Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 09/2020

  • Text
  • September
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Zudem
  • Versicherung
  • Immobilien
  • Digitale

ASSEKURANZ | News ZAHLEN

ASSEKURANZ | News ZAHLEN zur Blitz-Bilanz 2019 des GDV 200 die deutschen Hausrat- und Wohngebäudeversicherer 2019 für Blitz- und Überspannungsschäden geleistet. Das sind 210.000 40 Mio. Euro weniger als im Jahr 2018 und zugleich der niedrigste Wert seit dem Jahr 2013. verzeichneten die Versicherer hierzulande 2019. Die Zahl lag damit auf dem niedrigsten Stand der zurückliegenden 20 Jahre. Mit insgesamt Mio. Euro haben Blitzschäden 440.000 gab es 2009 mehr als doppelt so viele Blitzschäden wie im vergangenen Jahr. 970 der Schadendurchschnitt pro Blitzschaden 2019 und lag damit so hoch wie noch nie seit 1998. (Quelle: GDV; eigene Darstellung) Euro betrug HDI erweitert „Firmen Digital“ auf freie Berufe (ac) HDI ermöglicht nun auch den volldigitalen Abschluss in der Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht für Freiberufler. Mit „Firmen Digital“ hat der Versicherer schon vor zwei Jahren den digitalen Abschluss für Firmenversicherungen gestartet, nun kommt die Abschlussstrecke TAA (Tarifierung, Angebot, Antrag) für freie Berufe hinzu. Verbunden ist damit auch ein neues Angebotssystem. Der Versicherer trägt damit den Anforderungen der Vertriebs - partner nach einer einfachen und schnellen Bedienung Rechnung und verringert den Pflegeaufwand für den Bestand. Rechtssicherheit, Bearbeitungseffizienz und Verständlichkeit gewinnen laut HDI dadurch erheblich. Europ Assistance richtet Reiseversicherungsprodukte neu aus (ac) Mehr Transparenz verspricht Europ Assistance seinen Kunden mit Blick auf die eigenen Reiseversicherungsprodukte. Entsprechend richtet der Assistance-Dienstleister seine Angebote neu aus und bietet weiterhin eine Absicherung im Falle einer Covid-19-Erkrankung. Darüber hinaus sind auch neue Krankheitsbilder im Kontext von zukünftigen Pandemien Bestandteil des Versicherungsschutzes, sofern für die Region des Reisezieles bei Reiseantritt keine Reisewarnung ausgesprochen wurde. Neu sind auch Anpassungen im Familientarif. Zudem werden in der Auslandskrankenversicherung neuerdings auch die Kosten für alternative Behandlungskosten übernommen. Gothaer frischt SBU-Tarife auf (ac) Die Gothaer hat ihre SBU-Tarife überarbeitet. Zu den Verbesserungen gehört etwa eine Verlängerungsoption ohne erneute Gesundheitsprüfung, falls der Gesetzgeber die Lebensarbeitszeit ausweiten sollte. Zudem können Kunden jetzt bei Änderung ihrer beruflichen Tätigkeit prüfen lassen, ob der neue Beruf günstiger eingestuft wird. In den Tarifvarianten SBU Premium und SBU Invest gibt es Erleichterungen im Falle einer Krebs erkrankung: Der Kunde erhält hier mit der Bestätigung durch den Facharzt sofort für die nächsten 18 Monate die vereinbarte Rentenleistung ausbezahlt – ohne aufwendige BU- Prüfung. Neben den Leistungsadaptionen hat die Gothaer auch an Preisen und Prozessen geschraubt: Verschiedene Kundengruppen profitieren jetzt von günstigeren Beiträgen. Hinsichtlich der Prozesse sind insbesondere Maßnahmen für die Risikoprüfung und die Annahmepolitik getroffen worden. 22 September 2020

Hiscox sichert digitale Risiken von Veranstaltungen ab (ac) Hiscox hat sein Kooperationsprodukt mit EventAssec weiterentwickelt und bietet nun auch Versicherungsschutz für hybride oder rein digitale Veranstaltungen. Mit der „Veranstaltungsversicherung by Hiscox“ können sich Veranstalter und Eventagenturen absichern, die bestehende Veranstaltungskonzepte teilweise oder komplett in die vernetzte Welt verlagern. Die Eventversicherung geht über die bestehende Lösung für Präsenzveranstaltungen hinaus und deckt zum einen rein digitale Events ab, die etwa per Livestream übertragen werden. Zudem lassen sich auch hybride bzw. digital gestützte Veranstaltungen absichern. Für den Versicherungsabschluss ist das inhaltliche Format nicht ausschlaggebend. Je nach Größe und Budget sowie Art der Veranstaltung erfolgt eine Unterscheidung in ein standardisiertes Antragsmodell oder individuelles Underwriting. Versichert werden dabei nicht nur die Kosten, sondern auch der geplante Gewinn. Die Lösung ist modular aufgebaut. Die Ursachen für einen Ausfall oder die Unterbrechung einer digitalen Veranstaltung bilden einen der größten Unterschiede zur analogen Variante. Der Versicherungsschutz von Hiscox umfasst je nach vereinbartem Umfang unter anderem Bedienfehler Dritter ebenso wie unvorhergesehene technische Schwierigkeiten. Absicherung gibt es auch, wenn Werbebanner nicht eingeblendet werden und der Sponsor eine Rückzahlung fordert. Ebenfalls abgedeckt sind Cybergefahren wie Netzwerksicherheitsverletzungen bei Hacker-Angriffen. Beim Ausfall eines Events unterstützt Hiscox auch finanziell bei der Verlegung oder dem Neuansetzen an einem späteren Zeitpunkt. Weitere Haftungsfragen umfassen unter anderem die Verletzung von geistigen Eigentums- und Persönlichkeitsrechten. Das Produkt wird exklusiv über EventAssec vertrieben. Anzeige KFZ-SCHUTZ MIT WUNSCH- AUSSTATTUNG FLEXIBLES BAUKASTEN- SYSTEM Das Baukasten-System von ONdrive macht’s möglich! Damit konfigurieren Sie jetzt den Kfz-Schutz genau so, dass er optimal zu Ihrem Kunden passt. Ergänzt durch den neuen Schutzbrief ONroad bieten Sie Ihrem Kunden individuellen Versicherungsschutz. Informieren Sie sich auf www.rhion.digital September 2020 23

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
September Versicherer Unternehmen Vermittler Makler Deutschland Zudem Versicherung Immobilien Digitale

Neues von AssCompact.de