Aufrufe
vor 11 Monaten

AssCompact 02/2021

  • Text
  • Asscompact
  • Februar
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Makler
  • Vermittler
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Digitale
  • Markt

Assekuranz | News VHV

Assekuranz | News VHV überarbeitet Cyberversicherung Die VHV hat ihre Cyberversicherung überar - beitet. Die VHV CYBERPROTECT 3.0 wird demnach seit Jahresbeginn mit 28 Leistungsverbesserungen angeboten. Gleichzeitig hat der Maklerversicherer den Preis reduziert. Zu den Leistungsverbesserungen gehört etwa die Zweifachmaximierung der Versicherungssumme und die Deckung von Risiken aus dem Home-Office. Die Nachhaftung und die Rückwärtsdeckung wurden zudem von zwei auf fünf Jahre erhöht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Des Weiteren hat der Versicherer den Antrag vereinfacht: Es müssen nur noch sechs technische Risikofragen beantwortet werden. Die Verbesserungen zielen insbesondere darauf ab, kleinen und mittelständischen Unternehmen einen passenden Cyberschutz zu bieten. Über einen Online-Rechner können Firmen bis 5 Mio. Euro Umsatz direkt online abschließen. © Travis – stock.adobe.com Erste Pflege-Branchenlösung CareFlex Chemie startet „CareFlex Chemie“ ist die erste tarifliche Pflegezusatzversicherung Deutschlands. Die IG BCE und der Arbeitgeberverband BAVC hatten sich in der vergangenen Tarifrunde darauf geeinigt. Die Zusatzversicherung steht demnach allen Tarifbeschäftigten der Chemieund Pharmaindustrie offen. Auf Versichererseite hatten sich dazu die R+V Krankenversicherung, die Barmenia Krankenversicherung und die Deutsche Familienversicherung (DFV) in einem Konsortium zusammengefunden. Kurz vor dem Vertriebsstart zu Anfang 2021 gab es nun aber noch eine Verschiebung in der Konsortialaufteilung: Demnach führen die R+V und die Barmenia das Konsortium künftig gemeinsam paritätisch fort. Die DFV scheidet als Konsortin aus, weil dem Unternehmen das Risiko eines Erstversicherers auf Kapitalanlageseite zu hoch wurde. Der Ver - sicherer bleibt dem Konsortium aber als Rückversicherer verbunden. Die R+V bleibt weiter - hin geschäftsführender Konsortialführer, die Barmenia übernimmt die Konsortialführerschaft für Produkt- und Bestandsführung. (AC) Optionale Bausteine ermöglichen flexible Erweiterung des Versicherungsschutzes. Ergänzt wird das Angebot mit optionalen Bausteinen, die jedem Unternehmen eine flexible Erweiterung des Versicherungsumfangs ermöglichen. Schutz bei aktuellen Betrugsmaschen bietet beispielsweise der Baustein Vertrauensschaden (Fake President, CEO Fraud etc.). Außerdem gibt es beispielsweise noch weitere Absicherungen: Wenn bei elektronischem Zahlungsverkehr die Kreditkartendaten der Kunden gestohlen werden, hilft der Baustein „E-Payment“. Darüber hinaus können Betriebsunterbrechungen bei Cloudausfall, bei Systemausfall oder bei technischen Problemen über die Leistungen des Grundpakets hinaus versichert werden. (AC) „grün versichert“ hat zwei neue Eigentümer Zu gleichen Anteilen haben der Versicherungsmakler Greensurance und die Ostangler Brandgilde „grün versichert“ übernommen. „grün versichert“ wurde als erster Versicherungsmakler vom „Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie“ zertifiziert und vom „Rat für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Das Unternehmen konzipiert, überprüft und überwacht die Nachhaltigkeit von Versicherungslösungen für Gesellschaften. Mit der „grün versichert“-Lizenz stellt es Versicherern ein Markenlabel zur Verfügung. Die entsprechend lizenzierten Produkte lassen sich direkt über die Anbieter oder über Makler abschließen. (AC) 24 AssCompact | Februar 2021

IDEAL jetzt auch mit einer Pflegetagegeldversicherung Die IDEAL Versicherungsgruppe hat einen Pflegetagegeldtarif nach Art der Krankenversicherung eingeführt. Bisher hatte sich der Versicherer auf die PflegeRente fokussiert. Das neue PflegeTagegeld können Kunden im Alter zwischen 18 und 75 Jahren abschließen. Voraussetzung ist, dass die versicherte Person in Deutschland privat oder gesetzlich pflegepflichtversichert ist. Drei Produktlinien (Basis, Klassik und Exklusiv) – analog zu denen der IDEAL PflegeRente – bieten bei lebenslanger Versicherungsdauer finanziellen Schutz ab Pflegegrad 2. Die monatliche Leistung kann zwischen 250 und maximal 4.000 Euro frei gewählt werden. Im Versicherungsfall leistet die IDEAL 100% der vereinbarten Pflegesumme, egal wo die Versorgung stattfindet. Optional können auch eine Sofortleistung oder dynamische Erhöhungen der Pflegerente vor oder nach Eintritt des Leistungsfalls vereinbart werden. (AC) ANZEIGE MACHEN SIE EINE ZEITREISE, DIE SICH LOHNT. Günstiger versichern: Jetzt Risikolebensversicherung mit Beginn 01.12.2020 abschließen. Ihre Vorteile bei der EUROPA: + Herausragend im Standard- und Premiumtarif + Schneller und bequemer Online-Abschluss + Persönliche Unterstützung durch erfahrene Maklerberater Bis zu 25 Monatsbeiträge sparen! 1 HDI übernimmt Mehrheit an Portal Community Life Die HDI Lebensversicherung übernimmt mit einem 75%-Anteil die Mehrheit an Community Life, einem 2013 gestarteten Versicherungsportal. Der Deal findet im Rahmen der digitalen Agenda des deutschen Privat- und Firmenkundengeschäfts der HDI statt. Community Life hatte bisher eine Risikound BU-Versicherung im Angebot, die mit der Swiss-Re-Tochter iptiQ entwickelt wurde und online abgeschlossen werden konnte. In der jetzigen Struktur wird es nun neue Biometrie- Produkte geben, die im dritten Quartal 2021 live gehen sollen. Die Mitarbeiter inklusive der beiden Geschäftsführer, Dr. Claudia Lang und Stefan Keck, bleiben im Unternehmen tätig und bilden mit HDI ein gemeinsames Team, heißt es anlässlich der Transaktion. Aus Sicht der HDI soll mit dem Portal der Zugang zum digitalen Markt ausgebaut werden. Das schließt Direktkunden, Vertriebspartner und digitale Plattformen ein. (AC) WWW.EUROPA-VERTRIEBSPARTNER.DE ODER 0221 5737-300 1 Durch das niedrigere Eintrittsalter im Jahr 2020 statt 2021 zahlt ein/-e 40-jährige/-r Bankangestellte/-r, Nichtraucher/- in seit mindestens 10 Jahren, Tarif E-RL bei einer Versicherungssumme von 200.000 € statt 14,67 € monatlich 13,24 €. (Zahlbeitrag nach Sofortverrechnung der Überschussbeteiligung. Diese ist für 2021 garantiert, nicht jedoch für die gesamte Laufzeit). Umgerechnet auf eine Laufzeit von 20 Jahren werden dadurch 343,20 € gespart. Diese Summe entspricht 25,9 Monatsbeiträgen.

AssCompact

Asscompact Februar Unternehmen Versicherer Makler Vermittler Zudem Vertrieb Digitale Markt

Neues von AssCompact.de

Asscompact Februar Unternehmen Versicherer Makler Vermittler Zudem Vertrieb Digitale Markt