Aufrufe
vor 1 Woche

AssCompact 12/2018

  • Text
  • Makler
  • Unternehmen
  • Dezember
  • Versicherer
  • Beratung
  • Nachhaltige
  • Digitale
  • Berater
  • Vermittler
  • Digitalen

PERSONEN | News

PERSONEN | News Maklervertrieb des Münchener Verein unter neuer Leitung Neues Vorstandsmitglied bei der R+V Kranken (ac) Seit dem 01.11.2018 ist Nina Henschel Vorstandsmitglied der R+V Krankenversicherung AG. Sie folgt auf Tillmann Lukosch, Nina Henschel der seit Juni 2018 im R+V-Holdingvorstand für das Zentralressort Informationssysteme zuständig ist. Nina Henschel wurde 2016 in den Vorstand der AXA-Tochter Deutsche Ärzte Versicherung AG berufen und war dort für die Bereiche Produktmanagement Leben und Sach, Marketing, Vertriebstraining und Operations verantwortlich. Neuer CEO bei der DWS Group (ac) Die DWS Group hat mit Asoka Wöhrmann einen neuen vorsitzenden Geschäftsführer. Zugleich hat ihn der Aufsichtsrat der Asoka Wöhrmann Deutschen Bank zum neuen Generalbevollmächtigten für das Asset-Management berufen. Er übernimmt damit die Aufgaben von Nicolas Moreau. Asoka Wöhrmann verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen globalen Führungspositionen des Frankfurter Vermögensverwalters. Zuletzt verantwortete er bis 2015 als globaler Chef-Anlagestratege (CIO) das gesamte Fondsmanagement. Seither leitete er bei der Deutschen Bank das Privatkundengeschäft in Deutschland. Seit dem Börsengang der DWS Group war Wöhrmann Mitglied des Aufsichtsrats des Vermögensverwalters. Er scheidet nun aus diesem Gremium aus. Joachim Rahn INTER beruft neuen Vorstandssprecher Dr. Michael Solf © obs/Münchener Verein (ac) Joachim Rahn leitet seit 01.12.2018 den bundesweiten Maklervertrieb der Münchener Verein Versicherungsgruppe. Er kommt von der Süddeutschen Krankenversicherung, wo er zuletzt als Gesamtprojektleiter für die Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD verantwortlich war. Vorher leitete er an gleicher Stelle den Maklervertrieb. Joachim Rahn soll in seiner neuen Position in enger Zusammenarbeit mit den Gebietsdirektoren und Vertriebsleitern des Münchener Vorsorge- und Pflegespezialisten den Kontakt zu über 6.000 Vertriebspartnern in Deutschland vertiefen und ausbauen. (ac) Die INTER Versicherungsgruppe hat Dr. Michael Solf zum neuen Vorstandsmitglied und Sprecher der Vorstände des INTER Versicherungsverein aG bestellt. Seine Tätigkeit beginnt am 01.01.2019. Solf wird für Personal, Datenverarbeitung, Interne Revision, Unternehmenskommunikation, Recht, Kapitalanlagen und Mathematik ver - antwortlich zeichnen. Zur INTER Versicherungsgruppe zählen die INTER Krankenversicherung AG, die INTER Lebensversicherung AG und die INTER Allgemeine Versicherung AG, für deren Vorstände Dr. Michael Solf, der auf Holger Tietz folgt, die Sprecheraufgaben übernimmt. wefox Germany erweitert Geschäftsführung (ac) Das Berliner InsurTech wefox hat seine Geschäftsführung erweitert: Neben dem bisherigen alleinigen Geschäftsführer Tasos Chatzimichailidis stehen nun auch Karl Grandl und Milan Veskovic an der Spitze der wefox Germany GmbH. Beide Manager sind seit Karl Grandl Juli im Unternehmen. Grandl ist als Chief Insurance Officer für die Akquise und den Ausbau der Partnerschaften mit Versicherungsgesellschaften verantwortlich. Veskovic hat als Chief Sales Officer die vertriebliche Verantwortung für alle Märkte inne. Milan Veskovic 10 Dezember 2018

Vertriebsleiter verlässt die Monuta (ac) Kai Göttker, Direktor Vertrieb und Prokurist bei den Monuta Sterbegeldversicherungen, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres, um sich neuen Andreas Evers Aufgaben zu widmen. Die Funktion der Vertriebsleitung übernimmt Andreas Evers, Regionaldirektor bei der Monuta, kommissarisch. Göttker hat in seinen drei Jahren als Vertriebsleiter bei der Monuta, Niederlassung Deutschland mit Sitz in Düsseldorf, das B2B Versicherungsbusiness in Deutschland maßgeblich mitgestaltet und den Bereich der Sterbegeldversicherung etabliert. MEAG bekommt neuen Geschäftsführer (ac) Zum 01.01.2019 wird Wolfgang Wente neuer Geschäftsführer der MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbH. Beim Vermögensmanager von Munich Re und ERGO wird der 54-Jährige für den Bereich Fondsmanagement Immobilien verantwortlich sein. Wente studierte Betriebswirtschaft Wolfgang Wente in Siegen und begann seine berufliche Laufbahn 1992 bei der BDO Deutsche Warentreuhand. Seit 1997 ist der 54-Jährige Führungskraft im Kapitalanlagemanagement von Munich Re (Gruppe) und verantwortete die Asset-Klasse Immobilien zunächst bei ERGO Trust, anschließend bei der MEAG. Er vertritt die MEAG mit zahlreichen Konzernmandaten und war auch Board-Mitglied bei einem globalen REIT. Anzeige GENIAL DIGITAL DIE KFZ-VERSICHERUNG ONdrive Modernes Kfz-Geschäft heißt ONdrive: Schnelle Fahrzeugerfassung per FIN Rabatt für bestimmte Fahrerassistenzsysteme Kostenlose Wertermittlung für das Fahrzeug Top-Leistungen und -Bausteine wie „Hund an Bord“, „Mehrwertdeckung“, „Rabattschutz“ u.v.m www.rhion.digital