Aufrufe
vor 3 Wochen

AssCompact 10/2020

  • Text
  • Oktober
  • Deutschland
  • Versicherer
  • Makler
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Fonds
  • Digitale
  • Zudem
  • Absicherung

ASSEKURANZ | News

ASSEKURANZ | News Münchener Verein bietet neue Zahnzusatzversicherung (ac) Mit „ZahnGesund“ hat der Münchener Verein sein Port - folio um eine neue Zahnzusatzversicherung ausgebaut. Im Angebot sind drei Tarife, mit denen die Kostenrisiken von Zahnbehandlung, -prophylaxe, -ersatz, Kieferorthopädie und der Schmerzlinderung für gesetzlich Krankenversicherte und Personen mit freier Heilfürsorge abgesichert werden können. Die Versicherten können zwischen einer Leistungshöhe von 75, 85% oder 100% wählen. Die Erstattungsleistungen bei den neuen Tarifen mit 75% und 85% erhöhen sich bei Bonusheftführung auf 80% bzw. 90%. Eine Wartezeit besteht bei den neuen Tarifen nicht. Kunden können die Leistung also sofort in Anspruch nehmen. Bei lückenloser Führung des Bonushefts in den vergangenen zehn Jahren gibt es bei Zahnersatzleistungen in den Tarifen Zahn- Gesund 75+ und ZahnGesund 85+ ein 5%-iges Upgrade. Im Premiumtarif ZahnGesund 100 übernimmt der Versicherer die Kosten für Zahnbleaching. Im Antrag ist nur eine Gesundheitsfrage nach fehlenden Zähnen enthalten, wobei ein fehlender Zahn kostenlos mitversichert ist. Wer bereits eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen hat, kann unter Anrechnung seiner bisherigen Versicherungszeiten in einen der ZahnGesund- Tarife wechseln. Kunden erhalten von Anfang an eine unbegrenzte Erstattungshöhe. Dies ist zum Beispiel bei einer vierjährigen Vorlaufzeit und einer in etwa ähnlichen Erstattungshöhe für Zahnersatz beim bisherigen Tarif der Fall. Innovationsgarantie Der Münchener Verein erstattet im Rahmen seiner neuen Zahnzusatzversicherung bei medizinischer Notwendigkeit besondere Maßnahmen zur Schmerzlinderung, wie etwa Akupunktur, Hypnose oder auch Vollnarkose. Hält es der Zahnarzt für medizinisch erforderlich und kann er es nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abrechnen, übernimmt der Versicherer Leistungen wie Laserbehandlung. Über die Innovationsgarantie sind künftig neu hinzukommende, medizinisch notwendige zahnärztliche oder kiefer - orthopädische Behandlungen gemäß GOZ mitversichert. Mit „ZahnGesund“ hat der Münchener Verein sein Portfolio um eine neue Zahn - zusatzversicherung ausgebaut. Im Angebot sind drei Tarife. © Proxima Studio – stock.adobe.com EUROPA gestaltet LV-Tarife flexibler und leistungsstärker (ac) Die EUROPA Versicherung präsentiert ihre Tarife der Risikolebensver - sicherung nun günstiger und leistungsstärker. Ab sofort sind Ersparnisse von mehr als 20% möglich, wenn der Kunde bei Abschluss Nichtraucher oder bereits seit mindestens zehn Jahren rauchfrei ist. Damit greife man den Trend auf, dass immer mehr Menschen mit dem Rauchen aufhörten, sagt Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand der EUROPA Lebensversicherung. Laut WHO wird die Zahl der Raucher in Deutschland 2025 voraussichtlich um 25% niedriger liegen als noch zur Jahrtausendwende. Darüber hinaus hat der Versicherer die Tarife für Kunden und Vermittler nun noch flexibler gestaltet. So besteht nun die Möglichkeit, die Versicherungssumme bis zum 40. Lebensjahr um maximal 50.000 Euro ereignisunabhängig aufzustocken. Im Standard-Tarif ist dies in den ersten drei Jahren, im Premium-Tarif in den ersten fünf Jahren inklusive. Auch die ereignisabhängige Nachver - sicherung wurde angepasst. Bei 13 bestimmten Ereignissen wie etwa Heirat, Kindsgeburt oder Immobilienkauf hat EUROPA die Versicherungssumme der Nachversicherung je Ereignis von 30.000 Euro auf 50.000 Euro hochgesetzt. 50 Euro Partner-Bonus Paare profitieren zudem bis Ende des Jahres: Schließen zwei Partner jeweils eine Risikolebensversicherung bei der EUROPA mit einer Mindestlaufzeit von fünf Jahren ab, so erhält der Vertrag, der als Zweites policiert wird, ein Beitragsguthaben in Höhe von 50 Euro. Nutzen können diesen Bonus Ehepaare, unverheiratete Paare und Lebenspartner, die im selben Haushalt leben. 22 Oktober 2020

Stuttgarter strafft ihre Konzernstruktur ERGO bietet neuen Kfz- Baustein „Camper Plus“ (ac) Im Rahmen ihrer Kfz-Versicherung Spezial hat die ERGO den neuen Baustein „Camper Plus“ für Wohnmobile und Wohnwagenanhänger im Portfolio. Der Baustein bietet besonderen Schutz für Wohnmobile und Wohnwagenanhänger – ohne Vermietung. Dabei ist unter anderem Camping-Inhalt bis 10.000 Euro abgesichert, im Vorzelt bis 1.000 Euro. Das Vorzelt ist bis 3.000 Euro versichert. Zulassungs- und Überführungskosten sind bis 600 Euro abgedeckt. Weitere Merkmale des Tarifs: Erhöhung Neupreis-/Kaufpreisentschädigung auf 24 Monate, kompletter Verzicht auf Abzug neu für alt. Der Versicherer bietet zudem Hilfeleistungen auf Auslandsreisen für Wohnmobile sowie eine Mallorca- Police, ebenfalls für Wohnmobile. (ac) Die Stuttgarter Versicherungsgruppe hat ihre Konzernstruktur vereinfacht und ihre Lebensversicherungstöchter DIREKTE LEBEN und PLUS Lebensversicherungs AG verschmolzen. Unternehmensangaben zufolge ist die Eintragung im Handelsregister im August 2020 erfolgt. Die neue Firmierung des verschmolzenen Lebensversicherers lautet DIREKTE LEBEN Versicherung AG. Für die Versicherungsnehmer der beiden ursprünglichen Gesellschaften sei die Verschmelzung ein Gewinn, wie der Versicherer mitteilt. Damit sei einer der finanz- und eigenkapitalstärksten Lebensversicherer entstanden. Kunden würden von den mit der Verschmelzung realisierten Effizienzgewinnen profitieren. DIREKTE LEBEN erweitert Portfolio Die DIREKTE LEBEN, Spezialist im Bereich der Sterbegeldversicherung, baut zum Januar 2021 ihr Produktportfolio um ein Angebot im Bereich „Neue Klassik“ aus. Dabei handelt es sich um eine klassische Private Rentenversicherung mit reduzierten Garantien. Laut Stuttgarter zeichne sich das Produkt durch eine attraktive Überschussbeteiligung aus. Der Vertrieb aller Produkte der DIREKTE LEBEN erfolgt über Kooperationspartner und unabhängige Vermittler. Hierdurch verspricht sich die Gesellschaft deutliches Wachstum im Neugeschäft. Anzeige Unternehmerische Risiken effizient absichern: JURCONTRACT Unternehmer sind immer dem Risiko ausgesetzt, dass Dritte Vertragsabsprachen nicht einhalten. Nicht gezahlte Rechungen, falsche Lieferungen: Die Risiken im Alltag sind vielfältig. Hier hilft ROLAND JurContract.

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Oktober Deutschland Versicherer Makler Unternehmen Vermittler Fonds Digitale Zudem Absicherung

Neues von AssCompact.de