht mehr unter die OGAW-Richtlinie. Durch die Gründung dieser Spiegelfonds bietet Barings Investoren eine Alternative, um weiterhin in ihrer bevorzugten Strategie im geltenden OGAW-Rahmen investiert bleiben zu können. Die Fonds bilden die entsprechenden britischen Fonds in Bezug auf Anlageziele und Anlagepolitik nach und werden von denselben Anlageteams gemanagt. Beide Spiegelfonds sind zum öffentlichen Vertrieb in Deutschland zugelassen. George Soros steigt bei GAM ein (ac) George Soros gilt als einer der einflussreichsten Investoren der Welt. Der Starinvestor hat sich nun am Schweizer Vermögensverwalter GAM beteiligt, der im vergangenen Jahr nach Unregelmäßigkeiten mehrere Fonds liquidieren musste. Die Beteiligung erfolgt über die Investmentfirma SFM UK Management, eine Tochter des Family Offices Soros Fund Management. Bekannt wurde die Beteiligung durch eine Meldung des Schweizer Börsenbetreibers SIX, wonach Soros’ Anteil am Unternehmen die meldepflichtige Schwelle von 3% überschritten hat. Die Aktie von GAM hatte nach einer Affäre um den geschassten Ex-Starfondsmanager Tim Haywood innerhalb eines Jahres fast drei Viertel ihres Wertes verloren. 36 Juli 2019

Neuer Nachhaltigkeitsfonds von Janus Henderson UBP kooperiert mit Rothschild (ac) Union Bancaire Privée (UBP) hat eine Partnerschaft mit der unabhän - gigen Familienholding Rothschild & Co angekündigt. Die Zusammenarbeit ist vorwiegend in den Bereichen Finanz - beratung, Private Banking, Vermögensverwaltung, Beteiligungskapital und Private Debt konzentriert. Die beiden Familienunternehmen wollen eine Strategie zur Diversifikation von Anlagen am Private-Equity-Markt für private und institutionelle Kunden anbieten. Die Partnerschaft soll es UBP ermöglichen, die Erfahrung von Rothschild & Co auf diesem Gebiet zu nutzen sowie das Produktangebot für Kunden zu erweitern, die in nicht börsennotierte Unternehmen investieren wollen. Rothschild & Co verwaltet über 11 Mrd. Euro in Private-Equity- und Private-Debt-Fonds. Über die neue Partnerschaft erhalten UBP-Kunden Zugang zu einem Portfolio von kleinen und mittelgroßen Unternehmen. (ac) Janus Henderson Investors hat den Global Sustainable Equity Fund mit Sitz in Luxemburg aufgelegt. Dem neuen Fonds liegt der gleiche Investmentansatz zugrunde wie einem gleichnamigen OEIC-Fonds mit Sitz in Großbritannien. Der Fonds orientiert sich an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung und verfolgt explizit einen Low-Carbon-Ansatz zur Reduzierung der CO 2 -Emissionen. Vier Megatrends Leitender Portfoliomanager ist Hamish Chamberlayne, der seit Dezember 2011 für die Strategie verantwortlich ist, die bereits im Jahr 1991 aufgelegt wurde. Der Fonds ist als Mehrthemenfonds konzipiert und basiert auf zehn lang - fristigen Anlagethemen in vier Megatrends, die das Fondsmanagement-Team als wesentlich für die zukünftige Entwicklung der Weltwirtschaft und -gesellschaft ansieht: Klimawandel, Ressourcenknappheit, Bevölkerungswachstum und demografischer Wandel. Die Strategie soll den Aufbau eines gut diversifizierten Portfolios bei völlig flexibler Sektoraufteilung ermöglichen. Ziel des Fondsmanagements ist eine langfristige Outperformance des Markts durch Aufbau eines differenzierten globalen Aktienport folios, bestehend aus den „besten Ideen“ im Nachhaltigkeitsbereich. Durch die Berücksichtigung von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) wird ein Portfolio mit günstigem Risikoprofil angestrebt. Anzeige Bei Fragen erreichen Sie uns unter: Telefon 0 44 88 - 5 37 37 - 800 Fahrrad-Vollkaskoversicherung Es ist Dein Rad. Wir versichern es. Der Rundum-Schutz für Pedelecs / E-Bikes und hochwertige Fahrräder Mehr Informationen unter: www.ammerlaender-versicherung.de . . . einfach eine gute Wahl! seit 1923 Ammerländer Versicherung Versicherungsverein Juli 2019 auf Gegenseitigkeit 37 VVaG

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Juli Vermittler Makler Digitale Digitalisierung Unternehmen Versicherer Deutschland Digitalen Banken

Neues von AssCompact.de