Aufrufe
vor 5 Monaten

AssCompact 03/2021

  • Text
  • Markt
  • Versicherer
  • Digitalen
  • Deutschland
  • Digitale
  • Thema
  • Vermittler
  • Unternehmen
  • Fonds
  • Asscompact

Management & Vertrieb |

Management & Vertrieb | News Fränkisches Start-up be+ gewinnt namhafte Investoren Die Altersvorsorge steckt seit Jahren in einer Sackgasse. Das von Frank Nobis, dem ehemaligen Chef des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP), gegründete Start-up be+ GmbH möchte dieses Dilemma an der Wurzel zu packen. be+ ist eine Plattform für Benefit-Leistungen, die Arbeitgebern ermöglicht, ihre Benefits erlebbar darzustellen und nutzbar zu machen. © be+ JDC liefert Plattformtechnologie für Banking-App Finanzguru Die JDC Group hat einen neuen Kooperationspartner gewonnen: Das Unternehmen macht künftig gemeinsame Sache mit der dwins GmbH. Das Frankfurter FinTech betreibt die Multibanking-App Finanzguru, an der auch die Deutsche Bank beteiligt ist. Die App unterstützt Nutzer dabei, ihre Bankgeschäfte zu ordnen. Anhand der Kontobewegungen der Kunden werden regelmäßige Ausgaben und Verträge kategorisiert und analysiert und die Nutzer erhalten Spartipps. Seit Januar 2021 hat Finanzguru auch eine eigene Karte für bargeldloses Bezahlen auf dem Markt. Mit Hilfe der Plattformtechnologie der JDC Group sollen die über 500.000 Finanzguru-Nutzer künftig auch Versicherungen verwalten und abschließen können. Dazu will dwins das JDC-Maklerverwaltungsprogramm iCRM – mit der darin integrierten API-Infrastruktur mit derzeit rund 200 Schnittstellen zu Versicherern – nutzen. (AC) v.l.n.r.: Klaus O. Schmidt, Frank Nobis, Michael Kraus, Rogier Minderhout Die be+ GmbH erweitert nun ihr Team um drei neue Investoren: Klaus Oskar Schmidt war von 2002 bis 2010 Marketingvorstand der ING-DiBa AG und wechselte dann in den Vorstand der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG. Er ist aktiver Business Angel für FinTechs und unterstützt die Unternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung. Auch der ehemalige Investmentbanker Rogier Minderhout, der 15 Jahre unter anderem für Goldman Sachs in London und Frankfurt tätig war, zeigt sich begeistert von der Idee des fränkischen Start-ups und schließt sich der Truppe rund um be+ an. Außerdem bringt der Nürnberger CEO des IT-Konzerns Novum RGI, Michael Kraus, als dritter Business Angel sein fundiertes Know-how in Cloud-Computing, Compliance und Security in das neu gegründete Unternehmen. Frank Nobis blickt aufgrund des Vertrauens und des unternehmerischen Weitblicks der Investoren sehr positiv in die Zukunft: „Wenn es einem jungen Unternehmen gelingt, in der aktuellen Lage erfahrene Business Angels von seiner Mission zu überzeugen, dann bringt man die richtige Idee zur richtigen Zeit auf den Weg.“ (AC) Nürnberger übernimmt InsurTech Getsurance Die Nürnberger Versicherung wird Partner und Lead-Investor des InsurTechs Getsurance. Im Oktober vergangenen Jahres hatte das Berliner Start-up Getsurance, das auf Versicherungsprodukte im Online-Vertrieb spezialisiert ist, Insolvenz angemeldet. Nun ist die Nürnberger Versicherung Partner und Lead-Investor des InsurTechs. Der fränkische Versicherer ist im Wege eines Insolvenzplans bei Getsurance eingestiegen, durch den das Unternehmen entschul - det und neu finanziert wird. Getsurance soll als eigene Marke bestehen bleiben, auch am Firmen - sitz Berlin ändert sich nichts. Wie die Nürnberger weiter mitteilt, würden alle Beschäftigten übernommen, der Kurs stehe auf Wachstum. Nicht mehr mit an Bord sind dagegen die beiden Gründer: Dr. Johannes und Dr. Viktor Becher scheiden aus dem Unternehmen aus. (AC) 84 AssCompact | März 2021

Trauen und Vertrauen Mit unserer Risikoleben gemeinsam Herzensprojekte angehen Unsere optimierten Produkte: dialog-versicherung.de/rlv-neu Partnerschaft Zukunft mit Nachversicherungsgarantien gestalten Immobilie Das eigene Zuhause auf solidem Fundament errichten, samt Baubonus Familie Kinder, die auf das Leben vertrauen, mit Kinderbonus als Sicherheit Karriere Gegenseitig abgesichert durchstarten und sich den eigenen Erfolg zutrauen Dialog Lebensversicherungs-AG, Stadtberger Str. 99, 86157 Augsburg

AssCompact

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact

Neues von AssCompact.de

Markt Versicherer Digitalen Deutschland Digitale Thema Vermittler Unternehmen Fonds Asscompact