Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 09/2018

  • Text
  • September
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Deutschen
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Menschen

BÜCHER Insurance

BÜCHER Insurance Distribution Directive (IDD) – eine Richtlinie für mehr Ethik in der Assekuranz? Autor: Christopher Spitzer Verlag: VVW Umfang: 90 Seiten Preis: 39,00 Euro ISBN: 978-3-96329-051-0 Die Versicherungsbranche und speziell auch der Versicherungsvertrieb stehen seit Jahren in der Kritik. Unethisches Verhalten wird Vermittlern vorgeworfen, die zu teils überflüssigen Produkten raten und dabei mehr Wert auf Provisionen legen als auf den Bedarf der Kunden. Mit der Insurance Distribution Directive (IDD) wollte die EU den Verbraucherschutz im Versicherungsvertrieb stärken und europaweit vereinheitlichen. Christopher Spitzer beleuchtet die wesentlichen Inhalte und theoretischen Grundlagen der IDD sowie die Veränderungen, die die Richtlinie für den Versicherungsvertrieb mit sich bringt. Schließlich beschäftigt sich der Autor mit der Frage, ob diese Änderungen den Schutz der Verbraucher erhöhen. Hierzu erörtert Spitzer die größten ethischen Problemfelder im Versicherungsvertrieb aus Sicht der Verbraucher und untersucht, inwieweit die IDD zu einem ethischeren Handeln auf Vertriebsseite beiträgt. Als Bewertungsmaßstab für ein solches ethisches Handeln geht der Autor dabei auch auf das Thema Wirtschaftsethik ein. Börsen-Phasen entschlüsseln Das sind die Erfolgsfaktoren für Ihre Anlagestrategie Autor: Hartmut Jaensch Verlag: Wiley-VCH Umfang: 342 Seiten Preis: 19,99 Euro ISBN: 978-3-527-50938-6 Wie lässt sich die Börse durchschauen und der richtige Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf von Aktien erkennen? In seinem neuen Buch macht Hartmut Jaensch deutlich, dass die Börse zwar unvorhersehbar, aber deshalb noch lange nicht unberechenbar ist. Jaensch war als Berater und Manager für große Konzerne tätig und hat das prediqma – Institut für Börsenstrategie gegründet. In den vergangenen 30 Jahren hat er viel zum Kapitalmarkt geforscht und dabei Tausende Datensätze analysiert. Damit wollte Jaensch herausfinden, welche Faktoren die Börse wie beeinflussen. In der Neuerscheinung zeigt er Autor, wie Anleger risikoarm an der Börse investieren können und wann sich eine Geldanlage lohnt. Zudem erfahren die Leser, wie sich Aktienvermögen und Rendite auch bei unvorhersehbaren Veränderungen der Aktienkurse schützen lassen. Jaensch geht auch auf die Bedeutung negativer Zinsen für die Aktienmärkte ein und räumt mit Börsencrash-Prognosen auf. Emotionalisierung im digitalen Marketing Erfolgreiche Methoden für die Marketingpraxis Hrsg.: B. P. Rüeger/F. M. Hannich/R. Fuchs/S. Müller/ M. Klaas/A. Suvada Verlag: Schäffer-Poeschel Umfang: 243 Seiten Preis: 49,95 Euro ISBN: 978-3-7910-4313-5 Wer ein Smartphone kauft, entscheidet sich für die beste Technik und beim Abschluss einer Versicherung für die günstigsten Bedingungen. Weit gefehlt, denn über 70% aller Kaufentscheidungen sind emotional begründet. Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen ihre Kunden begeistern und gerade auch in einer digitalen Zeit auf Emotionen setzen. Die sechs Herausgeber richten sich mit der Neuerscheinung „Emotionalisierung im digitalen Marketing“ an Entscheider, die dies in ihrer Unternehmenspraxis umsetzen wollen. In einem ersten Teil gehen sie auf Entwicklungen der Forschung ein, etwa im Bereich der Emotionspsychologie. Im zweiten Teil steht die Praxis im Mittelpunkt und es finden sich Best- Practice-Beispiele, Handlungsanweisungen und hilfreiche Tipps. Die Herausgeber beleuchten das Thema von unterschiedlichen Perspektiven, die Bandbreite der Beispiele reicht vom Immobilienmarketing bis hin zum Schokoladenhersteller. So erfährt der Leser, mit welchen Strategien die SPAR-Gruppe Schweiz die Kunden emotional für sich gewinnt. 12 September 2018

September 2018 13