Aufrufe
vor 3 Wochen

AssCompact 10/2018

  • Text
  • Oktober
  • Vortrag
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Versicherung
  • Halle
  • Allianz

ASSEKURANZ Neue Wege in

ASSEKURANZ Neue Wege in der Lebensversicherung – Konsequent vom Kunden gedacht Konsequent aus Kundensicht gedacht und für den Vermittler entwickelt. Das sind die beiden neuen Fondsprodukte „StartKlar“ und „MeinPlan“ der LV 1871, mit denen der Versicherer pünktlich zur DKM ein klares Statement für die Zukunft der Lebensversicherung setzt. © Kzenon – Fotolia.com Allen Diskussionen zum Trotz ist und bleibt die Lebensversicherung das Lieblingskind der Deutschen. Ihre Bedeutung wird sogar weiter zunehmen. Gerade gehen die Babyboomer in Rente. Die Politik hat dafür schon vor Jahren auf die private Altersvorsorge gesetzt. Die soziodemografischen Herausforderungen haben sich nicht geändert. Das Thema ist brandaktuell. Private Altersvorsorge bleibt essenziell für eine finanzielle Absicherung im Alter. Das spiegelt sich auch in der Bevölkerung wider: 78% stimmen nach einer Statista-Umfrage zu, dass private Altersvorsorge immer wichtiger wird; 60% haben Angst, dass sie ihren Lebensstandard im Alter nicht halten können. Diese Zahlen gelten auch für jüngere Zielgruppen ab 25 Jahre. Sie wissen um die Notwendigkeit, sich privat abzusichern. Aber: Ihre Vorstellungen und Erwartungen haben sich verändert. Langfristig angelegte, klassische Versicherungsprodukte wecken eher Sorge vor einer dauerhaften finanziellen, die aktuelle Lebenssituation einschränkenden Belastung als Hoffnung auf ein abgesichertes Alter. Altersvorsorge muss zum Kunden passen Mit zwei neuen, fondsbasierten Sparprodukten für den Vermittlermarkt legt die LV 1871 für jüngere Menschen die Schwelle zur Lebensversicherung deutlich niedriger. Die Produkte schaffen eine ausgewogene Balance zwischen Bindung und Freiheit in einer einfachen, flexiblen und zeitgemäßen Form. Sie wurden in einem Design-Thinking-Prozess konsequent aus Kundensicht entwickelt. Mit den neuen Fondsprodukten hat die LV 1871 jetzt für ihre Geschäftspartner zwei neue Modelle konzipiert, die Kunden zu einem Vermögensaufbau verhilft, mit dem sie später finanziell rocken können. „StartKlar – die Garantierente“ und „MeinPlan – die Fondsrente“ wurden anhand der Bedürfnisse der Menschen konzipiert. StartKlar – Einfach und sicher StartKlar ist eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantie für alle, die weder Zeit noch Lust und auch nicht allzu viel Geld haben, sich mit komplizierten, unverständlichen oder für sie zu teuren Vorsorge- oder Finanzprodukten auseinanderzusetzen. Die Garantierente wendet sich an alle, die im Hier und Jetzt leben und ihr Leben genießen möchten. Diese Lösung nimmt die Entscheidung für die private Altersvorsorge ab und kümmert sich darum. Der Ansatz von StartKlar: Ab 25 Euro im Monat vorsorgen, eine Garantie in Höhe der eingezahlten Beiträge erhalten und jederzeit Beiträge erhöhen, senken oder pausieren. Damit überzeugt die Lösung. MeinPlan – Flexibel anpassbar und chancenreich MeinPlan ist eine fondsgebundene Rentenversicherung für alle, die einen Plan vom Leben haben und jederzeit flexibel auf Situationen reagieren wollen. Das Produkt lässt sich deshalb jederzeit an unterschiedliche Lebenssituationen anpassen und bietet gleichzeitig maximale Wachstumschancen. MeinPlan ist die ideale Fondsrente für alle, die sich ein Konzept wünschen, das ihnen die Freiheit lässt, das Leben nach ihren Vorstellungen zu gestalten. Kunden können 40 Oktober 2018

das eigene Chancen-Risiko-Profil mit dem individuell gewünschten Garantieniveau decken und die Anlagestrategie immer wieder neu und kostenlos anpassen. Dabei wählen sie aus einer breiten, qualitativ sehr hohen Fondsauswahl und entscheiden sich zwischen aktiv gemanagten Fonds, einer breiten ETF- Auswahl oder einer intelligenten Portfolio-Lösung – jederzeit transparent im digitalen Kundenportal. Bei der Beitragszahlung bleiben sie flexibel und können jederzeit Zu- und Auszahlungen nutzen. Mit der Cash-to-go-Option sind sogar regelmäßige Auszahlungen aus dem Fondsvermögen möglich. Zudem umfasst MeinPlan die Möglichkeit der Integration einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung – bis 3.000 Euro Jahresbeitrag sogar ohne Risikoprüfung. Nicht zuletzt zum Renten - beginn zeigt MeinPlan erneut maximal mögliche Flexibilität. Neben den Standardoptionen am Markt werden weiter hohe garantierte Rentenfaktoren, sehr lange Rentengarantiezeiten sowie optimaler Schutz mit der Pflege-Option und der eXtra-Rente geboten. Neue Marktsegmente erschließen Während StartKlar den Fokus auf Versicherte legt, die sich dem Thema Altersvorsorge mit einem einfachen und sicheren Produkt nähern möchten, bietet MeinPlan den Kunden maximale Flexibilität und Optionen, das Produkt individuell zu gestalten. So macht die LV 1871 ihre Kunden startklar für die Altersvorsorge und schneidert ihnen einen individuellen Plan für die Zukunft. Beide Lösungen gehen als Produkte für Vermittler an den Start. Abschlüsse bei Lebensversicherungen werden auch in Zukunft und auch im Einstiegssegment zum allergrößten Teil offline getätigt werden. Mit den richtigen Produkten an der Hand erschließen sich hier neue Marktsegmente. Dazu gehört auch, dass die Produkte in Sachen Provision und Vergütung für Vermittler und Versicherte gleichermaßen interessant sind. Auch hier wurden neue Wege gegangen. Neue Vergütungsmodelle Mit den neuen Sparprodukten werden auch neue Vergütungsmodelle angeboten. Die Deutschen und das Alter Die Zahlen zeigen, warum eine private Altersvorsorge für die finanzielle Absicherung im Alter so wichtig ist. Quellen: LV 1871 Lebenszeit-Rechner; Statista, 2017; VersicherungsJournal, 2016 Es kann zwischen herkömmlichen Modellen und neuen Ansätzen entschieden werden. Deren Fokus liegt beim Vergütungsmodell Net Asset Value beispielsweise auf laufender Vergütung. Die flexiblen Vergütungsmodelle machen MeinPlan sowohl in der dritten Schicht, aber auch in der betrieblichen Altersvorsorge sehr attraktiv für den Vermittlermarkt. Das flexible Vergütungsmodell schafft Transparenz und ist für Vermittler mehr als interessant. StartKlar und MeinPlan sind für die LV 1871 auch ein klares Statement pro Lebensversicherung. Das Unternehmen glaubt fest an die Notwendigkeit und Zukunftssicherheit zeitgemäßer Lebensversicherungsprodukte. Solidarische Systeme auf Basis einer Versichertengemeinschaft in einem System auf Gegenseitigkeit sind kein Auslaufmodell, sondern eine der Antworten auf die Anforderungen an eine zukunftssichere Altersvorsorge. W Von Hermann Schrögenauer, Vertriebsvorstand der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) Oktober 2018 41