Aufrufe
vor 1 Jahr

AssCompact 09/2018

  • Text
  • September
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Deutschen
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Menschen

DKM-News 23. –

DKM-News 23. – 25.10.2018 - Messe Dortmund Ausreichend Raum zum Netzwerken und Entspannen Die DKM ist geprägt vom bunten Messetreiben, vielen Eindrücken und langen Wegen. Gerade deshalb bietet die Leitmesse ihren Besuchern auch in diesem Jahr wieder ausreichend Raum für eine kleine Auszeit. Dann können die Teilnehmer kurz verschnaufen, etwas essen oder sich mit Kollegen austauschen. Welcome-Lounge Die Welcome-Lounge (gesponsert von wefox) in Halle 5 ist gleich morgens die erste Anlaufstation für Fachbesucher. Hier wird ab 8.00 Uhr das „Early Bird“-Frühstück gereicht, hier können sich Besucher auf den Messebetrieb einstimmen. Auch danach bleibt sie einer der Ruhepole im Messetreiben. Denn den ganzen Tag über werden in der Welcome-Lounge Snacks und Drinks gereicht. Ein idealer Ort also, um sich mit Gesprächspartnern zu verabreden oder sich einfach nur eine kleine Pause zu gönnen. Meeting-Point Wer sich darüber hinaus mit Vermittlerkollegen auf der DKM treffen will, kann das ebenso am Meeting-Point im Übergang zwischen Halle 4 und Halle 3A tun. Dieser ist leicht zu finden und bietet einen ruhigen Ort zum gegenseitigen Austausch. Denn bei einem DKM-Besuch ist nicht nur der Dialog an den Ausstellerständen wichtig, sondern auch das Gespräch mit anderen Beratern. Vielbesucher-Lounge Da der Messeveranstalter die Treue der Vielbesucher sehr zu schätzen weiß, bietet er besonders Teilnehmern, die schon mindestens zehnmal die Leitmesse besucht haben, mit der Vielbesucher-Lounge einen komfortablen geschützten Rückzugsort an. Hier kann man sich bei Snacks und Getränken in Ruhe auf die nächsten DKM-Programmpunkte vorbereiten oder sich mit Maklerkollegen austauschen – vorausgesetzt auch diese haben schon insgesamt zehn DKM-Besuche zu verbuchen. Catering & Co. Im Messeticket der DKM ist auch in diesem Jahr wieder das komplette Catering enthalten. Zahlreiche Essensstationen verteilen sich über den Messebereich. So ist es nie weit bis zum nächsten Kaffee oder Snack. Zum Mittagessen (11.00–14.30 Uhr) trifft man sich zum „Meet & Eat“. Das Areal bietet genügend Sitzplätze, um die Speisen vom Buffet in Ruhe genießen zu können. Die Catering-Bereiche im Überblick: W Meet & Eat (Halle 7) W Fresh & Fit (Halle 3B) W Tea & Coffee (Hallen 3B) W Welcome-Lounge – sponsored by wefox (Halle 5) W Vitamintankstelle (Themenpark Software/IT) W Currywurststand – sponsored by Verti (Empore Halle 4) W Café Vier (Empore Halle 4) Das „Early Bird“-Frühstück in der Welcome-Lounge wurde 2017 gut angenommen. Hier können sich Messebesucher auch zum Plausch unter Kollegen treffen. 90 September 2018

www.die-leitmesse.de DKM DIE LEITMESSE FÜR DIE FINANZ- UND VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT Themenpark und Kongress DIN-Norm: Finanzberatung nach klaren Regeln Die DIN-Norm 77230 „Basisanalyse der finanziellen Situation von Privathaushalten“ soll dazu beitragen, die Finanzberatung nach klaren Vorgaben objektiver zu gestalten. Rund 30 Vertreter von Banken, Versicherungen, Finanzberatungsunternehmen, Prozess - entwicklern, aus der Wissenschaft und von Verbraucherseite haben den Entwurf gemeinsam erarbeitet. Nach Abschluss der Einspruchsphase soll die Norm nun voraussichtlich im vierten Quartal 2018 veröffentlicht werden. Die DIN-Norm, die Ende des Jahres umgesetzt wird, sorgt für viel Gesprächsstoff. Für objektive Empfehlungen Der standardisierte Prozess soll in Zukunft dabei helfen, die finanzielle Situation von Privathaushalten in den Bereichen Sach-/Vermögensrisiken, Vorsorge und Vermögensplanung zu erfassen und zu bewerten. Berater haben für das Gespräch mit dem Kunden so zudem eine nützliche Orientierungshilfe. Verbraucher können sich dank DIN 77230 auf nachvollziehbare und unabhängige Ergebnisse verlassen: Wird nach Norm gearbeitet, ist das Ergebnis der Analyse immer vergleichbar, egal welcher Berater sie vorgenommen hat. Weitere Chancen durch die Anwendung der neuen DIN-Norm sehen Experten in der Qualitätssicherung, der Haftungssicherheit sowie in der Effizienz der Beratung. Themenpark DIN-Norm Im Themenpark „DIN-Norm“ erfahren Fachbesucher alles, was sie zur Thematik wissen wollen und müssen. Hier gibt es auf einer kompakten Fläche ausreichend Gelegenheit zum Kongress „DIN-Norm“ In unmittelbarer Nachbarschaft zum Themenpark DIN-Norm findet in einem futuristisch anmutenden und aufblasbaren „Dome“ mit einer Kapazität von circa 100 Personen am der Kongress „DIN-Norm“ statt, der inhaltlich von DEFINO und Going Public! gestaltet wird. Hier berichten Fachexperten über in Vorbereitung befindliche IT-Tools, Implikationen auf die Vermögenschadenhaftpflichtversicherung, Vertriebschancen, Schulungsangebote und die zukünftige Zertifizierung zum DEFINO Finanzanalysten nach DIN 77230. Darüber hinaus erklärt der bekannte Bestseller-Autor Roger Rankel in einem Vortrag, wie Vermittler mit dem Mehr an Kundenvertrauen nachhaltig auch mehr Kunden gewinnen. Wann und wo? 24.10.2018, Halle 3B, Raum 8 gegenseitigen Austausch mit Experten verschiedener Finanzdienstleister und Produktgeber. Aus diesem Grund verspricht der Themenpark, der das erste Mal auf der Leitmesse umgesetzt wird, ein besonders spannender und informativer DKM-Bereich 2018 zu werden. Der Themenpark DIN-Norm entsteht dabei in Kooperation mit DEFINO Institut für Finanznorm und Going Public!. Ihm angegliedert ist der Kongress DIN-Norm, der am DKM-Mittwoch stattfindet. Die Aussteller im DKM-Themenpark DIN-Norm ALLCURA| DEFINO | FINOSO | GOING PUBLIC! | Insinno | iS2 | Mayflower Capital | [pma:] | softfair | VON POLL FINANCE | VPV Wann und wo? 24.10.2018, Halle 3B September 2018 91

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
September Makler Unternehmen Versicherer Deutschland Vermittler Deutschen Zudem Vertrieb Menschen

Neues von AssCompact.de