Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 07/2020

  • Text
  • Juli
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Makler
  • Fonds
  • Zudem
  • Zeit
  • Deutschland
  • Deutlich

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Maklerpool Jung, DMS & Cie. lockt mit Wechselbonus (ac) Für wechselwillige Berater und Vermittler hat der Maklerpool Jung, DMS & Cie. ein neues Angebot gestartet: Bei einem Poolwechsel übernimmt Jung, DMS & Cie. das gesamte Wechselpro - zedere und zahlt Maklern einen Bonus von bis zu 5.000 Euro. Dieses Angebot gilt für Berater und Vermittler, die bisher noch kein Geschäft bei Jung, DMS & Cie. eingereicht haben. Wechselwillige müssten lediglich ihren Bestand melden und Jung, DMS & Cie. kümmere sich um eine zeitnahe und vollständige Übertragung aller Verträge und Kunden in das JDC-eigene Kunden- und Vertragsverwaltungsprogramm iCRM. Gleichzeitig übernimmt der Maklerpool auch das für den Datenschutz relevante Kundeninformationsschreiben im Namen des wechselwilligen Beraters. Berechung des Wechselbonus Wie Jung, DMS & Cie. weiter mitteilt, wird der Wechselbonus über die Anzahl der Kunden und Versicherungs - verträge im Bestand und/oder über die verprovisionierten Investmentbestände ermittelt, die Berater und Vermittler dann künftig über die JDC-Plattform verwalten und abrechnen lassen. Die Kalkulationsgrundlage zur Berechnung des Bonus für Versicherungsbestände sind 5 Euro für jeden erfolgreich übertragenen und akzeptierten Vertrag. Für Investmentbestände werden für die Bonusoption 250 Euro je 1 Mio. Euro verprovisionierter Investmentbestand veranschlagt. 1 Euro pro Kunde zieht JDC für die Leistungen für Anschreiben und Versandprozess ab. Auf Grundlage dieser Rechengrößen wird ein bestimm - ter Prozentsatz auf die abgerechnete Provision ermittelt und dem Berater einmal am Monatsende via Sonderprovision gutgeschrieben. Diese Erhöhung vollzieht sich so lange, bis der anfangs ermittelte Prämien deckel erreicht ist, maximal zwölf Monate. Im Anschluss erfolgt die Vergütung gemäß der regu - lären Stufe des Beraters. Das Portal ClickVers übernimmt die Plattform OnlineVersicherung.de (ac) Das Portal für Spezialversicherungen www.clickvers.de hat die Internetplattform www.onlineversicherung.de übernommen. ClickVers ist die Internetplattform der JODEXNIS Versicherungsmakler GmbH in Hannover, die seit 1952 in nunmehr dritter Generation auf dem Markt tätig ist. Als Markenname bleibt OnlineVersicherung.de bestehen. Das Kundenportal ist nicht als Vergleichsplattform oder Finanzportal aufgestellt, sondern positioniert sich als Versicherungsoutlet nach dem Prinzip, erstklassige Versicherungs produkte zu einem vernünftigen Preis (best-Advice-Prämie) anzubieten, wie Kersten Jodexnis, der Business Angel der Online - versicherung, erklärt. Die Schwesterwebsite www.clickvers.de bleibt nach wie vor als Portal für Spezialversicherungen wie Motorsport, Jagd, Hole in One am Markt. Maßgeblich für die Transaktion war das Family Office LA ROCA Capital, das von Kersten Jodexnis geführt wird. Es ist als Seed- und Co-Investor bzw. Co-Founder unterwegs und hat unter anderem in Start-ups wie Simplesurance oder Cogitanda investiert und sich auch bei Insurninja aus Düsseldorf eingekauft. GGW Gruppe und mgm bündeln Kräfte (ac) Der Industrieversicherungsmakler Gossler, Gobert & Wolters Gruppe (GGW) und der Münchner Softwareentwickler mgm technology partners haben eine Partnerschaft geschlossen. Ziel der strategischen Kooperation ist die Digitalisierung der Versicherungsprozesse des Industrieversicherungsmaklers GGW auf einer neuen Softwareplattform, die als Blaupause für ein Netzwerk aus verschiedenen Marktteilnehmern fungieren soll. Ihr volles Potenzial hinsichtlich Effizienz und neuer Geschäftsmodelle soll die Plattform entfalten, wenn künftig möglichst viele Kunden und Versicherer der GGW Gruppe ebenfalls digital angebunden werden, wie die Unternehmen mitteilen. Langfristig soll die Plattform auch für weitere Branchenunternehmen wie Makler oder Assekuradeure geöffnet werden. Im Rahmen der Partnerschaft wollen GGW und mgm gemeinsam die Entwicklung der Systeme vorantreiben, voneinander lernen und sich bei der Verfolgung der übergreifenden Ziele unterstützen. Auch die kommerzielle Vereinbarung ist auf das Erreichen gemeinsamer Geschäftsziele ausgelegt. 96 Juli 2020

Juli 2020 97

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Juli Unternehmen Versicherer Vermittler Makler Fonds Zudem Zeit Deutschland Deutlich

Neues von AssCompact.de