Aufrufe
vor 4 Monaten

AssCompact 10/2019

IMMOBILIEN | News

IMMOBILIEN | News Finztep launcht neue Online-Plattform für Immobilieninvestments (ac) Die Online-Plattform Finztep bietet Anlegern einen neuen Weg zu breit gestreuten Immobilieninvestments. Eine digitale Datenbank mit aktuell rund 100 Investmentprodukten aus Deutschland soll eine transparente Anlage in offene und geschlossene Immobilienfonds, in Immobilien-ETFs und in Immobilien-Crowdinvesting ermöglichen. Weitere Produkte sollen darüber hinaus folgen. Unterschiedliche Investments aus einer Hand Auf finztep.de können Anleger die Mindestanlagehöhe, die Laufzeit und die Zielrendite festlegen sowie nach Produkt - kategorien filtern und sortieren. Die Datenbank listet anschließend passende Anlageprodukte sowie die Anbieter und Konditionen. Zu jedem Produkt bietet Finztep detaillierte Hintergrundinformationen zur Anlagestrategie, zu den Kosten und Risiken und nimmt darüber hinaus einen Immobiliencheck vor. Anleger sollen sich so ein Portfolio aus unterschied - lichen Investments aus einer Hand selbst zusammenstellen können. Für einen einfachen digitalen Investitionsablauf kooperiert Finztep mit DAB BNP Paribas, der Fondsbörse Hamburg sowie Exporo und Bergfürst. Immobilienerfahrenes Team Das Führungsteam von Finztep hat langjährige Erfahrung im Immobilienbereich: Lasse Kammer ist ebenfalls Geschäftsführer der Crowdinvestment-Plattform ReaCapital und hat in der REAFINA-Gruppe die Immobilienfinanzierungen in Hamburg und Norddeutschland verantwortet. Die hanseatische Unternehmensgruppe REAFINA AG ist strategischer Investor von Finztep und verantwortet bereits seit Jahren erfolgreich den gesamten Planungs-, Bau- und Instandhaltungsprozess von Immobilien. Nils Lensch-Franzen arbeitete als Investmentbanker und Strategieberater in London und Frankfurt und hat als Vice President bei der Deutschen Bank Vermögensverwalter und Asset-Manager strategisch beraten. Das Hamburger Start-up Finztep will auf seiner digitalen Plattform alle Formen der Immobilieninvestments zugänglich machen. © Rawpixel.com – stock.adobe.com DIE AG gründet eigenen Asset-Manager (ac) Die auf Projektentwicklung spezialisierte DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIE AG) hat einen eigenen Asset-Manager gegründet: die DIEAG Investmentmanagement GmbH. Bisher als reiner Projektentwickler positioniert, wird die DIE AG über die neue Tochtergesellschaft nun auch Dienstleistungen für institutionelle Investoren erbringen. Langfristige Bestandshaltung als Ziel Die DIEAG Investmentmanagement GmbH ist auf die Akquisition, früh - zeitige Begleitung und Umsetzung von Projektentwicklungen für institutionelle Investoren mit dem Ziel langfristiger Bestandshaltung ausgerichtet. Der besondere Fokus liegt auf großvolumigen Mietwohnungsneubauten sowie Büround Hotelinvestments in Deutschland. Die Gesellschaft managt zum Start rund zwei Drittel des 1,8 Mrd. Euro umfassenden Projektvolumens der DIEAG-Unternehmensgruppe in der Metropolregion Berlin. Felix Gold wird Geschäftsführer Die neue Gesellschaft geht auch mit neuem Personal einher. Felix Gold wird als Geschäftsführer die Bereiche Portfoliomanagement, Strukturierung und Investor Relations verantworten. Aus seinen früheren Tätigkeiten als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Fondsmanager und CFO verfügt Gold über mehr als 14 Jahre Erfahrung in den Bereichen Immobilienanlage und regulierte Investmentfonds – nach Stationen bei Union Investment, HIH Global Invest, Dupuis Asset Management/Deutsche Asset One und zuletzt als Geschäftsführer bei der Warburg-HIH Invest. 76 Oktober 2019

Deutsche Immobilienfinanzierer werden zuversichtlicher (ac) Die Stimmung unter deutschen Immobilienfinanzierern hat im dritten Quartal 2019 einen deutlichen Sprung nach oben gemacht. Das geht aus dem BF.Quartalsbarometer hervor, das von –3,4 Punkten im zweiten Quartal auf –1,3 gestiegen ist. Damit liegt die Stimmung innerhalb der Branche nur noch leicht im negativen Bereich. Für die Erholung der Stimmung sind im Wesentlichen drei verbesserte Einschätzungen maßgeblich: Erstens schätzen mit 28,1% (+5,5) der Befragten wieder mehr Institute den Markt als progressiver ein. Zweitens hat der Anteil der Finanzierer, der von einem wachsenden Neugeschäft ausgeht, deutlich zugenommen. Er ist auf 42% (+14,3) gestiegen. Drittens geben mit 19,4% (–4,8) deutlich weniger Institute an, dass die Liquiditätskosten steigen. ScalingFunds tokenisiert Großimmobilie (ac) ScalingFunds, eine Marke von Brickblock, hat von Uavend Property and Leisure den Auftrag erhalten, ein Immobilien - vehikel mit einem Volumen von 35 Mio. Euro zu tokenisieren. Bei der Immobilie handelt es sich um ein luxuriöses Wohngebäude im Südwesten Englands. Das Immobilienprojekt wird von einem Premium-Anbieter betrieben, der landesweit mehr als 50 Immobilien betreut. Die von der ScalingFunds-Mutter Brickblock entwickelte Technologie ermöglicht es, Anteile des Anlagevehikels auf der Blockchain zu registrieren. Im Allgemeinen wird dieser Schritt als Tokenisierung bezeichnet. Digitale Immobilienanteile Durch eine solche Tokenisierung geschaffene digitale Anteile berechtigen den Inhaber zum wirtschaftlichen Nutzen des zugrunde liegenden Immobilienvermögens, zum Beispiel in Form von Dividenden, Mieten, Zinsen oder sonstigen Ausschüttungen. Darüber hinaus schafft die Tokenisierung Liquidität, da digitale Anteile auf dem Sekundärmarkt ohne die Teilnahme traditioneller Finanzinstitute gehandelt werden können. Anzeige Werden Sie Partner des Marktführers für die Immobilien-Rente in Deutschland! Mehr Umsatz mit der Immobilien-Verrentung Besuchen Sie uns auf der DKM vom 22. bis 24. Oktober 2019 in Dortmund Halle 3, Stand E09b Ihre Vorteile als Kooperationspartner der Deutsche Leibrenten: Neue Vertriebssäule für Ihr Unternehmen und damit mehr Umsatz Klare, transparente Maklervereinbarung mit attraktiver Provision Unterstützung bei Marketingmaßnahmen und Kundenveranstaltungen Schärfung Ihres Profils in der Region mit erweitertem Angebot Rufen Sie uns gerne an unter 069.6897794-0 Weitere Infos auch auf: www.deutsche-leibrenten.de Oktober 2019 77

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Keine Tags gefunden...

Neues von AssCompact.de