Aufrufe
vor 1 Woche

AssCompact 12/2018

  • Text
  • Makler
  • Unternehmen
  • Dezember
  • Versicherer
  • Beratung
  • Nachhaltige
  • Digitale
  • Berater
  • Vermittler
  • Digitalen

PERSONEN | News Hannover

PERSONEN | News Hannover Leasing beruft neuen Geschäftsführer ©CORESTATE_k (ac) Hannover Leasing, ein Unternehmen der CORESTATE Capital Group, hat einen Wechsel in der Geschäftsführung vollzogen: Markus Müller ist zum 01.12.2018, vorbehaltlich der abschließenden BaFin-Zustimmung, als Geschäftsführer bestellt worden und soll künftig als CEO fungieren. Markus Müller Markus Müller kommt von der KGAL- Gruppe, bei der er unter anderem Sprecher der Geschäftsführung der KGAL Capital war. In seiner neuen Funktion soll er für die weitere strategische Entwicklung sowie für die Bereiche Vertrieb und Investments verantwortlich zeichnen. Auch der eingeschlagene Weg der Vertriebswegedigitalisierung soll durch ihn weiter beschleunigt werden. Neuer Vertriebsleiter bei Solidvest Sebastian Hasenack (ac) Sebastian Hasenack verstärkt ab 01.12.2018 das Team von Solidvest, der digitalen Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Hasenack wird künftig die Bereiche Vertrieb und Kooperationen verantworten. Dazu zählen strategische Weiterentwicklung des Produktangebotes und Ausbau von B2B-Kooperationen sowie zusätzliche Vermarktungsaktivitäten. Sebastian Hasenack verfügt über zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Portfolio- und Fondsmanagement sowie FinTech-Gründung und -Leitung. Bis zu seinem Wechsel zu Solidvest war er seit 2015 Mitgründer und Geschäftsführer beim FinTech investify S.A. Zuwachs für ASSEKURATA-Ratingkomitee (ac) Seit November 2018 verstärkt der ehemalige Vorstandsvorsitzende des ALTE LEIPZIGER–HALLESCHE Konzerns, Dr. Walter Botermann, das Ratingkomittee der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH. Dr. Walter Botermann war 20 Jahre Vorstand bei den Versicherungen Barmenia, Dr. Walter Botermann Gerling und zuletzt ALTE LEIPZIGER, wo er zum 30.06.2018 aus Altersgründen ausschied. Heute ist er Beiratsmitglied der Hauptverwaltung Frankfurt/Main der Deutschen Bundesbank, Advisor für McKinsey & Company sowie Vorstandsmitglied des InsurLab Germany e.V. Gothaer erweitert Team im Bereich Spartenmakler (ac) Die Gothaer Vertriebs-Service AG (GoVS), der vertriebliche Dienstleister der Gothaer Allgemeine Versicherung AG für technische Martina Weißhaar-Olaynig Makler, hat ihr Marktbearbeitungsmodell überarbeitet und stärkt Vertrieb und Underwriting bei dieser Zielgruppe. Zugleich werden die Entscheidungsbefugnisse der Account- Manager am Point of Sale erweitert, teilt die Gothaer mit. Im Zuge dieser Neuausrichtung konnte die Gothaer mit Martina Weißhaar- Olaynig und Helmer Holzschneider zwei erfahrene Key-Account-Manager gewinnen. Beide waren zuvor für Amlin tätig: Martina Weißhaar-Olaynig war zuletzt Leiterin Vertrieb Süd bei Amlin Insurance SE Direktion für Deutschland und im Vertriebsbüro Stuttgart für Bayern und Baden-Württemberg verantwortlich. Helmer Holzschneider war bei Amlin Insurance SE zuletzt als Leiter Vertrieb Deutschland Mitte tätig und hatte die vertriebliche Verantwortung für alle bestehenden Maklerverbindungen in der Region inne. Helmer Holzschneider 8 Dezember 2018

Principal Global Investors baut Wholesale-Geschäft aus (ac) Seit dem 01.10.2018 verstärkt Diana Sippel das Frankfurter Team von Principal Global Investors (PGI) als Director – Fund Diana Sippel Distribution Germany & Austria. Die Vertriebsspezialistin soll vor allem das Wholesale-Geschäft für die Gesellschaft aufbauen und den Kontakt zu Banken, Dachfondsmanagern und Vermögensverwaltern intensivieren. Sippel hat zuletzt bei Aberdeen Standard Investments als Senior Business Development Manager gearbeitet und verfügt über langjährige Branchenerfahrung. Augsburger Aktienbank stellt E-Business neu auf Kai Wulff (ac) Kai Wulff, seit 2010 selbstständiger Berater, übernimmt bei der Augsburger Aktienbank AG die Leitung des Bereichs Direktgeschäft. Diese Position wird neu geschaffen. Als Direktor E-Business zählt unter anderem die Neuausrichtung der netbank zu seinen Hauptaufgaben. Für die netbank entwickelte Kai Wulff in den letzten Monaten strategische Marktszenarien zur Neuausrichtung der Marke. In neun Jahren als freier Berater begleitete Wulff seit 2010 Unternehmen wie das rheingold Institut, die Schufa Holding GmbH, die Nürnberger Versicherung, Langenscheidt oder die Königlich Bayerische Markenwelt in strategischen Prozessen und bei digitalen Konzepten. Von 2001 bis 2010 war Kai Wulff CMO bei der Cortal Consors SA, der heutigen Consors Bank. Anzeige XXL – Das Original Nicht jedes Huhn bringt die gleiche Leistung. Unfall XXL der InterRisk. SEHR GUT (1,2) Umfangreiche Assistance- Leistungen inklusive Tägliches Kündigungsrecht für Kunden Behindertengerechte bauliche Anpassungen in unbegrenzter Höhe Im Test: 117 Tarife Private Unfallversicherung der InterRisk Tarif P 500 plus (XXL Maxi Taxe) Versicherungssumme 100.000 Euro Ausgabe: 10/2018 18YQ62 Informieren Sie sich jetzt! Wir beraten Sie gerne ausführlich unter der 0611 27 87 - 381 oder www.interrisk.de