Aufrufe
vor 1 Monat

AssCompact 10/2020

  • Text
  • Oktober
  • Deutschland
  • Versicherer
  • Makler
  • Unternehmen
  • Vermittler
  • Fonds
  • Digitale
  • Zudem
  • Absicherung

ASSEKURANZ | News VPV

ASSEKURANZ | News VPV erweitert Angebot der Altersvorsorge (ac) Die VPV Versicherungen haben mit dem VPV Zukunftsplan ein flexibles dynamisches Hybridprodukt auf den Markt gebracht, mit dem Kunden nun parallel in ihre Altersvorsorge und in die Megatrends der Zukunft wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und zukunftsgerichtete Energien investieren. Beim neuen Angebot können sich Kunden für eine von drei Varianten entscheiden. Beim VPV Zukunftsplan „Komfort“ sind 75% der gezahlten Beiträge zum Ende der Ansparphase garantiert. Zusätzlich sichert die VPV sukzessive über ein Sicherungs - management einen Teil des Guthabens ab. In der freien Fondsanlage legt die VPV in den UniNachhaltig Aktien Global an. Der Kunde hat die Wahl zwischen einer laufenden Beitragszahlung und einem Einmalbeitrag. Beim VPV Zukunftsplan „Plus“ steigt das Garantieniveau des Guthabens über das Sicherungsmanagement jährlich von 0% bis 75% während der Laufzeit. In der freien Fondsanlage investiert die VPV sowohl in den UniNachhaltig Aktien Global, den Nordea 1 Global Climate and Environment Fund BP EUR als auch den RobecoSAM Smart Energy Fund B EUR. Zur Wahl stehen laufende Beitragszahlung oder Einmalbeitrag. In der Variante VPV Zukunftsplan „VL“ zahlt der Arbeitgeber die Beiträge zusätzlich zum Gehalt (maximal 40 Euro pro Monat). Zum Laufzeitende sind 50% der gezahlten Beiträge garantiert. Mit dem Sicherungsmanagement erhöht sich die Guthabensicherung sukzessive von 50% auf 75%. In der freien Fondsanlage investiert die VPV in den UniNachhaltig Aktien Global. Flexibilität für Kunden In den Varianten Komfort und Plus haben Kunden die Möglichkeit, ihre Beiträge flexibel zu erhöhen, zu verringern oder auch zu pausieren. Sie können Zuzahlungen tätigen sowie bei Bedarf auch Geld entnehmen. Je nach Risikoaffinität kann der Kunde das automatische Sicherungsmanagement ausund wieder anschalten. Ebenso steht auf Wunsch in der freien Fondsanlage ein defensiver Mischfonds zur Verfügung. Darüber hinaus können Kunden bei Rentenbeginn zwischen einer flexiblen Rente, einer klassischen Rente mit Renten - garantiezeit oder einer Kapitalabfindung wählen. Mit dem VPV Zukunftsplan können Kunden gleichzeitig in ihre Altersvorsorge und in die Megatrends der Zukunft investieren. © ipopba – stock.adobe.com Gothaer hat neuen flexiblen bKV-Budgettarif im Angebot (ac) Mit dem neuen bKV-Budgettarif „FlexSelect“ setzt die Gothaer-Krankenversicherung auf Flexibilität. Der Tarif ermöglicht Unternehmen einen kostengünstigen und flexiblen Einstieg in die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenzusatzversicherung. Für 9,90 Euro können Arbeitgeber für ihre Beschäftigten das neue Gesundheitsbudget abschließen. Dann verfügt der Mitarbeiter jährlich über ein Budget von 300 Euro, das er seinen Bedürfnissen entsprechend flexibel und individuell nutzen kann. In Beitragsstufen von 5 Euro pro Monat kann der Arbeitgeber seinen Beschäf - tigten ein höheres Budget von 500 oder 750 Euro bereitstellen. Ausgewählten oder allen Mitarbeitern lässt sich nach Abschluss jederzeit auch ein höheres Budget zur Verfügung stellen. Umfangreiches Leistungspaket Verwenden lässt sich das Budget für umfangreiche Leistungen ergänzend zur gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung. So beteiligt sich die Gothaer zum Beispiel an den Kosten für Zahnersatz, Medikamente sowie Heil- und Hilfsmittel. Auch Zahnprophylaxe und Sehhilfen sind bis zu einer bestimmten Grenze abgedeckt. Mitarbeiter können auch ein Krankenhaus - tagegeld oder zusätzliche Serviceleistungen wie eine digitale Videosprechstunde in Anspruch nehmen. Zu den Serviceleistungen zählt zudem die Assistance bei Angehörigen-Pflege. Das neue Gesundheitsbudget lässt sich mit zusätzlichen Angeboten der Gothaer bKV kombinieren, etwa den Krankenhaus- oder Zahnzusatzversicherungen. Der Abschluss des Budgettarifs ist unkompliziert möglich, egal wie alt und egal ob gesundheitlich vorbelastet. 28 Oktober 2020

degenia: Tier-OP-Versicherung für Hunde und Katzen (ac) Gemeinsam mit der Barmenia hat die degenia eine europaweit gültige Operationsversicherung für Tiere entwickelt. Die degenia Tier-OP-Versicherung T20 bietet finanziellen Schutz vor dem Kostenrisiko teurer Operationen für Hunde und Katzen. Bei dem Produkt gibt es kein Jahreslimit, dafür eine Innovationsklausel. Zudem können der Tierarzt oder die Tierklinik frei gewählt werden. Die Wartezeit nach Vertrags - abschluss beträgt üblicherweise 30 Tage. Bei einigen Krankheiten und Fehlentwicklungen gilt eine längere Wartezeit von sechs bis 18 Monaten. Mit der degenia Tier-OP-Versicherung T20 premium werden die Kosten bis zum vierfachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte erstattet, und das für die diagnosegebende Untersuchung, für die Operation und für eine zeitlich limitierte Nachbehandlung. Für Prothesen gibt es einmalig in der Vertragslaufzeit einen Zuschuss von bis zu 500 Euro. Die Police ist in Papierform und als Online- Variante abschließbar. Bei Letzterer läuft alles digital bzw. per E-Mail und es gibt einen Beitragsnachlass von 5%. HDI öffnet BSV für weitere Branchen (ac) Bis vor Kurzem war die Betriebsschließungsversicherung (BSV) nur bei Firmen aus lebensmittelnahen Branchen bekannt. Doch als Reaktion auf die Corona-Krise hat die HDI Versicherung Anfragen nach dem Versicherungsschutz vermehrt auch von Unternehmen jenseits der traditionellen BSV-Kundenkreise bekommen. Aus diesem Grund öffnet HDI die Betriebsschließungsversicherung für kleine und mittelständische Betriebe vieler Betriebsarten sowie für Freiberufler wie zum Beispiel Rechtsanwälte, Steuerberater oder Architekten. Laut HDI liegt der Fokus beim Schutz auf der eigentlichen Aufgabe einer BSV, nämlich der Absicherung von Unternehmen gegen die finanziellen Folgen von Betriebsschließungen aufgrund von Infektionen oder Krankheitserregern im Betrieb. Dies gilt auch für Infektionen durch das neuartige Corona- Virus und auch im Rahmen der aktuellen Pandemie. Zudem sind auch präventive Schließungen von Betrieben durch die Behörden, um ein Überspringen meldepflichtiger Krankheiten oder Krankheitserreger von anderen Firmen zu vermeiden, versichert. Als Voraussetzung für das Eintreten des Versicherungsschutzes muss dabei eine behördliche Einzelanordnung für den jeweiligen Betrieb vorliegen. Schließungen auf Basis von Allgemeinver - fügungen sind dagegen nicht abgedeckt. Anzeige ARAG web@ktiv: Schutz im Netz für Ihre Kunden. Und deren Familien. Ob Familie oder junger Digitaler – mit ARAG web@ktiv in drei individuellen Leistungsvarianten genießt jeder Ihrer Kunden optimalen Schutz im digitalen Leben. In allen Tarifen enthalten: Absicherung gegen Rechtsstreitigkeiten im Internet Soforthilfe bei Cybermobbing Dienstleister löschen rufschädigende Einträge Schutz in Betrugsfällen beim Onlineshopping Jetzt informieren unter arag-partnervertrieb.de

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Oktober Deutschland Versicherer Makler Unternehmen Vermittler Fonds Digitale Zudem Absicherung

Neues von AssCompact.de