Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 01/2020

  • Text
  • Markt
  • Thema
  • Zudem
  • Deutschland
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Fonds
  • Unternehmen
  • Makler
  • Januar

Pools und Verbünde

Pools und Verbünde weiter im Fokus Wir erwarten, dass sich die Leistungsfähigkeit zwischen wirtschaftlich starken Pools und eher kleineren Dienstleistern deutlicher als bisher unterscheiden wird. Verstärkt werden Makler auf die Zusammenarbeit mit wenigen rundum leistungsstarken Pools setzen, die den Arbeitsaufwand eines Beraters durch technisch gestützte Vertriebs- und Servicelösungen deutlich entlasten können. Nur wirtschaftlich gesunde Pools mit starker Eigenkapitaldecke, dazu ausreichender Liquidität und tragfähigem Geschäftsmodell können dabei die notwendigen Investitionen stemmen und sich dauerhaft behaupten. Demnach wird sich die Konsolidierung im Poolmarkt 2020 mutmaßlich fortsetzen.“ Rolf Schünemann Vorstandsvorsitzender der BCA AG Grundsätzlich nehmen Maklerpools als Intermediäre im Versicherungsvertrieb eine immer wichtigere, geradezu zentrale Rolle ein. Sie sorgen nicht nur für eine enorme Effizienzsteigerung, sondern auch für deutlich mehr Qualität. Daraus ergeben sich für sie selbst erhebliche Anforderungen, die kleinere oder spezialisierte Marktteilnehmer nicht mehr unbedingt alleine erfüllen können. Der Trend in Richtung Kooperationen, aus denen wiederum Fusionen erwachsen können, wird sich deshalb 2020 fortsetzen.“ Norbert Porazik Geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerservice GmbH Der Poolmarkt hat sich stark verändert. Stand historisch die konsolidierte Abwicklung von unterschiedlichen Produkten im Fokus, so spielt heute die Software die entscheidende Rolle. Es geht nicht mehr um Fragmente der Digitalisierung, sondern um das nachhaltige Bestehen des Finanzdienstleisters in einer nahezu komplett digitalen Welt. Neben den Kundenanforderungen in Gegenwart und Zukunft macht der Datenschutz ein lückenloses digitales System aus einer Hand notwendig. Wurde früher die Prozesskette von der Vermittler - seite aus gedacht, so sind heute sämtliche Arbeitsabläufe vom Endkunden und der Regulatorik getrieben. Maklerdienstleister mit smarten All-in-One-Lösungen werden die Gewinner sein.“ Martin Eberhard Marketingvorstand der FondsKonzept AG 74 Januar 2020

Der Poolmarkt steht derzeit echten Herausforderungen gegenüber. Zum einen natürlich dem dauerhaften Niedrigzinsniveau. Zum anderen den gestiegenen regulatorischen Anforderungen. Vor allen Dingen aber entstehen auch durch die neuen Marktteilnehmer, seien es kleinere Start-ups oder die Internet riesen und deren neue digitale B2C-Lösungen, neue Wettbewerbs - situationen. Dies ist eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance, denn Alleinstellungsmerkmale, fortschrittliche IT, Kernkompetenzen und Qualität werden immer wichtiger. Die Vermittleranzahl wird anzunehmenderweise sinken. Strategische Partnerschaften werden an Bedeutung gewinnen und es könnte auch weitere Fusionen geben.“ Sven Burkart Geschäftsführer der WIFO Wirtschafts- & Fondsanlagenberatung und Versicherungsmakler GmbH Das Rennen im Poolmarkt wird sich weiter verschärfen. Insbesondere die technisch überlegenen Pools werden, zulasten oft kleinerer, vor allem aber altmodisch aufgestellter Pools wachsen. Einige kleinere Marktteilnehmer werden sich zusammenschließen oder bei größeren unterschlüpfen. Insgesamt wird sich der Trend zur Kooperation von Pools deutlicher zeigen als bisher.“ Oliver Pradetto COO und Geschäftsführer der blau direkt GmbH und Co. KG Im Produktbereich Finanzierung erwarten wir stabile Niedrigzinsen bis mindestens Ende 2020. 2019 hat sich das Neugeschäft für Baufinanzierungen bis September um 8,5% verbessert (Quelle: Bundesbank), die Immobilienpreise steigen weiter. Trotz der angespannten Angebotslage sprechen viele Indizien für ein erfolgreiches Geschäft 2020. In der Versicherung sind die Beitragseinnahmen zuletzt leicht gestiegen, allerdings nur auf Inflationsniveau. Diese Stagnation setzt sich voraussichtlich fort und könnte die Digitalisierung der Branche intensivieren. Für den gesamten Poolmarkt bleiben Regulierungen ein Thema, auch wenn der LV-Deckel wegfallen sollte. Darüber hinaus wird die Konsolidierungsphase der Branche andauern, und wir werden weiterhin einen Verdrängungswettbewerb sehen.“ Jörg Haffner Geschäftsführer der Qualitypool GmbH Januar 2020 75

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Markt Thema Zudem Deutschland Versicherer Vermittler Fonds Unternehmen Makler Januar

Neues von AssCompact.de