Aufrufe
vor 7 Monaten

AssCompact 11/2020

  • Text
  • Absicherung
  • Makler
  • Zudem
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Arbeitgeber
  • Unfallversicherung
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • November

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Anzeige „Die Nachwuchsförderung ist eine der größten Herausforderungen der Versicherungsbranche. Deshalb bietet der Jungmakler Award eine Plattform, bei der das Netzwerk und der Austausch im Vordergrund stehen. Die jungen Unternehmer entwickeln innovative Konzepte mit Leidenschaft – sie überzeugen aber nicht nur mit ihren ausgeklügelten Geschäftskonzepten, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit und dem Willen, etwas zu bewegen.“ Peter Kämmer, Prokurist, stv. Geschäftsführer Assekuranz-Kennzahlen erstmals via App verfügbar (ac) Die Ratingagentur Assekurata und die e+s Rückversicherung AG haben ihr Kennzahlenbuch erstmals in App-Form veröffentlicht. In diesem digitalen Nachschlagewerk können Nutzer die Absolutwerte sowie daraus abgeleitete Kennzahlen zu Wachstum, Erfolg, Sicherheit und Bestandsstruktur deutscher Erstversicherer mobil recherchieren. Wie in den Printversionen der Vorjahre basieren die Kennzahlen auf Geschäftsberichtanalysen der Asseku - rata-Tochter KIVI GmbH. Darüber hin - aus finden Nutzer hier Informationen zu den Solvenzdaten der Versicherer und bei entsprechenden Gesellschaften die Assekurata-Ratingergebnisse. Die App lässt sich kostenlos im Apple- und Android-Store herunterladen. Innovationspreis der Assekuranz 2020 verliehen (ac) Sechs Gesellschaften haben in diesem Jahr den Innovations - preis der Assekuranz erhalten. Mit der Auszeichnung soll die Innovationskraft der Versicherungsbranche gewürdigt und der Wissens- und Technologietransfer vorangetrieben werden. Bei der inzwischen siebten Auflage des Wettbewerbs prämierte die Jury insgesamt sieben praxisorientierte Produktinnovationen in den Kategorien Produktdesign/Versicherungstechnik, Kundennutzen und Digitalisierung. Initiatoren des Innovationspreises der Assekuranz sind das Analysehaus MORGEN & MORGEN und das Versicherungsmagazin. Die Expertenjury setzt sich zusammen aus Joachim Geiberger (MORGEN & MORGEN), Bernhard Rudolf (Versicherungsmagazin), Carlos Reiss, (asuro, Hoesch & Partner), Jürgen Evers (Kanzlei EVERS Rechtsanwälte) und Prof. Dr. Heinrich R. Schradin (Universität zu Köln). Hier sind die Gewinner (in alphabetischer Reihenfolge): W Allianz Lebensversicherungs-AG W Adam Riese GmbH W Descartes Underwriting SAS W Envivas Krankenversicherung AG W Interlloyd Versicherungs-AG W TIERdirekt GmbH Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze In jeder Kategorie gab es für die Anbieter Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze. Insgesamt dreimal Gold erhielt die „Satelliten-basierte Dürreversicherung“ des französischen Unternehmens Descartes Underwriting SAS. Die Allianz bekam für die Risikolebensversicherung „Allianz RiLv mit Beitrags - bonus für Diabetiker“ zweimal Gold in den Kategorien Produktdesign/Versicherungstechnik sowie im Kundennutzen. Außerdem wurde die „Allianz PrivateFinancePolice“ mit Gold prämiert im Produktdesign und mit Silber im Kundennutzen. Auch die Interlloyd erhielt zweimal Gold für den Haftpflicht - tarif „Interlloyd Privathaftpflichtversicherung Infinitus“, und zwar im Kundennutzen und im Produktdesign. Ausgezeichnet wurde zudem die Tierkrankenvollversicherung von TIERdirekt mit Gold im Kundennutzen und Silber in der Digitalisierung. Die Tierhalterhaftpflicht (Hund) von Adam Riese mit KI- gestützter Risikoprüfung kürte die Jury mit Gold in der Digitalisierung, und jeweils Silber im Produktdesign und im Kundennutzen. Bronze gab es für den Tarif „Zahnflex“ von der Envivas Krankenversicherung in der Kategorie Kundennutzen. 78 November 2020

Bildungsinitiativen der Versicherer mit InnoWard 2020 prämiert (ac) Den Bildungspreis InnoWard 2020 vergeben die Ver - sicherer alljährlich an Leuchtturmprojekte der Aus- und Weiterbildung. Am Wettbewerb teilnehmen können Versicherer, Agenturen, Makler und Berufsschulen aus dem deutsch - sprachigen Raum. Bei der 16. Auflage des Wettbewerbs haben insgesamt sechs vorbildliche Initiativen die Jury überzeugt und eine Auszeichnung erhalten, die auch Signalwirkung für Folgevorhaben haben sollen und der Branche Orientierungsimpulse geben. Berufliche Erstausbildung: W Allianz Deutschland AG mit „eduScrum – agile in education“ W ERGO Group AG mit „Analog, digital, hybrid – Transformation der Ausbildung bei ERGO“ W Städtische Berufsschule für Ver - sicherungs- und Personalwesen München mit „Agentur Heinen – Auf dem Weg in die digitale Zukunft“ Auch in der Aus- und Weiterbildung punkten vor allem digitale Projekte. © Maksym Yemelyanov – stock.adobe.com Personalentwicklung/Qualifizierung: W ARAG SE mit „Kreativetage Studio 17‘“ W Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH mit „Digital Feedback & Development“ W VGH Versicherungen mit „Innovation trifft Tradition im VGH Intralab“ Anzeige Mit wenigen Klicks zum Abschluss. Erfolgreich ist, wer auf digitale Prozesse setzt. Wir denken Versicherung neu. Jetzt Vertriebspartner werden: www.andsafe.de

AssCompact

Absicherung Makler Zudem Deutschland Vermittler Arbeitgeber Unfallversicherung Versicherer Unternehmen November

Neues von AssCompact.de

Absicherung Makler Zudem Deutschland Vermittler Arbeitgeber Unfallversicherung Versicherer Unternehmen November