Aufrufe
vor 3 Monaten

AssCompact 10/2018

  • Text
  • Oktober
  • Vortrag
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Versicherung
  • Halle
  • Allianz

PERSONEN | News La

PERSONEN | News La Financière de l’Echiquier: Country Manager für D und A Neuer Vorstandsvorsitzender bei Hannover Rück (ac) Der Aufsichtsrat der Talanx AG hat Jean-Jacques Henchoz mit Wirkung zum 01.04.2019 zum Vorstandsmitglied bestellt. Henchoz soll mit Ablauf der Hauptversammlung der Hannover Rück SE am 08.05.2019 die Nachfolge von Ulrich Wallin als Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück SE antreten und Jean-Jacques Henchoz somit innerhalb des Talanx-Konzerns für den Geschäftsbereich Rückversicherung verantwortlich sein. Ulrich Wallin tritt dann nach über 35-jähriger Laufbahn bei der Hannover Rück SE in den Ruhestand. Jean-Jacques Henchoz leitet seit 2011 die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) der Swiss Reinsurance Company, Zürich („Swiss Re“) und ist in dieser Region verantwortlich sowohl für das Leben- wie auf für das Nichtlebengeschäft der Swiss Re. Im Januar 2012 wurde er in dieser Funktion Mitglied des Executive Committee der Swiss Re Gruppe. Zuvor war er bereits seit 1998 in verschiedenen Positionen für die Swiss Re tätig, unter anderem zwischen 2005 und 2010 als CEO der Tochtergesellschaft Swiss Re Canada. KPMG Law verstärkt Rechtsberatung von Banken und Finanzdienstleistern (ac) Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat mit Dr. Andreas Wieland ihre Rechtsberatung von Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen verstärkt. Seit 01.10.2018 ergänzt Wieland als Partner vom Standort Frankfurt aus das Leistungsangebot von KPMG Law vor allem bei regulatorischen Herausforderungen rund um die Digitalisierung. Dr. Andreas Wieland Wieland kommt von White & Case, wo er seit 2013 tätig war und seit 2016 als Partner für Finanzaufsichtsrecht am Standort Frankfurt verantwortlich zeichnete. Davor war er gut zehn Jahre bei Shearman & Sterling engagiert. (ac) La Financière de l’Echiquier (LFDE) hat John Korter zum 17.09.2018 als Country Manager für Deutschland und Österreich John Korter ernannt. Korter berichtet an den Generaldirektor Christophe Mianné und verantwortet den Ausbau der Vertriebsaktivitäten in diesen beiden Ländern. John Korter verfügt über langjährige Erfahrung im Asset-Management in diesen für LFDE strategisch wichtigen Märkten. Vor seinem Wechsel zu LFDE war John Korter seit 2012 Director of Business Development für Deutschland und Österreich bei Ethenea. Die Ernennung folgt auf jene von Philip Piltz Anfang Juni 2018 zum Sales Director für Deutschland und Österreich und steht im Kontext eines ehrgeizigen Expansionsplans in Europa. cpx Makler mit neuem Geschäftsführer (ac) Seit 01.07.2018 ist Versicherungsexperte Frank Baumgärtner neuer Geschäftsführer der cpx Makler GmbH aus Regensburg, eines Servicedienstleisters für Makler und Finanzdienstleister. Das Unternehmen gehört zur compexx Finanz AG. cpx konzentriert sich mit seinen Dienstleistungen auf das private und gewerbliche Kompositgeschäft und die Kooperation mit Partnern für den Bereich Personenversicherung. In diesem Segment werden die angeschlossenen Makler unter anderem bei der Produktsuche, der Verhandlung von Prämien und der Kommunikation mit den Versicherern unterstützt. Ebenso übernimmt cpx Makler die Anbindung von Maklern, Komplettübergabe und Beteiligung, sorgt für die Digitalisierung der Bestände, bietet individuelle Beratung der Makler und vernetzt Experten untereinander. 18 Oktober 2018

ARAG beruft neues Vorstandsmitglied Dr. Matthias Effinger (ac) Dr. Matthias Effinger ist vom Aufsichtsrat der ARAG Krankenversicherungs-AG in den Vorstand des Unternehmens berufen worden. Ab 01.04.2019 soll er dort ein neu geschaffenes Ressort mit Zuständigkeit unter anderem für Kunden- und Leistungsservice, Recht/ Compliance, Betriebsorganisation und Zentrale Dienste verantworten. Bereits zum 01.01.2019 wird sich Dr. Matthias Effinger – zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Leiter der ARAG SE Direktion für Österreich – als Generalbevollmächtigter der ARAG Krankenversicherungs-AG in seine neuen Aufgaben einarbeiten. Mit seiner Berufung zum 01.04.2019 wird Effinger dann für Werner Nicoll in den Vorstand der ARAG Krankenversicherung einrücken. Werner Nicoll scheidet im Jahr 2019 mit Erreichen der Altersgrenze aus dem Vorstand aus. Dessen Aufgaben als Finanzvorstand der ARAG Krankenversicherung übernimmt Dr. Roland Schäfer neben seiner Zuständigkeit für Produktentwicklung, Aktuariat und Vertrieb. Die Ressortverantwortung innerhalb des Vorstandes für Personal und Risikomanagement verbleibt bei Dr. Werenfried Wendler. Edmond de Rothschild AM ernennt Executive Director Axel Schade (ac) Axel Schade wurde zum 15.08.2018 zum Executive Director von Edmond de Rothschild Asset Management ernannt und betreut in dieser Funktion von Frankfurt aus institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich. In seiner neuen Rolle soll er aktiv zur strategischen Geschäftsentwicklung von Edmond de Rothschild Asset Management in den genannten Ländern beitragen. Seit 2014 betreute Schade als Executive Director for Institutional Clients institutionelle Kunden von GAM, darunter Versicherungen, Unternehmen und Pensionsfonds. Axel Schade verfügt über Abschlüsse als Certified European Financial Analyst und Certified Real Estate Investment Analyst der DVFA. Anzeige HEFTVORSCHAU 11 | 2018 Sonderthemen Altersvorsorge Jungmakler Award 2018 Weitere Themen Vorstellung der AssCompact-Studie Maklerservice, „100-Tage“-Interview mit Christoph Bohn, dem neuen Vorstandsvorsitzenden der ALTE LEIPZIGER, Gastbeitrag der Immobilien Investment Akademie zu Immobilieninvestments, Fachbeitrag von Dr. Matthias Gröbner von Detecon zum Thema Big Data und weitere spannende Artikel sowie zahlreiche Kurzmeldungen zu aktuellen Themen. Das Heft erscheint in der ersten Novemberwoche. Oktober 2018 19