Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 03/2021

  • Text
  • Markt
  • Versicherer
  • Digitalen
  • Deutschland
  • Digitale
  • Thema
  • Vermittler
  • Unternehmen
  • Fonds
  • Asscompact

HEALTH –

HEALTH – KRANKENVERSICHERUNG © www3d – stock.adobe.com Ein Zahntarif, der die Vorversicherungszeit einbezieht Moderner Zahnersatz ist teuer und die gesetzliche Krankenversicherung deckt nur einen kleinen Teil der Kosten ab. Einen Ausweg stellt die Zahnzusatzversicherung dar. Der Münchener Verein bietet jetzt eine Lösung, in der auch Vorversicherungszeiten bei einem anderen Versicherer angerechnet werden. Dr. Rainer Reitzler Noch immer zögern Vermittler, ihren Bestandskunden eine Zahnzusatzversicherung eines anderen Versicherers anzubieten. Einer der Hauptgründe sind die üblichen Nachteile einer neu beginnenden Zahnstaffel. Bei ZahnGesund, einer Zahnzusatzversicherung des Münchener Verein, fallen diese Nachteile komplett weg. Tarifwechsel bei privaten Zahnzusatzversicherungen Der Münchener Verein hat für seine ZahnGesund-Tarife ein besonderes Feature eingebaut: Bei einem Wechsel wird den Kunden ihre Vorversicherungszeit angerechnet, die sie in einer anderen Zahnzusatzversicherung erworben haben. Durch die verbesserten Leistungsstaffeln gleich zu Anfang können die Kunden somit schneller die Leistungen der ZahnGesund-Tarife in Anspruch nehmen. Die Vorteile für die Vermittler: Sie können ihren Bestandskunden ein Produkt mit besseren CEO der Münchener Verein Versicherungsgruppe Leistungen zu einem geringeren Beitrag verkaufen. Natürlich erfolgt dann die volle Honorierung des Beratungsaufwandes des Vermittlers. Mit seinen drei Kompakttarifen sichert ZahnGesund die Kostenrisiken von Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxe, Zahnersatz, Kieferorthopädie und Schmerzlinderung ab. Es gibt keine Wartezeit. Die Versicherten können sich dabei zwischen einer Leistungshöhe von 75, 85 oder 100% entscheiden. Bei medizinischer Notwendigkeit werden besondere Maßnahmen zur Schmerzlinderung wie beispielsweise Akupunktur, Hypnose oder auch Vollnarkose erstattet. Moderne Trendleistungen Wenn es der Zahnarzt medizinisch für erforderlich hält und nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abrechnen kann, werden sogar moderne Trendleistungen bezahlt. Für „ZahnGesund 75+“ und „ZahnGesund 85+“ gilt: Wer ein über zehn Jahre lückenloses Bonusheft vorweist, erhält für Zahnersatz ein Fünf-Prozentpunkte-Upgrade. Unabhängige Vergleichsportale und Analysehäuser haben den drei Zahn - Gesund-Kompakttarifen sehr gute Bewertungen und Ratings erteilt. Ein Preisbeispiel: Kunden zwischen 26 und 35 Jahren zahlen im Tarif ZahnGesund 75+ pro Monat nur 12,90 Euro. ZahnGesund kann online mithilfe des MV Mobilrechners abgeschlossen werden. Zur Antragstellung ist keine Unterschrift des Kunden erforderlich. Neue Zahnbehandlungsmethoden sind mitversichert Um die Gesundheit der Zähne bestmöglich zu erhalten, bietet ZahnGesund die Kostenerstattung für innovative Behandlungsmethoden und Techniken. Folgende Leistungen sind zum Beispiel inkludiert: • Dental-Laser • Digitale Volumentomografie • Vector-Technologie • DNA-Test • DROS-Schiene (ZahnGesund 100) • INVISALIGN-Therapie Leitfaden für das Gespräch Viele Kunden wissen nicht, was sie insbesondere beim Zahnersatz aus eigener Tasche zahlen müssen sie verlassen sich auf ihre gesetzliche Krankenversicherung. Das ist der Einstieg im Gespräch. 2019 hatten rund 16,4 Millionen Deutsche eine private Zahnzusatzversicherung, der Trend ist steigend. Eine ausgezeichnete Chance für den Vertrieb. Wichtig für den Abschluss bei ZahnGesund: Es wird nur eine einzige Gesundheitsfrage nach fehlenden Zähnen gestellt. Ein fehlender Zahn ist mitversichert, sofern die Behandlung noch nicht angeraten oder begonnen wurde. Ein Abschluss ist bei bis zu drei fehlenden Zähnen möglich. P 44 AssCompact | März 2021

Mehr Persönlichkeit. Mehr Innovation. Mehr Perspektiven. – Jetzt neu! Fit für die Zukunft! www.die-dortmunder.de

AssCompact

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact

Neues von AssCompact.de

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact