Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 08/2018

  • Text
  • Makler
  • August
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Fonds
  • Versicherung
  • Zudem
  • Markt

ASSEKURANZ © Oleksandr

ASSEKURANZ © Oleksandr Moroz – Fotolia.com „Einfach gut vorsorgen“ – Mit neuartigen ETF-Fondsboxen Seit Juli 2018 gibt es eine neue Art, für das Alter vorzusorgen: FondsFittery, die neue fondsgebundene Rentenversicherung des VOLKSWOHL BUND, ist eine Innovation und kombiniert persönlich passende Produktauswahl mit neuen Technologien. Fondspolicen stehen derzeit hoch im Kurs. Sie sind im derzeitigen Zinsumfeld eine gute Alternative zur klassischen Altersvorsorge und bieten eine attraktive Möglichkeit, die Renditechancen zu vergrößern. Die Auswahl an Fondspolicen und erst recht an Fonds ist dabei groß. Das wird manchmal zum Problem, für Kunden und Vermittler: Welche Fonds passen am besten zum Kunden? Welche decken sein Vorsorgeprofil am besten ab? Und wie sorge ich dafür, dass die gewählten Fonds über die gesamte Laufzeit passend bleiben? Auch im Trend: Online-Risikoprofilermittlungen und professionelles Portfoliomanagement – für eine smarte Vermögensverwaltung. Also, warum nicht alles sinnvoll miteinander kombinieren? FondsFittery bringt nun das Beste aus zwei Welten zusammen: eine fondsgebundene Rentenversicherung mit all ihren Vorteilen, die technikgestützte Fondsempfehlung, passend zum Risikoprofil des Kunden, und das professionelle Portfoliomanagement. Kurz gesagt: FondsFittery ist maßgeschneiderte Altersvorsorge, die genau zum Vorsorgeprofil des Kunden passt – und passend bleibt. Aus Vielfalt wird Strategie – Die Fondsboxen Und so funktioniert es: FondsFittery ist eine fondsgebundene Rentenversicherung mit gemanagten Portfolios. Bei FondsFittery heißen sie „Fondsboxen“. Insgesamt stehen 19 Fondsboxen zur Verfügung, alle befüllt mit unterschiedlich gewichteten, kostengünstigen Exchange Trades Funds (ETFs). Von maximaler Sicherheit bis hin zu möglichst hohen Renditechancen erhält der Kunde so die Fondsbox, die am besten zu seinem Vorsorgeprofil passt. Die kostengünstigen ETFs ermöglichen eine günstige Investition über unterschiedliche Anlageklassen. Egal ob sicherheits- oder ertragsorientiert oder ausgewogen, für jeden Vorsorgetyp gibt es die passende Fondsbox. Unterstützende Online-Fragestrecke Und auch der Weg zur passenden Fondsbox ist denkbar einfach: Mit einer Online-Fragestrecke ermitteln die Vertriebspartner die Risikopräferenz des Kunden. Welche Erfahrungen und Kenntnisse mit Anlageprodukten hat er, wie sind die Vermögensverhältnisse, was ist das Anlageziel? Das so ermittelte Vorsorgeprofil führt automatisch zur passenden Fondsbox. Diese Online-Fragestrecke optimiert den Beratungsprozess und kann auch für die Beratungsdokumentation genutzt werden. Durch diesen Prozess und die Fondsboxen macht FondsFittery aus Vielfalt Strategie. Der Kunde erhält seine persönlich passende Fondsbox und somit die Altersvorsorge, die zu seiner Lebenssituation passt. Selbstverständlich kann der Vermittler auch seine eigene Geeignetheitsprüfung nutzen und dem Kunden die passende Fondsbox selbstständig anbieten. Aktiv und automatisch Märkte ändern sich und gerade bei lang laufenden Altersvorsorgeverträgen ist es wichtig, dass auch sie sich an die Marktgegebenheiten anpassen. Deshalb wird bei FondsFittery die Zusammensetzung der Fondsboxen regelmäßig überprüft. Ändert sich der Markt, ändert sich auch die Fondsbox. So kann der Kunde sicher sein, dass die Anlagestrategie eingehalten wird. Dieses aktive Management läuft automatisch, der Kunde muss nichts tun. Einmal im Quartal wird die Zusammensetzung der Fondsbox überprüft. Hierbei steht dem VOLKSWOHL BUND die DWS beratend zur Seite. Die Prüfung beinhaltet sowohl eine Risikoals auch eine Qualitätskontrolle. Bei Bedarf empfiehlt die DWS eine andere Zusammensetzung der Fondsboxen. 38 August 2018

Der VOLKSWOHL BUND managt dies dann für den Kunden. So hat der Kunde gleich zwei starke Partner an seiner Seite und profitiert mit der DWS von der Expertise eines international tätigen Vermögensverwalters. Mit über 60 Jahren Erfahrung und einem verwalteten Vermögen von mehr als 700 Mrd. Euro ist die DWS einer der weltweit führenden Vermögensverwalter. ETFs – Günstig und gut gemischt FondsFittery setzt aus gutem Grund auf ETFs. Denn diese bieten zahlreiche Vorteile. Da sie einen bestehenden Index nachbilden, sind sie transparent und nachvollziehbar. Aufgrund der Indexnachbildung sind außerdem keine aufwendigen Analysen oder ein kostspieliges Fondsmanagement erforderlich. ETFs sind also eine kostengünstige Anlagemöglichkeit. Und sie sind wie gemacht für den langfristigen Vermögensaufbau im Rahmen einer Altersvorsorge. Denn die breite Streuung bietet einen optimalen Risikoausgleich und über die lange Laufzeit können Schwankungen gut abgefangen werden. Monatlich oder einmalig FondsFittery ist maßgeschneiderte Altersvorsorge. Das Ziel: eine lebenslange Rentenzahlung. Und dabei ist es ganz egal, ob der Kunde monatlich fürs Alter sparen oder einmalig einen größeren Betrag anlegen möchte. FondsFittery ist bereits ab einem monatlichen Sparbeitrag von 10 Euro möglich. So erhält der Kunde schon für wenig Geld Vorsorge, die zu ihm passt, und hat immer jemanden an der Seite, der sich kümmert. Zusätzlich bietet die Altersvorsorge mit einer Fondspolice auch steuerliche Vorteile, zum Beispiel im Rentenbezug. der VOLKSWOHL BUND auf Wunsch bis zu fünf Jahre vor Renteneintritt das Fondsvermögen aus der Fondsbox schrittweise in einen besonders risikoarmen Fonds um. Kombination mit Pflege FondsFittery kann darüber hinaus mit dem im Hause VOLKSWOHL BUND erfolgreichen Baustein Rente PLUS kombiniert werden. So werden Altersvorsorge und wertvoller Pflegeschutz clever miteinander verbunden. Mit nur einem Beitrag ist der Kunde zweifach abgesichert, und das ohne Gesundheitsprüfung. Ist der Kunde zu Beginn der Rentenzahlung pflegebedürftig oder wird es während des Rentenbezugs, wird die Rente erhöht, und das ein Leben lang. Fondsbox – Immer transparent Aufgrund von Veränderungen am Kapitalmarkt kann sich die Zusammensetzung der Fondsbox ändern. Der Kunde kann unter www.fondsfittery.de immer die aktuelle Zusammensetzung seiner Fondsbox einsehen. Hier findet er auch wichtige Hintergrundinfos zur Kapitalmarkteinschätzung der DWS. Auf Wunsch kann der Kunde bis zu viermal im Jahr seine Fondsbox kostenfrei wechseln. Fazit Das Startmanagement von FondsFittery Mit FondsFittery können Kunden und Vermittler sicher sein, dass sie passend vorgesorgt haben. Und sie haben starke Partner an der Seite, die sich darum kümmern, dass sich die Altersvorsorge auch den Entwicklungen am Kapitalmarkt anpasst. Also einfach Vorsorgeprofil erstellen, passende Fondsbox wählen und entspannt zurücklehnen. Vorsorgen war noch nie so einfach. W FondsFittery eignet sich nicht nur für monatliche Sparer, sondern auch für Kunden, die einmalig einen Betrag für ihre Altersvorsorge anlegen möchten. Denn auch sie profitieren bei FondsFittery von der Anlagestrategie der Fondsboxen. Und nicht nur das. Das einzigartige Startmanagement sorgt dafür, dass der Kunde nicht das komplette Kapital innerhalb einer einzigen Kapitalmarktphase investiert. Denn über einen Zeitraum von zwölf Monaten wird der Einmalbeitrag aus einem risikoarmen Fonds schrittweise in der Fondsbox angelegt, was das Anlagerisiko verringert. So profitiert der Kunde vom Durchschnittskosteneffekt und hat Sicherheit von Anfang an. Rentenfaktor – Garantiert Den Wert der Fondsbox zum Ende der Ansparzeit kann niemand vorhersehen oder garantieren. Aber der garantierte Rentenfaktor sorgt dafür, dass der Kunde bereits heute weiß, mit welchem Faktor seine zukünftige Rente mindestens berechnet wird. Für den Übergang in die Rentenphase steht außerdem ein Zielmanagement zur Verfügung. Dabei schichtet Von Christina Bay, Innovationsmanagerin bei den VOLKSWOHL BUND Versicherungen August 2018 39