Aufrufe
vor 8 Monaten

AssCompact 09/2020

  • Text
  • September
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Zudem
  • Versicherung
  • Immobilien
  • Digitale

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | Jungmakler Award Jungmakler Award 2020 Die Kandidaten des BundesCastings (ac) Der Jungmakler Award 2020 geht in die finale Phase. 14 Kandidatinnen und Kandidaten haben es in die Endrunde geschafft. Beim BundesCasting Mitte September fällt am Starnberger See dann die Entscheidung. Wer wird 2020 den begehrten Titel „Jungmakler des Jahres“ tragen dürfen? Ganze 14 Kandidaten haben es in diesem Jahr in die Endrunde des Jungmakler Awards geschafft. Am 17.09.2020 fällt schließlich die Entscheidung, wer diesmal auf dem Jungmakler-Thron Platz nehmen darf. Neben zahlreichen Geld- und Sachpreisen für die Gewinner des Awards winken auch in diesem Jahr wieder Gelegen - heiten zum Netzwerken sowie professionelle Beratungen und Coachings. Außerdem wird 2020 erstmals der von der ING gestiftete „Baufi-Sonderpreis“ verliehen. Die diesjährige Preisverleihung findet direkt nach der Auswertung der Juryurteile am Starnberger See statt. Das Spektakel kann live auf dem Facebook-Kanal des Jungmakler Awards verfolgt werden. Konrad Schmidt, Geschäftsführer der bbg Betriebsberatungs GmbH und Initiator des Jungmakler Awards, ist stolz darauf, dass die Jungmakler so gut und schnell auf die besondere Wettbewerbssituation in diesem Jahr reagiert haben. Denn anders als in den Vorjahren fanden die RegioCastings rein digital statt. Zudem mussten sich die Titelanwärter schon vor den Castings mit einem Bewerbungsvideo präsentieren. Für Schmidt hatte dies sogar Vorteile: „Wir haben live miterlebt, wie flexibel die Teilnehmer mit den digitalen Möglichkeiten umgehen können. Ich hatte den Eindruck, dass viele Teilnehmer zudem noch fokussierter waren.“ Auch von den Präsentationen der Teilnehmer zeigte sich Schmidt überzeugt: „Sowohl das unternehmerische als auch das fachliche Know-how waren beeindruckend.“ Die Teilnehmer des BundesCastings 2020 im Überblick: W Pascal Baumüller, Anton Wittmann & Kollegen GmbH W Janine Bradfisch, DRB Versicherungsmakler GmbH W Johanna Carl, ProAssec Versicherungsmakler GmbH W Enis Eisfeld, KEES Finanzberater W Moritz Heilfort, paladinum GmbH W Daniel Jokisch, Reiter&Ross W Marco Niedermaier, buXperts W Max Niedernhuber, TölzFinanz GmbH & Co. KG W Chris Pannwitz, Radebeuler Versicherungsmakler GmbH W Jean-Marie Rathje, Klaus versichert GmbH W Philipp Schardt, HypoExpert GmbH & Co. KG W Georg Soller, GS Makler GmbH W Meryem Tag, Nero Finance W Daniel Wemper, compension Deutschland GmbH Hintergrund Hinter dem Jungmakler Award steht die Idee, junge Vermittler der Finanz- und Versicherungswirtschaft zu fördern und damit eine qualitativ hohe Beratungskultur in Sachen Finanzen und Versicherungen in Deutschland zu erhalten. Der Wett - bewerb wird von 40 Förderern aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft unterstützt. Informationen und Teilnahme - bedingungen unter www.jungmakler.de. W Wer wird in diesem Jahr auf dem Jungmakler-Thron Platz nehmen dürfen? 104 September 2020

ANZEIGE Ein Benutzer-Frontend muss Spaß machen: Mit Gamification zu mehr Datenqualität Die Bedeutung von Automatisierung im Bereich der Maklerverwaltungsprogramme (MVP) ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunftsfähigkeit der Vermittler. Doch wird Technik die Makler eines Tages ersetzen? Einheitliche Schnittstellen zur Dokumentenübertragung, schlanke Verwaltungsprozesse und digitale Self-Services sind eine wichtige Grundlage für den Geschäftserfolg von Beratern. Dem zollt auch die Vielzahl an Maklerverwaltungsprogrammen (MVP) mit ihren unterschiedlichen Ausrichtungen Tribut. bieten wir aus einer Hand ein Komplettpaket aus Verwaltungs- und Beratungsmodul mit Preis- und Qualitätsvergleicher sowie App-Lösungen an. Und da eine Plattform nie fertig ist, entwickeln wir nun mit SMART COCKPIT ein intuitives, cloud-basiertes Benutzer-Frontend für alle Services. Allein in unserem Haus haben wir unter dem Modul SMART ADMIN mehrere MVPs. Unsere Verwaltungslösung OASIS ist im Gewerbe- und Industriegeschäft verankert. Demgegenüber adressiert unser MVP FinanzOffice Einzelmakler, große Strukturvertriebe sowie Pools und bietet ihnen eine Komplettlösung, die im Consulting, als Maklersoftware im Vertrieb oder als Verwaltungslösung in der Kundenverwaltung eingesetzt werden kann. FinanzOffice hat eine hohe Marktdurchdringung – u.a. aufgrund des auch jüngst in der MVP-Landkarte der deutsche-versicherungsboerse festgestellten großen Funktionsumfangs in vielen Bereichen. Neben der automatisierten Kommunikation von Versicherern an Backoffice und Berater bietet das MVP eine flexible Prozessunterstützung, strukturierte Provisionsabrechnung, leistungsstarke Vertriebssteuerung sowie eine Vermittler-App. Dabei hilft unser Backoffice-Team mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung, die Technologie auf die individuellen Unternehmensprozesse abzustimmen. Im vergangenen Jahr sind wir mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) einen Schritt weiter in Richtung Prozessautomatisierung gegangen. Der vollumfängliche Dokumentenservice SMART GEVO kommt bei sämtlichen Vertragsveränderungen ins Spiel. Dokumente aus unterschiedlichen Quellen (BiPRO, Webportal, Post) werden automatisiert verarbeitet. Anschließend versieht u.a. eine KI die Daten mit wichtigen Zuordnungsinformationen, die Dokumente werden zugeordnet und nachgelagerte Folgeprozesse angestoßen. In Summe steigt die Datenqualität. Unsere Nutzer erzielen mehr Effizienz und Ertragschancen, die Aufwände und Kosten im Innendienst sinken. Der Marktplatz für die Versicherungswelt Marcus Rex, Vorstand der Smart InsurTech AG Für die Technologie das Cockpit – für den Versicherungsnehmer die volle Beraterkompetenz SMART COCKPIT wird das Gesicht unserer Plattform sein. Der Berater hat über das Dashboard ohne Systembruch Zugriff auf unsere MVPs und die Vergleichs- und Beratungslösungen. So hat er alle Vorgänge auf einen Blick: Von der Kundenund Vertragsverwaltung über Aufgabenmanagement, TAA-Prozesse bis hin zur Outlook-Integration. Robo Advice wird aktiv Beratungsanlässe liefern und dazu Vergleiche im System anstoßen. Der Berater bekommt dann bspw. einen Ping, dass es aufgrund der Änderung von Kundendaten wegen Heirat eine Unterdeckung in der privaten Haftpflichtversicherung gibt. Indem das System vollautomatische Handlungsempfehlungen gibt und das beste Produkt für den jeweiligen Kunden findet, wirkt es als Sales Booster. Bei der Gestaltung von SMART COCKPIT orientiert sich unser Entwicklerteam an den „Lean-Prinzipien“: Der Kunde steht im Fokus und wird durch eine Nutzer- Community und 14-tägige Reviews eng in die Ent - wicklung eingebunden. Gemäß dem Motto „Bauen – Messen – Lernen“ werden kontinuierlich Verbesserungen umgesetzt. Wichtig ist uns die Nutzerfreundlichkeit – so werden sich neue Features via Wizard selbst vorstellen. Und auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Mittels Gamification werden wir eine höhere Datenqualität erzielen: Pflegt der Vermittler seine Daten, erreicht er ein höheres Level. Und wo bleibt der Berater in der schönen neuen Welt der Technik? Er wird dank Automatisierung und Intelligenzen von administrativer Tätigkeit entlastet und gewinnt mehr Zeit für eine fundierte Beratung seiner Kunden. Die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen ist nur ein Teilbereich unserer Tätigkeit. Mit SMART INSUR www.smartinsurtech.de

AssCompact

September Versicherer Unternehmen Vermittler Makler Deutschland Zudem Versicherung Immobilien Digitale

Neues von AssCompact.de

September Versicherer Unternehmen Vermittler Makler Deutschland Zudem Versicherung Immobilien Digitale