Aufrufe
vor 11 Monaten

AssCompact 03/2020

  • Text
  • Vermittler
  • Makler
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Fonds
  • Beratung
  • Deutschland
  • Zudem
  • Vertrieb
  • Deutlich

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News ZAHLEN zum Verdienst von Versicherungsund Finanzanlagevermittlern 2019 108.120 Euro Umsatz erzielten Versicherungs- und Finanzanlagevermittler im Durchschnitt im vergangenen Jahr. Auf rund 2/3 55.000 Euro belief sich der Gewinn, den beide Vermittlertypen 2019 durchschnittlich erwirtschafteten. verdienten laut Umfrage allerdings weniger als 50.000 Euro. Nur jeder der Befragten 7. Vermittler konnte im vergangenen Jahr einen Gewinn von über 100.000 Euro einfahren. 8% der Anteil, um den die Vermittler ihren Gewinn 2019 steigerten. betrug (Quelle: AfW-Vermittlerbarometer 2019; eigene Darstellung) VGA Berlin stellt sich neu auf (ac) Der Bundesverband der Assekuranzführungskräfte (VGA) präsentiert sich mit neuer Bezirksgruppe Berlin. Zum Jahresbeginn hatte sich der Berliner Assekuranzclub von 1877 als jahrzehntelange VGA-Bezirksgruppe aus dem bundesweiten Netzwerk des VGA verabschiedet. Zum 27.01.2020 startete nun der VGA-Assekuranzclub BerlinSachsenThüringen seine Aktivitäten. Die Vereinigung soll Führungskräften eine berufliche Heimat bieten, die sich bundesweit vernetzen wollen. Den Vorsitz der neuen Einheit hat Heiko Zabel inne, Gebietsdirektor der SIGNAL IDUNA. Er ist damit zugleich Mitglied des VGA-Gesamtvorstandes. Berliner Ansprechpartner ist Eberhard Stellbrink, Führungskraft im mobilen Vertrieb der Deutschen Bank. Als VGA-Ansprechpartner in Leipzig fungiert Jörg Eberhardt, Prokurist des Maklerunternehmens speed clever leben Versicherungsservice GmbH. die Bayerische steigt bei BCA ein (ac) Über ihre Vertriebstochter Prokunde AG ist die Bayerische neue Miteigentümerin der BCA AG, sie hält nun insgesamt 4,29% der Aktien des Maklerpools. Zunächst wanderte ein von der BCA selbst gehaltenes Aktienpaket über 3,33% an die neue Anteilseignerin, das daraufhin noch um 0,96% aus dem Besitz der bbg Betriebsberatungs GmbH aufgestockt wurde. über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Anfang 2017 übernahm die bbg das Aktienpaket der Wüstenbecker GmbH & Co. KG, um es sukzessive wieder an geeignete Interessenten zu veräußern. In diesem Zusammenhang erwarben zwischenzeitlich die DFV Deutsche Familienversicherung AG, die Haftpflichtkasse VVaG, die Haron Holding AG, die myLife Lebensversicherung AG und die SDK Süddeutsche Krankenversicherung AG Gesellschaftsanteile in Höhe von insgesamt 44,3%. Der BCA-Gesellschafterkreis setzt sich nun wie folgt zusammen: Barmenia, DFV, Haron Holding, IDEAL Versicherung, myLife, SIGNAL IDUNA, SDK, Die Stuttgarter und VOLKSWOHL BUND (in allen Fällen jeweils 10% minus einer Aktie) sowie die Haftpflichtkasse mit 4,3% und die Bayerische mit 4,29%. Beim Rest handelt es sich um Streubesitz. 82 März 2020

Anzeige RÜCKDATIERUNG: MIT DER EUROPA KRÄFTIG SPAREN! VOTUM Verband: Schlichtungsstelle legt Tätigkeitsbericht vor (ac) Die vom VOTUM Verband für alle selbstständigen Gewerbetreibenden mit Genehmigungen nach den §§ 34c bis i GewO gegründete Schlichtungsstelle, die im Frühjahr 2018 die Zulassung vom Bundesamt für Justiz erhalten hat, zieht für ihr erstes vollständiges Geschäftsjahr Bilanz. Demnach geben die an die Schlichtungsstelle herangetragenen Fälle – sowohl in der Fallzahl als auch inhaltlich – keinen Anlass, systematische Missstände im Bereich der gewerblichen Vermittler festzustellen. Insgesamt wurden im Laufe des zurückliegenden Jahres 23 Schlichtungsanträge eingereicht, bei denen in sechs Fällen die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens aufgenommen wurde. Einige Anträge waren von vornherein unzulässig oder wurden zurückgenommen. Bei fünf Anträgen erfolgten Verweisungen an den Versicherungsombudsmann oder den Ombudsmann der privaten Banken, da sich diese gegen Versicherungen und Banken richteten. In weiteren fünf Fällen konnte ein Schlichtungsverfahren nicht eröffnet werden, da der jeweilige Antragsgegner sich nicht bereit erklärt hatte, am Schlichtungsverfahren teilzunehmen und eine solche Teilnahmeverpflichtung tatsächlich nur im Bereich der Versicherungsvermittlung und nicht bei anderen Leistungsangeboten besteht. Hinsichtlich der sechs erfolgten Schlichtungsverfahren wurde eines im Laufe des Jahres 2019 beendet und der Schlichtungsantrag vom Ombudsmann als unbegründet zurückgewiesen. Fünf Verfahren befinden sich noch in der Bearbeitung und werden voraussichtlich im Frühjahr 2020 beendet. Jetzt EUROPA Risiko-Lebensversicherung mit Beginndatum 01.12.2019 für Ihre Kunden abschließen und bis zu 25 Monatsbeiträge sparen.* * Durch das niedrigere Eintritts - alter im Jahr 2019 anstatt in 2020 zahlt z. B. ein/e 40-jährige/-r Bank angestellte/-r,Nichtraucher/- in, Tarif E-RL bei einer Versicherungssumme von 200.000 € statt 18,30 € monatlich 16,58 €. (Zahlbeitrag nach Sofortverrechnung der Überschussbeteiligung. Diese ist für 2020 garantiert, nicht jedoch für die gesamte Laufzeit.) Umgerechnet auf eine Laufzeit von 20 Jahren werden dadurch 412,80 € gespart. Diese Summe entspricht 24,9 Monatsbeiträgen. WWW.EUROPA-VERTRIEBSPARTNER.DE ODER 0221 5737-300

AssCompact

AssCompact 01/2021
AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Vermittler Makler Unternehmen Versicherer Fonds Beratung Deutschland Zudem Vertrieb Deutlich

Neues von AssCompact.de

Vermittler Makler Unternehmen Versicherer Fonds Beratung Deutschland Zudem Vertrieb Deutlich