Aufrufe
vor 3 Monaten

AssCompact 11/2020

  • Text
  • Absicherung
  • Makler
  • Zudem
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Arbeitgeber
  • Unfallversicherung
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • November

IMMOBILIEN | News Offene

IMMOBILIEN | News Offene Immobilienfonds verlieren Renditetreiber (ac) Die Ratingagentur Scope hat die Entwicklung der Renditekomponenten von 16 offenen Immobilienfonds untersucht, deren Portfolios überwiegend aus Gewerbeimmobilien bestehen und die vor 2019 aufgelegt wurden. Zusammen verwalten die Fonds aktuell rund 100 Mrd. Euro. Die Renditekomponenten im Detail Im vergangenen Jahr erzielten die Fonds eine durchschnittliche Netto-Mietrendite von 4,3%. Das ist eine Steigerung um 0,2 Prozentpunkte im Vergleich zu 2018. Die durchschnittliche Wertänderungsrendite ist auf Jahressicht von 1,4 auf 1,6% gestiegen. Das Gesamtergebnis der untersuchten Immobilienportfolios lag im Schnitt bei 5,3%. Auch das bedeutete eine Steigerung von 0,2 Prozentpunkten. Die Liquidität betrug rund ein Viertel. Das drückte die Gesamtperformance der Fonds auf 3,9% vor und 3,0% nach Kosten. Aufwertungen als Hauptrenditetreiber Für den Anstieg der durchschnittlichen Fondsrenditen seit 2013 waren in erster Linie die Aufwertungen der Bestands - objekte verantwortlich. Während sowohl die Netto-Mietrendite als auch die Verzinsung der Liquidität in den vergangenen sechs Jahren stetig abnahmen, legten die Wertänderungsrenditen vor dem Hintergrund des globalen Immobilienbooms von –0,5% im Jahr 2013 auf +1,6% im abgelaufenen Jahr zu. „Jung, engagiert, sucht … Seit jetzt genau 10 Jahren macht sich der Jungmakler-Award für die jungen Makler in Deutschland stark. Hier werden Talente entdeckt, innovative Unternehmungen gefördert und ein Engagement honoriert, das als gutes Beispiel für andere dient. Viele der prämierten Jungmakler haben ihre Bewerbung als Sprungbrett in ein erfolgreiches Unternehmen genutzt. Wir freuen uns sehr, dass wir als Sponsor des Jungmakler- Awards auch unseren Teil zum Erfolg beitragen konnten. Herzlichen Glückwunsch und weiter so.“ Andreas G. Pflegshoerl, Business Manager Vertrieb Anzeige Fallende Renditen zu erwarten Dieser stabile Aufwärtstrend findet laut Scope in diesem Jahr sein Ende. Die Wertänderungsrenditen werden den Experten zufolge fallen. Das genaue Ausmaß lasse sich zwar noch nicht abschließend einschätzen. Erste negative Auswirkungen der Krise auf die Fondsperformance seien aber bereits spürbar. Ende September 2020 war die Einjahresrendite der Fonds laut Scope auf durchschnittlich 2,0% gesunken. Für das Gesamtjahr erwartet die Ratingagentur eine Durchschnittsrendite von 1,5% bis 2,0%. Einzelne Fonds könnten sogar negative Renditen ausweisen. Der Lauf offener Immobilienfonds könnte schon bald ausgebremst werden. © Андрей Яланский – stock.adobe.com Primus Valor kooperiert mit zinsbaustein.de (ac) Die auf Crowdinvestments in Immobilien spezialisierte Online-Plattform zinsbaustein.de bietet erstmals eine vollständig digitale Zeichnungsstrecke für einen risikogemischten Alternativen Investmentfonds (AIF) an. Bei dem Publikums-AIF handelt sich um den ImmoChance Deutschland 10 Renovation Plus (ICD 10 R+) des Mannheimer Emittenten Primus Valor. Der ICD 10 R+ ist der vierte AIF des Hauses. Fokus auf Wohnimmobilien Der neue Immobilienfonds hat eine geplante Laufzeit von acht Jahren. Anleger können sich ab 10.000 Euro an dem Investment beteiligen. Der Fokus der Anlagestrategie liegt auf bundesweiten Investitionen in Wohnimmobilien, ergänzt durch einzelne Gewerbeeinheiten in renditestarken Mittel- und Oberzentren. 66 November 2020

Carestone startet Herbstoffensive für Vertrieb von Pflegeimmobilien (ac) Der Pflegeimmobilienspezialist Carestone hat eine Herbstoffensive gestartet. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 704 Pflegeapartments mit einem Verkaufsvolumen von knapp 144 Mio. Euro in den Vertrieb an Privatinvestoren überführt. Die ab jetzt zum Verkauf stehenden Pflege - apartments und -wohnungen verteilen sich auf sieben Einrichtungen in fünf Bundesländern. Vor allem Privatinvestoren als Zielgruppe Alle Neubauten sind laut Carestone dank ihrer energieeffizienten Bauweise förderungswürdig im Sinne der KfW. Die Verkaufspreise der einzelnen Apartments liegen zwischen 169.000 und 300.000 Euro. Zielgruppe für den Kauf der Apartments sind Privatinvestoren, die auf der Suche nach einer stabilen Wertanlage für den eigenen Vermögensaufbau sind. Pflegeimmobilien sind laut Carestone ein abso - luter Wachstumsmarkt. Das Unternehmen verweist auf Berechnungen des Statistischen Bundesamtes, wonach aufgrund der alternden Gesellschaft schon in zehn Jahren zusätz - lich 300.000 Pflegeplätze gebraucht werden. Das entspricht einem jährlichen Neubau von 400 Pflegeeinrichtungen. Tatsächlich gebaut würden aber nur 250 pro Jahr. Knapp 5.000 Pflegeplätze in der Realisierung Bei Carestone befinden sich aktuell 31 aktive Baustellen und knapp 5.000 Pflegeplätze in der Realisierung, verteilt auf 49 Projekte. Carestone halte zudem permanent Ausschau nach Immobilien, Grundstücken und Projektentwicklungen und prüfe auch kleinere Standorte ab 10.000 Einwohnern. Die Pflegeimmobilien-Experten wollen so die eigene Führungsposition auf dem Zukunftsmarkt Pflege weiter deutlich ausbauen. eBay Kleinanzeigen kooperiert mit ivd24 (ac) Das Immobilienportal ivd24 und eBay Kleinanzeigen haben eine Kooperation abgeschlossen. Alle bei ivd24 ver - öffentlichten Inserate können zukünftig zu eBay Kleinanzeigen transferiert werden. Mit nur einem Klick sollen Immobilienprofis so mehr Reichweite für ihre Inserate erhalten. Die ivd24immobilien AG und eBay Kleinanzeigen legen mit dieser Kooperation nach eigenen Worten das Fundament für eine enge Partnerschaft. Sonderkonditionen bis Ende 2020 Die Immobilienkategorie von eBay Kleinanzeigen verzeichnet monatlich im Schnitt mehr als 75 Millionen Besuche. IVD- Immobilienprofis erhalten nun die Möglichkeit, ihre Ange - bote einfach und bequem auf dieser reichweitenstarken Plattform zu inserieren. Sofern sie eBay Kleinanzeigen zum ersten Mal nutzen, können sie das Portal im Rahmen der Partnerschaft bis zu drei Monate kostenlos als Vertriebskanal testen. Für Inserenten, die bereits einen Vertrag mit eBay Kleinanzeigen abgeschlossen haben, entfällt vom 01.10. bis 31.12.2020 das gebuchte Anzeigenlimit, sodass beliebig viele Anzeigen eingestellt werden können. Synergien für beide Seiten Die Partnerschaft soll Synergien für beide Seiten ermöglichen. Auf dem Immobilienportal ivd24 inserieren ausschließlich verbandsgeprüfte Mitglieder, wodurch eine hohe Angebotsqualität gewährleistet werden soll. Der Inventartransfer zu eBay Kleinanzeigen verschaffe diesen eine hohe Zusatznachfrage. eBay Kleinanzeigen passe auf der anderen Seite seinen Service besser auf die Bedürfnisse der Immobilienprofis an und rücke noch näher an die Branche heran. Das Immobilienportal ivd24 macht gemeinsame Sache mit ebay Kleinanzeigen. © Ivan Kruk – stock.adobe.com November 2020 67

AssCompact

AssCompact 01/2021
AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Absicherung Makler Zudem Deutschland Vermittler Arbeitgeber Unfallversicherung Versicherer Unternehmen November

Neues von AssCompact.de

Absicherung Makler Zudem Deutschland Vermittler Arbeitgeber Unfallversicherung Versicherer Unternehmen November