Aufrufe
vor 6 Tagen

AssCompact 11/2018

  • Text
  • Unternehmen
  • November
  • Makler
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Markt
  • Etfs
  • Altersvorsorge
  • Zudem

ASSEKURANZ Neuer,

ASSEKURANZ Neuer, bezahlbarer KV-Volltarif für Handwerksmeister und Selbstständige Handwerksmeister, die auf dem Sprung zur Selbstständigkeit sind, können zwischen GKV und PKV frei wählen. Entscheiden sie sich für die PKV, spielt das Einkommen keine Rolle. Der Münchener Verein hat jetzt mit „Master Care“ einen neuen PKV-Tarif für diese Zielgruppe und für alle Selbstständigen lanciert. Ein klares Votum für die private Krankenversicherung (PKV) zeigen die Ergebnisse der aktuellen Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) 2018: 57% der befragten PKV-Angehörigen sehen bei ihrer privaten Krankenversicherung im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bei Kosten und Leistungen Vorteile. Bei den GKV-Angehörigen sehen hier hingegen nur 22% Vorteile bei ihrer Art der Krankenversicherung. Seit dem Jahr 2000 kamen in der KV-Vollversicherung bundesweit über 1,2 Millionen Versicherte dazu, 2017 gab es 8,75 Millionen PKV-Versicherte. Befragung im Kreise der Kunden Wer könnte bei der Entwicklung einer neuen privaten Krankenversicherung für Handwerksmeister und -meisterinnen sowie Selbstständige besser ins Boot geholt werden als diese selbst? Daher hat der Münchener Verein vor der Entwicklung des Master Care seine Kunden gefragt, welche Anforderungen sie an eine private Krankenversicherung stellen. Die wichtigsten Wünsche waren: Die Beiträge müssen günstiger, die Leistung im Rahmen eines hochwertigen Rundum-Schutzes muss höher sein als in der GKV und der Beitrag sollte auch in der Rente noch bezahlbar sein. Ausschlaggebend sei insbesondere auch die freie Arztwahl. All das hat der Münchener Verein in Master Care einfließen lassen. Mit dem Tarif „Altersbeitragsentlastung“ kann zusätzlich für günstige Beiträge im Rentenalter gesorgt werden. Verkaufsargumente für Master Care Von Dr. Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe Der neue Master Care zeichnet sich durch drei wesentliche Leistungen aus: einer der günstigsten Tarife im KV-Vollversicherungsmarkt, freie Arztwahl sowie im Krankenhaus die Unterkunft im Zweibett-Zimmer mit medizinischer Versorgung durch Chefärzte. Auch die Wahl der Klinik ist frei. Darüber hinaus inkludiert Master Care unter anderem Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen ohne Anrechnung auf den Selbstbehalt und die Behandlung durch Heilpraktiker bis maximal 1.000 Euro pro Jahr. Die Leistungen für Zahnbehandlung und -prophylaxe werden zu 100%, Zahnersatz (Inlays, Implantate) zu 75% übernommen. Auch operative Sehschärfenkorrekturen sind im Versicherungsschutz enthalten. Kostenfreier Gesundheitsservice Neu ist ein Arzttermin-Service, mit dessen Hilfe Ihr Kunde schnell einen Facharzttermin erhält. Ein externer Kooperationspartner recherchiert für Ihre Kunden bis zu drei Fachärzte oder Psychotherapeuten. Neu ist auch der Zugang zu Spezialisten: Bei der Suche nach einem Spezialisten, zum Beispiel einem Experten für Handchirurgie, hilft dem Kunden der gleiche externe Partner. Ein Team recherchiert, welcher Spezialist geeignet ist, und vereinbart auf Wunsch einen Termin. Lukrative Chancen im Vertrieb Ein Blick auf die Zahlen des Handwerks in Deutschland zeigt das hohe Vertriebspotenzial für den günstigen Master Care, der deutlich bessere Leistungen als die gesetzliche Krankenkasse bietet: 2017 gab es in Deutschland rund eine Million Handwerksbetriebe mit rund 5,49 Millionen Beschäftigten. Eine verantwortungsvolle Beratung versteht sich hier von selbst. Der Vertrags - abschluss wiederum ist einfach: Vermittler können Master Care online über den MV-Mobilrechner mit nur wenigen Eingaben berechnen. W 34 November 2018

PERFORMANCE MIT HÖHEREM ANSPRUCH. Unsere ESG 1 -Strategien basieren auf der Überzeugung, dass Anleger nicht zwischen Rendite und Nachhaltigkeit ihres Investments wählen müssen. ESG-Aspekte sind ein fester Bestandteil unseres unabhängigen Analyse- und Anlageprozesses, der darauf ausgelegt ist, Mehrwert für unsere Kunden und Investoren zu generieren sowie positiven Wandel aktiv mitzugestalten. Erfahren Sie mehr pimco.de/esg 1 Environmental, Social and Governance. Nur für professionelle Anleger. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie und kein zuverlässiger Indikator für künftige Ergebnisse. Sozial verantwortliches Investieren ist seinem Wesen nach qualitativ und subjektiv, und es kann nicht gewährleistet werden, dass die von PIMCO herangezogenen Kriterien oder die vorgenommene Beurteilung die Auffassungen oder Werte eines bestimmten Anlegers widerspiegeln. PIMCO Deutschland GmbH (registriert in Deutschland, Firmen-Nr. 192083), eingetragener Firmensitz Seidlstraße 24–24a, 80335 München, ist zugelassen und unter der Aufsicht von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). ©2018, PIMCO.