Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 01/2021

Die IVW-geprüfte Fachpublikation AssCompact 01/2021 im neuen Layout! Viel Spaß beim Lesen.

Investment | News

Investment | News Vanguard stellt standardisierte ETF-Lösung für Berater vor ETFs sollen sich mit Vanguards neuer LifeStrategie-Reihe auch als standar - disierte Anlagelösungen in der Beratung einsetzen lassen können. © WrightStudio – stock.adobe.com Der US-ETF-Spezialist Vanguard hat in Deutschland eine neue Fondsreihe gestartet. Die Vanguard LifeStrategy UCITS ETF-Serie umfasst insgesamt vier ETF-Dachfonds, die als Multi-Asset-Portfolios konzipiert sind und in Aktien- und Renten-UCITS ETFs von Vanguard investieren. Sie sind mit vier verschiedenen Risikoprofilen und jeweils als ausschüttende oder als thesaurierende Variante verfügbar. Das Quartett unterscheidet sich bezüglich des Aktienbzw. Rentenanteils von 20, 40, 60 oder 80%. Mit den neuen Produkten richtet sich Vanguard nicht nur direkt an Privatkunden, sondern auch an Anlageberater. Vanguard LifeStrategy sei als standardisierte Lösung für Anlageberater geeignet, mit deren Hilfe sie sich intensiver der Betreuung, Steuerplanung oder dem Coaching ihrer Kunden widmen können. (AC) Kommentar: Zurück zur Sache, bitte Kaum ein neues Jahr wurde in der jüngeren Vergangenheit so herbeigesehnt wie 2021. Und auch wenn es vorerst mit Verzicht weitergehen wird, besteht die berechtigte Hoffnung, dass zumindest ab dem Frühsommer dank Impfstoffen und wärmeren Temperaturen wieder mehr Normalität in den beruflichen wie privaten Alltag einkehren kann. Dann kann es auch für Anlageberater wieder um die eigentliche Sache gehen. Und diese Sache heißt unverändert Kapitalanlage in einem hochkomplexen Umfeld. Das ist schon Herausforderung genug. Schließlich hat sich das Zinsdilemma durch die historischen Neuverschuldungen fast aller führenden Staaten weltweit auf Jahrzehnte zementiert. Da braucht es nicht auch noch wöchentlich neue Auflagen für die Kommunikation mit den Kunden oder Homeschooling des eigenen Nachwuchses. Aussichtslos ist das Unterfangen aber keineswegs. Auch während und nach dieser Krise gibt es Gewinner. Und auch hier kommen wieder die Sachen ins Spiel. Sachwerte, um genau zu sein. Immobilien oder Beteiligungen an Qualitätsunternehmen gehören mehr denn je in den langfristigen Anlagemix. Wie schon so viele Krisen zuvor werden sie auch die Corona-Pandemie überstehen und ihren Anlegern die dringend benötigten Renditen für die private Altersvorsorge liefern. Mit einer regulatorischen Sache werden sich An lageberater aber auch im neuen Jahr herumschlagen müssen. 2021 steht Nachhaltigkeit statt Nachtrauern auf dem Programm. Wohl dem, der die Zeit der Beschränkungen und geschlossenen Geschäfte nutzt, um sich rechtzeitig auf die Integration der Nachhaltigkeitspräferenzen des Kunden in die Geeignetheitserklärung vorzubereiten. Sonst könnte auch nach einem möglichen Ende der Corona-Auflagen wieder die dringend notwendige Zeit für die Suche nach der richtigen Kapitalanlage für die Kunden fehlen. Von Michael Herrmann, AssCompact 54 AssCompact | Januar 2021

INVESTMENT DNB lanciert Disruptionsfonds Amundi startet ersten ETF auf den grünen Dax Amundi hat sein Angebot nachhaltiger ETFs mit dem Listing des Amundi Dax 50 ESG UCITS ETF weiter ausgebaut. Der ETF bietet Anlegern ein breit diversifiziertes Engagement in deutschen Aktien und berücksichtigt zudem Nachhaltigkeitskriterien. Der Amundi Dax 50 ESG UCITS ETF enthält die Aktien der 50 größten deutschen Unternehmen mit guten Nachhaltigkeitsprofilen. So schließt der zugrunde liegende Index alle Unternehmen aus, die internationale Standards unter anderem zu geächteten Waffen verletzen und in Bereichen wie Tabak und Kraftwerkskohle tätig sind. Der auf Xetra gelistete ETF wird zu sehr wettbewerbsfähigen laufenden Kosten von 0,19% angeboten. (AC) Disruptive Geschäftsmodelle ersetzen bestehende in einem zunehmend schnelleren Tempo. Dabei entstehen völlig neue Märkte. Bekannte Beispiele dafür sind Uber oder airbnb. Auf solche Geschäftsmodelle setzt DNB mit dem hierzulande neu erhältlichen Disruptive Opportunities Fonds, der in Luxemburg bereits einen einjährigen Trackrecord aufweist und gut 30% über der Benchmark, dem MSCI World Index Net, liegt. Das Management des Aktienfonds soll disruptive Geschäftsmodelle aufspüren, die aufgrund neuer Technologien, erweiterter regulatorischer Rahmen - bedingungen oder eines veränderten Konsumentenverhaltens zukünftige Wachstumstreiber sind. Dabei durchleuchtet das Portfolio-Team fünf Kategorien: Konnektivität, darunter fallen zum Beispiel Internet of Things oder E-Commerce, Urbane Mobilität, Machine Revolution mit AI, Robotics, Big Data etc., Demografie mit einer Orientierung der Generation Z zu FinTech, Healthy Lifestyles oder Aging sowie Green Deal, der eine ressourceneffiziente, zirkuläre und kohlenstoffarme Wirtschaft im Blick hat. (AC) ANZEIGE Bock auf mehr Umsatz und Erlöse? Sie wollen als Finanz- oder Versicherungsvermittler Ihren Kunden den richtigen Tipp geben und dabei gute Margen erzielen? Ihnen fehlt aber der Zugang zu hochwertiger Kapitalanlage? Wir bringen Sie mit TOP-Vermögensverwaltern zusammen. • Über 100 Anlagestrategien verschiedener, unabhängiger Vermögensverwalter • Ohne Zulassung möglich (z.B. 34f GwO) • Vertriebslücke rechtlich sauber und effizient schließen • Einfacher digitaler Abschluss via Smartphone und Tablet • Attraktive, laufende Einkünfte für jeden investierten Euro Ihrer Kunden Jetzt informieren unter www.v-check.de/content/zufuehrer

AssCompact

Keine Tags gefunden...

Neues von AssCompact.de

Keine Tags gefunden...