Aufrufe
vor 1 Jahr

AssCompact 11/2019

  • Text
  • November
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Beratung
  • Deutsche
  • Markt
  • Zudem

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Honorarfinanz feiert Geburtstag und baut Standorte aus (ac) Das Honorar-Anlageberatungsinstitut Honorarfinanz AG feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Zum Jubiläum zieht der Vorstand Davor Horvat Resümee: „Dem Staat ist es nie gelungen, der von ihm eigentlich gewünschten breiten Etablierung der Honorarberatung die nötigen Impulse zu geben.“ Auch wenn die Honorarberatung wohl auch weiterhin ein Nischendasein fristen werde, bleibe die Honorarfinanz AG auf Erfolgskurs, so Horvat. Unternehmensangaben zufolge ist das Honorar-Anlageberatungsinstitut bundesweit inzwischen an 19 Standorten vertreten und auf 25 Lizenznehmer angewachsen. Fünf weitere würden sich in der Prüfungsphase befinden. Als wesentlichen Grund für den Erfolg des Unternehmens betrachtet Horvat die KWG-Zulassung als Institut für unabhängige Honoraranlageberatung, die seit 2016 vorliegt. Insgesamt gibt es in Deutschland 18 Vertreter dieser Kategorie. Zur Zielgruppe der Honorarfinanz zählen Akademiker, hier insbesondere Mediziner und Unternehmer. ConceptIF passt Unternehmensnamen an (ac) Die Hamburger ConceptIF AG, ein Konzeptanbieter von Versicherungsprodukten für freie Vertriebspartner, wird in ConceptIF Group AG umbenannt. Gleichzeitig heißt die ConceptIF Pool GmbH ab sofort ConceptIF GmbH. Die Gesellschaften wurden im Zuge der strategischen Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe anlässlich ihres 20-jährigen Firmenjubiläums im September 2019 umbenannt. Der Name ConceptIF Group AG soll stärker auf die übergeordnete Funktion des Unternehmens als Konzept- und Dienstleistungsentwickler für die Unternehmensgruppe verweisen. Der Verzicht auf die Bezeichnung „Pool“ bei der ConceptIF GmbH soll stärker den Servicegedanken zum Ausdruck bringen, mit dem sich das Unternehmen nicht nur an Einzelmakler und Vertriebe, sondern auch an Pools und Verbünde richtet. Zwei Personalveränderungen Darüber hinaus gibt ConceptIF zwei Personalveränderungen bekannt: Jan Bergmann steigt zum Geschäftsführer der ConceptIF Pro GmbH auf. Er kam vor zwei Jahren als Leiter für das Produktmanagement zu ConceptIF und folgt auf Jörg Winkler, der sich als Vorstand stärker den strategischen Themen der Unternehmensgruppe widmen wird. Die Nachfolge von Bergmann als Leiter für das Produktmanagement tritt Andreas Hackbarth an, der für den zielgerichteten Ausbau der Produktpalette rund um den Privathaushalt, insbesondere im Gebäudesegment, sorgen soll. Maklerverbund CHARTA begeht 25-jähriges Jubiläum (ac) 2019 ist für die CHARTA Börse für Versicherungen AG ein Jubiläumsjahr. Der Düsseldorfer Maklerverbund wird 25 Jahre alt und ist damit der älteste Verbund von Versicherungsmaklern seiner Art. In den frühen 1990er-Jahren hatte sich eine Gruppe von Versicherungsmaklern zusammengetan, um sich in einem Verbund zu organisieren und so der Konzentration unter den Versicherern etwas entgegensetzen zu können. Insgesamt 150 Makler gründeten schließlich am 01.10.1994 mit 1 Mio. DM Startkapital ihre eigene CHARTA. Die CHARTA AG versteht sich als Zusammenschluss von Maklern, die Wert auf unternehmerische Unabhängigkeit und Freiheit legen und gleichzeitig nicht auf die Unterstützung und die Stärke eines Verbundes aus gleichgesinnten Partnern verzichten wollen. Das Unternehmen bietet den inzwischen 400 Partnermaklern unbeschränkten Marktzugang, Transparenz zu Produktgebern und Produkten sowie Marketingkonzepte und IT-Lösungen. Diesbezüglich stellt sich der Verbund allerdings gerade auch neu auf. Ziel ist es, das eigene Profil zu schärfen und die Angebote stärker auf die unternehmerischen Herausforderungen der Maklerpartner zu fokussieren. Zudem hat CHARTA auch eine neue Deckung im Portfolio. Gemeinsam mit einem auf Frachtführer und Spediteure spezialisierten Makler und der Mannheimer Versicherung wurde eine Spezialpolice zur Frachtführerhaftungsversicherung erarbeitet. 98 November 2019

Anzeige Gemeinsam rocken für reichlich Flocken Oldtimer-Versicherungen: Hiscox unterstützt Makler (ac) Auch für viele Oldtimer-Policen gilt der 30. November als Stichtag für die Kündigung des Vertrags. Denn auch der Vertrag für die Oldtimer-Versicherung gilt meist bis zum 31. Dezember und verlängert sich ohne Kündigung automatisch. Vermittlern, die Kunden aktiv auf die laufende Frist zur Kündigung eines bestehenden Vertrags hinweisen und über etwaige Vorteile eines Versicherungswechsels beraten wollen, bietet der Spezialversicherer Hiscox Unterstützung. Speziell für Makler hat der Versicherer ein neues Classic-Cars-Handbuch aufgelegt mit Informationen rund um klassische Fahrzeuge, Tipps zur Sicherheit und Einblicken in die Schadenbearbeitung. Damit will Hiscox Maklern Wissenswertes rund um Oldtimer an die Hand geben sowie Themen für den Einstieg ins Kundengespräch anbieten. Als weiteres Hilfsmittel zur Kundenansprache können Makler auch den Pocket Price Guide nutzen, den Hiscox jährlich auflegt. Darin finden sich neben den Eckdaten zur Oldtimer-Versicherung auch allgemeine Informationen, etwa die Berechnung von Zustands - noten oder der aktuelle Marktwert zahlreicher Oldtimer. „Social-Media-Führerschein“ für Vermittler (ac) Wie Makler mit Facebook, Instagram & Co. Schritt für Schritt mehr Reichweite erzielen und ihren Vertriebserfolg steigern können, vermittelt ein neu entwickeltes Angebot vom Institut Ritter. In zwölf Modulen erhalten Maklerunternehmen über ein Jahr verteilt Unterstützung bei ihren Social- Media-Aktivitäten. In den zwölf Modulen wird ein breites Spektrum an Themen behandelt. Die Aspekte reichen von den Vor- und Nachteilen verschiedener Netzwerke über das Einmaleins des Postens und Kommentierens bis hin zu Strategien und Praxisbeispielen für eine vertriebsbewusste Ausrichtung der Social-Media-Aktivitäten. Live-Online-Trainings mit Chat Bei den Modulen handelt es sich um Live-Online-Trainings von jeweils einer Stunde Dauer pro Monat. Teilnehmer können sich über Computer oder Laptop beteiligen oder auch via Smartphone. Während der Module läuft durchgehend ein Chat, bei dem individuelle Fragen gestellt werden können. Wer eines der Live-Trainings verpasst, erhält eine Aufzeichnung. Für Einzelunternehmer und Teams Konzipiert ist die Reihe für Newcomer wie auch für Fortgeschrittene. Teilnehmen können sowohl Einzelunternehmer als auch – ohne Zusatzkosten – ganze Teams. Zum Abschluss erhalten die Absolventen einen „Social-Media-Führerschein“. Für die Teilnahme an den Live-Terminen wird eine IDD- Weiterbildungsbestätigung ausgestellt. MeinPlan Kids ist eine der modernsten Sparlösungen für den Nachwuchs. Schon ab 25 Euro monatlich ist der Vermögensaufbau möglich – wahlweise mit nachhaltigen Fonds und Zusatzschutz. Auch Familie und Freunde sparen mit. Mehr auf www.lv1871.de/flocken November 2019 99

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
November Makler Unternehmen Versicherer Vermittler Deutschland Beratung Deutsche Markt Zudem

Neues von AssCompact.de