Aufrufe
vor 7 Monaten

AssCompact 03/2021

  • Text
  • Markt
  • Versicherer
  • Digitalen
  • Deutschland
  • Digitale
  • Thema
  • Vermittler
  • Unternehmen
  • Fonds
  • Asscompact

Assekuranz | News

Assekuranz | News Gesundheitsschutz der Allianz Kranken für Impatriates Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat ihr Portfolio für Firmen ausgebaut. Mit „Inbound- Med Best 100“ und dem Aufbautarif „InboundMed Best 100 Langfristig“ können Unternehmen Impatriates, also Mitarbeiter aus dem Ausland, die für einen bestimmten Zeitraum in Deutschland arbeiten, krankenversichern. Das bisherige Angebot gilt nun auch für Europäer, somit lassen sich Beschäftigte aus der ganzen Welt absichern. © Photographee.eu – stock.adobe.com Ammerländer Versicherung überarbeitet drei Tarife Die Ammerländer Versicherung hat zum 01.02.2021 drei ihrer Produkte überarbeitet: Der Schutz der Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat wurde so ausgeweitet, dass er noch einfacher greift. Vor dem Hintergrund des jüngsten Camping-Booms hat die Ammerländer Versicherung zudem ihrer privaten Autoinhaltsversicherung einen neuen Schwerpunkt gegeben und sie zur „WoMobil-Versicherung“ umgestaltet. Das Produkt sichert den Inhalt von Wohnwagen und -mobilen oder Campingbussen auf Reisen ab. Dies gilt für gemietete und für eigene Fahrzeuge, zusätzlich aber auch für den privaten Pkw. Darüber hinaus wurde der Rundum-Schutz des Premium-Hausratproduktes „Excellent“ gestärkt. Nun schützt die Allgefahrendeckung den Hausrat gegen Unvorhergesehenes. Er ist also in der versicherten Wohnung auch gegen viele Gefahren abgesichert, die in der Police unbenannt sind. Das gilt für Schäden bei Zerstörung oder Beschädigung. Für die Allgefahrendeckung fällt kein Mehrbeitrag an und sie gilt bis zur vollen Versicherungssumme. Die Selbstbeteiligung beträgt 10% der Schadensumme. (AC) Schutz für Mitarbeiter aus dem Ausland, die für einige Zeit in Deutschland sind. Den Tarif „InboundMed Best 100“ können Firmen ab einer Zahl von zehn Personen für ausländische Arbeitnehmer abschließen, und zwar für eine begrenzte Zeit von fünf Jahren. Mit dem neuen Ver - längerungstarif „InboundMed Best 100 Langfristig“ lässt sich der Versicherungsschutz aber sehr einfach für Vertrieb, Unternehmen und Mitarbeiter über die fünf Jahre hinaus verlängern. Beim Abschluss des Einstiegstarifs für die ersten fünf Jahre erfolgt keine Gesundheitsprüfung und es gibt keine Wartezeit. Bei einer Verlängerung setzt der Anschlusstarif nahtlos an – mit den gleichen Leistungen und ohne Gesundheitsprüfung. (AC) VHV mit Basis-Cyberschutz für kleine Firmen Mit dem Cyberschutzbrief hat die VHV einen Basisschutz für Unternehmen mit ein - facher IT-Ausstattung neu im Programm. Er ist für kleinere Firmen aller Branchen mit einem Jahresumsatz von bis zu 250.000 Euro konzipiert. Bei Bedarf stehen den versicherten Unternehmen erfahrene IT-Spezialisten aus dem VHV-Cybernetzwerk zur Seite: Im Schadenfall sind IT-Forensiker für eine Soforthilfe über die 24/7 erreichbare Hotline telefonisch verfügbar. Sie helfen auf Wunsch auch vor Ort bei der Schadenfeststellung und Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Systems (bis zu zwei Tagen oder 5.000 Euro pro Jahr). Hardwareschäden sind bis 300 Euro mitversichert. Eine Selbstbeteiligung gibt es nicht. (AC) 22 AssCompact | März 2021

Condor Leben präsentiert Neuerungen bei Schüler-BU Die Condor Lebensversicherung hat ihre BU- Versicherung speziell für Schüler überarbeitet. So wurde das Eintrittsalter von 15 auf zehn Jahre herabgesetzt. Darüber hinaus kann für Jugend - liche ab sofort eine monatliche BU-Rente von bis zu 1.500 Euro vereinbart werden – statt zuvor bis zu 1.250 Euro. Zu den weiteren Neuerungen zählt die Erhöhungsoption „Berufsstart“. Mit dieser Option können Schüler zum Berufsstart die versicherte BU-Rente auf bis zu 80% des Nettoeinkommens anpassen. Der „Berufsgruppen-Check“ ermöglicht eine Überprüfung der Prämien. Insgesamt lässt sich der Beitrag zwei Mal verringern – erstmals beim Wechsel in die Jahrgangsstufe 11. Condor setzt bei der Schüler-BU auf eine fle - xible Gestaltung, die sich dem Berufsweg anpasst – ob es nun die Beamtenlaufbahn, ein Angestelltenverhältnis oder die Selbstständigkeit sein wird. (AC) ANZEIGE MACHEN SIE EINE ZEITREISE, DIE SICH LOHNT. Günstiger versichern: Jetzt noch Risikolebensversicherung mit Beginn 01.12.2020 abschließen. Ihre Vorteile bei der EUROPA: + Herausragend im Standard- und Premiumtarif + Schneller und bequemer Online-Abschluss + Persönliche Unterstützung durch erfahrene Maklerberater Bis zu 446 € sparen! 1 WWK bietet neue nachhaltige Investitionsmöglichkeit Die WWK Lebensversicherung a. G. bietet ihren Kunden seit Mitte Februar 2021 den neu konzipierten WWK Basket ESG als Investitionsmöglichkeit in ihren Vorsorgeverträgen. Das Fondsangebot umfasst zwischenzeitlich zudem 28 nachhaltige Fonds. Die neue passive Anlage - strategie investiert in Investmentfonds, die das Thema ESG in ihren Anlagezielen fest verankert haben. Der Basket kann im Rahmen der fondsgebundenen Tarife ohne Garantie WWK Premium FondsRente FV08 und FVA08 ausgewählt werden. Bei der Produktreihe WWK IntelliProtect ® 2.0 steht weiterhin der bisher schon bekannte WWK Basket Nachhaltigkeit zur Verfügung. Dr. Winfried Gaßner, Abteilungsleiter Produktmanagement, erläutert: „Im Bereich der nachhal - tigen Geldanlagen schafft die WWK Transparenz, indem sie das gesamte Spektrum an Index- und Investmentfonds kategorisiert und mit ‚ESG-Typenschildern‘ versieht. Kunden und Vermittler können nun über den Fondsfinder der Angebotssoftware AVANTI nachhaltige Investmentalternativen auf einen Blick erkennen und auswählen.“ (AC) WWW.EUROPA-VERTRIEBSPARTNER.DE ODER 0221 5737-300 1 Durch das niedrigere Eintrittsalter im Jahr 2020 statt 2021 spart ein/-e 40-jährige/-r Bankangestellte/-r bei einer Laufzeit von 20 Jahren mehrere Hundert Euro (Tarif E-RLP, Nichtraucher/in seit mindestens 10 Jahren, Versicherungssumme 200.000 €). Netto-Monatsbeitrag bei Abschluss mit Beginn 01.04.2021 und Ende 31.03.2041: 19,07 € (Summe von 240 Monatsbeiträgen 4.576,80 €), Netto-Monatsbeitrag bei Abschluss mit Beginn 01.12.2020 und Ende 30.11.2040: 17,21 € (Summe von 240 Monatsbeiträgen 4.130,40 €). Zahlbeitrag nach Sofortverrechnung der Überschussbeteiligung. Diese ist für 2021 garantiert, nicht jedoch für die gesamte Laufzeit. Umgerechnet auf eine Laufzeit von 20 Jahren können somit 446,40 € gespart werden.

AssCompact

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact

Neues von AssCompact.de

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact