Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 08/2019

  • Text
  • August
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Beratung
  • Berater
  • Altersversorgung
  • Deutschen

INVESTMENT | News DJE

INVESTMENT | News DJE Kapital legt nachhaltigen Mischfonds auf (ac) Die DJE Kapital AG hat den DWS Concept DJE Responsible Invest LD neu aufgelegt. Der neue Investmentfonds verfolgt eine nachhaltige Anlagestrategie. Die Funktion der Kapitalverwaltungsgesellschaft übernimmt die DWS Investment S.A. Das Fondsmanagement liegt bei der DJE Kapital AG. Bei der Verwaltung des Fonds wird der DJE-Vorstandsvorsitzende Dr. Jens Ehrhardt von Richard Schmidt, Leiter Absolute Return und ESG-Spezialist, sowie Kilian Stemberger, ESG-Quant- Data-Experte aus dem DJE-Researchteam, unterstützt. Fusion mit anderem Mischfonds Im Zuge der Auflage des DJE Responsible Invest LD hat DJE den vorhandenen Mischfonds DJE – Concept 75 mit dem neuen Fonds fusioniert, der sich im Aktien- wie Rententeil an nachhaltigen und liquiden Benchmarks ausrichtet: zu 50% am MSCI World und zu 30% am Euro Stoxx 50 (Aktien) sowie zu 20% am JPMorgan EMU Government Bond Index TR (Renten). Eine aktive Durations- und Aktienquotensteuerung soll dem Fonds den Charakter eines dynamischen Mischfonds verleihen. Nachhaltigkeitsvorgaben von MSCI Der DWS Concept DJE Responsible Invest investiert in Aktien und Anleihen stark nachhaltig wirtschaftender Unternehmen sowie Firmen, deren positiver Einfluss mögliche negative Aspekte rechtfertigt. Ausgeschlossen werden Unternehmen, die ganz oder überwiegend in Geschäftsfeldern wie Waffen, Rüstungsgüter, Erwachsenenunterhaltung, Glücksspiel, Nuklearenergie, Kraftwerkskohle, gentechnisch modifiziertes Saatgut oder Tabakwaren agieren. Der Fonds orientiert sich unter anderem an den Nachhaltigkeitsvorgaben von MSCI ESG Research. Zwei MEAG Fonds mit neuen Anteilklassen (ac) Zum 01.07.2019 sind die beiden neuen Anteilklassen MEAG Nachhaltigkeit I und MEAG EuroBalance B aufgelegt worden. Zunächst ist der nachhaltig gemanagte internationale Aktienfonds MEAG Nachhaltigkeit künftig auch in einer institutionellen Anteilkasse verfügbar. Die Maßnahme habe man getroffen, weil auch institutionelle Anleger den Fonds vermehrt nachgefragt hätten. In einem Zug habe man zudem die Mindestanlagebeträge aller institutionellen Anteilklassen der MEAG Investmentfonds auf 250.000 Euro harmonisiert und damit zum Teil deutlich abgesenkt. Für Dienstleister der unabhängigen Anlageberatung Die Anteilklasse B des Mischfonds MEAG EuroBalance wurde gezielt für Dienstleister der unabhängigen Anlageberatung und der diskretionären Finanzportfolioverwaltung sowie für Versicherungen im Rahmen von fondsgebundenen Versicherungslösungen aufgelegt. Gerade diese Mandanten bräuchten oft eine spezielle Vergütungsstruktur. Anleihen-ETFs verwalten weltweit erstmals mehr als 1 Bio. Dollar (ac) Im Juni 2019 ist das weltweit verwaltete Vermögen in börsennotierten Indexfonds (ETFs) auf Anleihen erstmals auf über 1 Bio. US-Dollar gestiegen, wie Zahlen des Vermögensverwalters BlackRock zeigen. Von der Auflage der ersten Anleihen- ETFs durch iShares bis zum Erreichen dieser Rekordmarke sind 17 Jahre vergangen. BlackRock geht davon aus, dass sich das verwaltete Vermögen in Anleihen-ETFs bis zum Jahr 2024 auf 2 Bio. US-Dollar verdoppeln wird. Das Segment der Anleihen-ETFs wächst weltweit pro Jahr um 22%. Der Raum für weiteres Wachstum bleibt abder enorm. Obwohl Anleihen-ETFs inzwischen 1 Bio. Dollar verwalten, entspricht das weniger als 1% des globalen Anleihenmarktes, der 105 Bio. US-Dollar schwer ist. Außerdem müssten weitere Kundensegmente erschlossen werden, wie die BlackRock-Experten unterstreichen. 50 August 2019

Deutsche Finance platziert PRIVATE Fund 12 aus Hansainvest und Wertgrund übernehmen PPI (ac) Die HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH erwirbt gemeinsam mit der Wertgrund Immobilien GmbH die Pramerica Property Investment GmbH (PPI). Als bisheriges Tochterunternehmen der PGIM Real Estate fungiert PPI als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) für offene Immobilienfonds. In dieser Funktion betreut PPI unter anderem den im Jahr 2010 aufgelegten offenen Publikumsfonds WERTGRUND WohnSelect D. HANSAINVEST administriert als Service-KVG seit dem Jahr 2013 mehrere von der Wertgrund Immobilien GmbH gemanagte Spezialfonds. Mit der gemeinsam getätigten Übernahme der PPI bauen HANSAINVEST und Wertgrund ihre erfolgreiche Zusammenarbeit nun weiter aus. (ac) Die Deutsche Finance Group hat den PRIVATE Fund 12 mit einem Volumen von 100 Mio. Euro ausplatziert. Der PRIVATE Fund 12 ist ein regulierter alternativer Investmentfonds (AIF). Sein prospektiertes Mindestkapital betrug 35 Mio. Euro. Der Fonds setzt auf ein breit diversifiziertes Portfolio von institutionellen Investmentstrategien. Der Fokus liegt dabei auf Immobilien und Private Equity Real Estate. Das Fondsmanagement verfolgt dabei einen internationalen Ansatz. Zuletzt war der PRIVATE Fund 12 in insgesamt acht institutionellen Investmentstrategien mit Direktinvestments in sieben Ländern investiert. Anzeige Gravierende Mängel in bestehenden Versorgungszusagen Hier können Sie sich die Dossiers kostenlos herunterladen: www.bbvs-gmbh.de/bav-dossiers

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
August Vermittler Makler Deutschland Unternehmen Versicherer Beratung Berater Altersversorgung Deutschen

Neues von AssCompact.de