Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 09/2020

  • Text
  • September
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Zudem
  • Versicherung
  • Immobilien
  • Digitale

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Wie sich das Neugeschäft auf die Vertriebswege verteilt Digitale Rentenübersicht auf den Weg gebracht (ac) Die säulenübergreifende, digitale Renteninformation ist im Koalitionsvertrag verankert. Seit Sommer liegt nun ein entsprechender Gesetzesentwurf vor. In Kurzform trägt das Gesetz den Namen „Digitale Rentenübersicht“. Verantwortlich für das Zusammenführen der Informationen soll demnach eine neu zu errichtende „Zentrale Stelle“ sein. Diese soll ein entsprechendes elektronisches Portal betreiben, über das die Bürgerinnen und Bürger ihre Renteninformationen abfragen können. Die jeweilige Rentenübersicht enthält Informationen über die individuellen Altersvorsorgeansprüche in der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersvorsorge der oder des Nutzenden, die von den angebundenen Vorsorgeeinrichtungen übermittelt werden. Die Daten sollen verständlich, möglichst vollständig, aktuell, verlässlich und vergleichbar aufbereitet und dargestellt werden. Bessere Planungsgrundlage Ziel der digitalen Rentenübersicht ist eine Verbesserung des Kenntnisstandes der Bevölkerung über die eigene Altersvorsorge, damit diese ihre Planungsgrundlagen verbessern können. Gleichermaßen soll ein Anreiz gesetzt werden, sich intensiver mit der eigenen Altersvorsorge auseinanderzusetzen. Für die Umsetzung der Digitalen Rentenübersicht ist zunächst eine Entwicklungsphase von 21 Monaten ab Inkrafttreten vorgesehen. Nach der Entwicklungsphase folgt eine erste Betriebsphase, die zwölf Monate dauern soll. Nach diesem Zeitplan wird der reguläre Betrieb im Oktober 2023 beginnen. (ac) Der GDV hat Informationen zu seiner Vertriebswege - statistik veröffentlicht. Die Zahlen beziehen sich auf das Jahr 2019 und zeigen, dass das meiste Versicherungsneugeschäft weiterhin im persönlichen Vertrieb akquiriert wird. Die Einfirmenvertreter haben dabei laut dieser Statistik in allen drei Sparten – Leben, Kranken, Sach/Unfall – die Nase vorn. Bei der geförderten Altersvorsorge spielen sie eine besonders große Rolle. Hier sorgen sie beispielsweise für die Hälfte des Neugeschäfts bei Riester-Verträgen. Versicherungsmakler vermittlern hier etwas mehr als 25% der Verträge. Allerdings hat die Ausschließlichkeit in manchen Bereichen verloren, aufgeholt hat dagegen der Direktvertrieb. Dieser legt in Leben und Kranken zu. Im Schaden/Unfall-Geschäft gibt es hier einen kleinen Rückgang, das gilt auch für die Kfz-Versicherung. Laut GDV wird knapp ein Fünftel des Kfz-Neu - geschäftsvolumens im Direktvertrieb – beim Versicherer oder über Vergleichsportale – abgeschlossen. Allerdings sinkt der Anteil mit 19,3% erstmals leicht und fällt auf den Stand von 2017 zurück. Makler dagegen haben in der Leben- und Sach - sparte Anteile gutgemacht, in der Kranken sparte konnten sie ihren Wert vom Vorjahr nicht wieder erreichen. Die spannende Frage wird sein, wie sich der Anteil der Vertriebswege am Neugeschäft in diesem Jahr verschieben wird. Erwartet wird, dass der Corona-Stillstand gerade dem Direktvertrieb zugutekommt. Ob sich dieser Wandel bewahrheiten und dann auch anhalten wird, wird sich erst in der nächsten Statistik zeigen. Vertriebswege von Versicherungen 2019 Anteile am Neugeschäft in Prozent (Vorjahreswerte 1 in Klammern) Quelle: GDV, © www.gdv.de 92 September 2020

Makler Nachfolger Club berichtet von hohem Zulauf Suchmaschine Snoopr und Assekuradeur OCC kooperieren (ac) Über Snoopr, Deutschlands erste Suchmaschine für Versicherungen, lassen sich nun weitere Spezialprodukte finden. Grund ist eine kürzlich gestartete Kooperation zwischen Snoopr und OCC, dem Assekuradeur für Old - timerversicherungen. Im Rahmen der Kooperation wurden die Versicherungslösungen von OCC für Oldtimer, Young - timer, Premiumcars, historische Lkws, Traktoren, Wohn - mobile, Motorräder oder komplette Klassiker-Sammlungen in der Suchmaschine hinterlegt und für das Auffinden im Suchdienst optimiert. Versicherungsmakler können die in Snoopr gefundene Oldtimer-Police direkt online berechnen und abschließen. Wenige Minuten später erhält der Kunde die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) direkt über das OCC Portal. Mit der Anbindung des Lübecker Assekuradeurs erweitert die Suchmaschine Snoopr das angebotene Portfolio noch einmal und durchsucht damit mehr als 1.000 Versicherungsprodukte von über 60 Anbietern. Die Nutzung ist für Versicherungsmakler kostenfrei. (ac) Im Juli 2020 hat der Makler Nachfolger Club die größte Zahl an Anfragen innerhalb eines Monats seit Gründung bekommen. In diesen vier Wochen konnten 17 neue Mitglieder gewonnen werden, mit denen der Vorbereitungsund Übergabeprozess begonnen wird, heißt es in einer Pressemitteilung. Die steigende Nachfrage wird unter anderem auch auf die Corona-Krise zurück - geführt. Auf der Käuferseite machen die Nachfolgeplaner steigendes Interesse aus und auch die Kaufpreise würden trotz Krise einen leichten Anstieg erfahren. Der Makler Nachfolger Club hat seine Dienstleistungen zuletzt immer mehr ausgebaut und bietet auch Unterstützung bei der Finanzierung von Deals. Neu ist die Plattform www.bestands nachfolge24.de, auf dem Verkäufer bundesweit Nachfolger finden können. Anzeige 50x Platz 1 für die ALTE LEIPZIGER Bauspar AG! Wir freuen uns riesig über die wiederholte Spitzenposition bei der AssCompact-Umfrage! #neuentdecken September 2020 93 Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen. Ihre ALTE LEIPZIGER Bauspar AG

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
September Versicherer Unternehmen Vermittler Makler Deutschland Zudem Versicherung Immobilien Digitale

Neues von AssCompact.de