Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 07/2019

  • Text
  • Juli
  • Vermittler
  • Makler
  • Digitale
  • Digitalisierung
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschland
  • Digitalen
  • Banken

BAUFINANZIERUNG, KREDITE

BAUFINANZIERUNG, KREDITE „In der Finanzierungsvermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit“ Interview mit Carsten Hengst, Mitglied der Geschäftsleitung der BAUFINEX GmbH Immer mehr Kunden sehen freie Finanzierungsvermittler als eine interessante Alternative zum stationären Bankenvertrieb. BAUFINEX, ein neuer digitaler Marktplatz für private Baufinanzierung, bietet seit Oktober letzten Jahres eine Antwort darauf. Ein Gespräch mit Carsten Hengst, der bei BAUFINEX den Vertrieb verantwortet. Herr Hengst, warum ein weiterer digitaler Marktplatz? Welchen Mehrwert bietet BAUFINEX den Vermittlern? Carsten Hengst Das Angebot des digitalen Marktplatzes BAUFINEX richtet sich an ungebundene Vermittler privater Baufinanzierungen. Wesentlicher Vorteil ist neben der Produktvielfalt und den attraktiven Konditionen der persönliche Ansprechpartner vor Ort. Damit erhält der Vermittler einen exklusiven Zugang zu unserem genossenschaftlichen Expertennetzwerk. Gerade dieser Zugang zur Bank vor Ort – in jeder Region Deutschlands – unterscheidet uns von anderen Marktplätzen, die für die Beratung in der Regel die Kanäle Mail und Telefon anbieten. Der Vermittler kann sich in einer Filiale einer normalen Volksbank beraten lassen? „Jeder über BAUFINEX angebundene Vermittler erhält einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, der ihn mit seiner Produkt- und Markterfahrung unterstützt.“ Genau. Jeder über BAUFINEX angebundene Vermittler erhält einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, der ihn mit seiner Produkt- und Markterfahrung unterstützt. Der Betreuer orga - nisiert auch die Anbindung an den Marktplatz. Mit ihm oder ihr können Vermittler schwierigere Finanzierungslösungen vorab besprechen. Außerdem kann der Vermittlerbetreuer durch sein Netzwerk relevante Informationen zu Marktentwicklung, Finanzierungslösungen oder Vertriebsaktionen der Bank bieten. Für viele Produkte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe kann der Vermittlerbetreuer sofort eine Kreditentscheidung herbeiführen – ein deutlicher Geschwindigkeitsvorteil. In der Finanzierungs - vermittlung zählen Schnelligkeit und Verbindlichkeit, damit kann der Vermittler auch bei seinem Kunden punkten. Welches Profil hat denn so ein Vermittlerbetreuer? Die Vermittlerbetreuung kann ein Experte oder eine Ex - pertin der Bank oder der Bausparkasse Schwäbisch Hall übernehmen. Immer sind das erfahrene Baufinanzierungsexperten. Das ist ganz wichtig, denn die Vermittler erwarten als Kunden Kompetenz, hohe Geschwindigkeit, schnelle Reaktionen und gute Erreichbarkeit. Marktplatz für freie Vermittler BAUFINEX ist ein digitaler Marktplatz für Baufinanzierungen. Freie Vermittler erhalten über ihn einen direkten Zugang zu den Kreditanbietern aus der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und institutsübergreifenden Banken. Auf dem 2018 gegründeten Vermittlermarktplatz sind bereits mehr als 160 Produktgeber vertreten. Das Gemeinschaftsunternehmen von Hypoport und Schwäbisch Hall stellt freien Vermittlern einen persönlichen Kontakt aus über 1.000 Ansprechpartnern bundesweit zur Verfügung. Bietet BAUFINEX als Teil des genossenschaftlichen Netzwerks ausschließlich genossenschaftliche Finanzierungen an? Unser Anspruch ist es, dass der Vermittler sämtliche Kundenanliegen mit uns erfüllen kann. BAUFINEX bietet die größte Produktvielfalt der Genossenschaftlichen FinanzGruppe – das sind neben Volks- und Raiffeisenbanken, PSD-Banken und Sparda-Banken auch die Bausparkasse Schwäbisch Hall, DZ HYP, DZ PRIVATBANK, die Münchener Hypothekenbank sowie die R+V. Wir ergänzen das Produktangebot um überregionale Kreditanbieter wie AXA, Commerzbank, Deutsche Bank, ING- DiBa und HypoVereinsbank. Das Produktportfolio wird stetig erweitert. Diese Breite ermöglicht es, durch geschicktes Kombinieren für den Kunden wirklich individuelle Lösungen zu besten Konditionen zu finden. Damit das auch in komplexeren Finanzierungsfällen gelingt, unterstützt der Vermittlerbetreuer auch persönlich. 56 Juli 2019

Sie bezeichnen sich als „der einfachste Marktplatz für digitale Baufinanzierung“. Was genau macht BAUFINEX so einfach? Wir orientieren uns hier an den Erwartungen unserer Kunden: Vermittler wünschen sich schnellen und unkomplizierten Zugriff auf alle relevanten Informationen, minimalen administrativen Aufwand und transparente und schnelle Bearbeitungsprozesse. Beispielsweise kann der Vermittler bei allen angeschlossenen Genossenschaftsbanken direkt einreichen, also ohne zwischengeschaltete Clearingeinheit. Wir wollen bestmögliche Unterstützung bieten, damit unsere Partner sich voll und ganz auf die Beratung ihrer Kunden konzentrieren können. Was muss ein Vermittler für eine Partnerschaft mit BAUFINEX investieren und was kann sie oder er verdienen? Das einzige Investment, das wir erwarten, sind Neugier und Offenheit. Ein Anruf bei einer angebundenen Genossenschaftsbank oder BAUFINEX genügt, dann meldet sich ein lokaler Vermittlerbetreuer. Jeder Vermittler kann mit seiner Mail-Adresse sofort einen Testzugang erhalten, um sich live einen Eindruck zu verschaffen. Keine Softwareinstallation, keine Hardware- Investments. Auch hier ist Einfachheit erstes Gebot. Wie sehen die Konditionen aus? Wie bieten den Vermittlern überaus attraktive Konditionen, dabei orien - tieren wir uns beim Preismodell an der marktüblichen Logik. Dazu gehören Provisionszahlungen direkt nach jedem erfolgreichen Abschluss und ein Super-Bonus für den Vermittler auf das jährliche Abschlussvolumen, das er über den Marktplatz abwickelt. Außerdem gibt es bei BAUFINEX den einzigartigen „Kombinatorik-Turbo“. Bei ausgewählten genossenschaftlichen Produktkombinationen lassen sich nicht nur alle Kundenwünsche erfüllen, es winken auch deutlich über dem Marktdurchschnitt liegende Provisions - chancen. Eine Besonderheit möchte ich noch ansprechen: Bei uns gilt, dass auch kleinere Vermittler „wie ein Großer“ behandelt werden. Das heißt, dass jedem Vermittler alle Leistungen offenstehen. Sie sind jetzt seit acht Monaten mit Ihrem Angebot unterwegs. Wie ist die Akzeptanz Ihres Angebotes bei den Vermittlern? Der Name BAUFINEX war über - raschend schnell im Markt bekannt, und das erleichtert natürlich die Vermittleransprache sehr. Deutschlandweit werden wir zügig eine vierstellige Vermittlerzahl erreichen. Wir haben inzwischen mehr als 160 Produktgeber auf dem Vermittlermarktplatz. Auch das Transaktions - Carsten Hengst volumen, also das an BAUFINEX herangetragene Finan - zierungsvolumen, hat schon die erste Milliarde überschritten. Wo sehen Sie Herausforderungen für die Zukunft für Ihr Geschäftsmodell? Wir sind ein klassisches Start-up, klein, agil und reaktionsschnell. Wir haben mit unseren Gesellschaftern, der Hypoport AG und der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, starke und innovationsfreudige Gesellschafter und mit der Genossenschaftlichen FinanzGruppe erst- „Wir wollen den Marktplatz technisch noch besser und einfacher gestalten und unseren Partnern weitere Leistungen anbieten. Hier suchen wir den direkten Austausch mit Vermittlern.“ klassige Partner. Das sind gute Voraussetzungen, unter denen wir uns nun beweisen müssen. Das rasante Wachstum ist anspruchsvoll, wollen wir unseren Partnern doch optimale Betreuung ab dem ersten Tag bieten. Stabile Systemverfüg - barkeit, hohe Erreichbarkeit und schnelle Auftragsbearbeitung sind essenziell für die Zufriedenheit unserer Partner. Außerdem wollen wir zu einer exzellenten Betreuungsqualität vor Ort beitragen – und zwar überall, egal ob der Vermittler im Kraichgau oder in Delmenhorst zu Hause ist. Wie gehen Sie mit dem Interesse der Vermittler um? Das große Interesse seitens der Vermittler freut uns, fordert uns aber auch einiges ab, um schneller höhere Kapazitäten im Vertriebsservice aufzubauen. Wir wollen den Marktplatz technisch noch besser und einfacher gestalten und unseren Partnern weitere Leistungen anbieten. Hier suchen wir den direkten Austausch mit Vermittlern, um möglichst nah an ihren Wünschen und Problemen zu sein. Im Sommer starten wir mit den ersten „BAUFINEX-Werkstätten“, in denen wir Vermittler zu direktem Austausch einladen. Darauf freue ich mich ganz besonders. W Juli 2019 57

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Juli Vermittler Makler Digitale Digitalisierung Unternehmen Versicherer Deutschland Digitalen Banken

Neues von AssCompact.de