Aufrufe
vor 1 Jahr

AssCompact 04/2018

  • Text
  • Asscompact
  • April
  • Fonds
  • Makler
  • Unternehmen
  • Markt
  • Deutschland
  • Vermittler
  • Vertrieb
  • Versicherer

MANAGEMENT & VERTRIEB

MANAGEMENT & VERTRIEB Rückblick auf die Veranstaltungsreihe im März 2018 AssCompact Gewerbe-Symposium erneut ein Besuchermagnet (ac) Wie vielfältig das Thema Gewerbeversicherung ist und welches Potenzial es für Makler bietet, verdeutlichten die Fachvorträge auf dem diesjährigen AssCompact Gewerbe- Symposium. Alle drei Veranstaltungen, zu denen AssCompact und die vfm-Gruppe als Kooperationspartner geladen hatten, ernteten viel positive Resonanz von den Vermittlern. Die Gewerbeversicherung ist ein weites Feld, das Vermittlern gute, wenn auch herausfordernde Vertriebschancen eröffnet. Dies machten auch die Fachvorträge beim AssCompact Gewerbe-Symposium 2018 deutlich. Die Veranstaltung fand in ihrer vierten Auflage wie in den Vorjahren an drei verschiedenen Orten statt. In diesem Jahr waren die Stationen Hannover, Mannheim und München. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe, die fachlich von der vfm- Gruppe betreut wurde, präsentierten Gewerbeversicherer in Vorträgen und Gesprächen neue Produkte und Trends sowie Services zur Vertriebsunterstützung. Breite Themenvielfalt Auch in diesem Jahr bot das AssCompact Gewerbe-Symposium sowohl Einsteigern als auch Profis einen breit gefächerten Überblick über das Geschäftsfeld Gewerbeversicherung. Stefan Liebig, Konrad Höfer und Walter Pajung von der vfm-Gruppe führten durch das Programm und koordinierten die Vorträge. Das Themenspektrum reichte von der Managerhaftung über die Kautions- und Transportversicherung sowie die Digitalisierung im Firmenkundengeschäft bis hin zu einem Ausblick auf die Nanotechnologie. Fachwissen des Maklers ist gefragt Um bei Firmenkunden punkten zu können, müssen Makler allerdings das entsprechende Know-how mitbringen, wie auch der Geschäftsführer der vfm-Gruppe, Stefan Liebig, betonte. Das Gewerbegeschäft gehe „nicht mal eben einfach so“. Der Bereich ist sehr komplex und beim passenden Versicherungsschutz für Firmenkunden kommt es häufig auf Details an. Umso wichtiger ist es, als Makler fachlich am Ball zu bleiben. Darüber hinaus gilt es, einen passenden Zugangsweg zu dieser Kundengruppe zu finden. Türöffner können dabei die Aspekte Managerhaftung sein oder aber Transportversicherung, kurzum „Themen, die Chefsache sind“, wie Stefan Liebig zu Beginn der Veranstaltung unterstrich. Thema Managerhaftung im Mittelstand angekommen Auch bei mittelständischen Firmen wächst das Bewusstsein für die Haftungsrisiken von Managern und leitenden An - gestellten. Das Thema ist damit längst auch im Mittelstand angekommen. Dies zeigten auch besondere Haftungsfälle aus der Praxis, die Ulrich Dörges, Produktmanager und Fachleiter D&O bei der Württembergischen Versicherung, in seinem Vortrag den Zuhörern präsentierte. Stefan Liebig, Geschäftsführer der vfm-Gruppe, zeigte mögliche Türöffner bei Gewerbekunden auf. In den Vortragspausen nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich an den Fachständen zu informieren und sich mit Kollegen auszutauschen. 114 April 2018

Unter den teilnehmenden Maklern befanden sich sowohl Einsteiger im Gewerbebereich wie auch Profis, um sich weiterzubilden. Transportversicherung in den Blick nehmen Großes, wenn auch manchmal verstecktes Vertriebspotenzial birgt auch der Bereich Transport. So ist es für Makler durchaus lohnenswert, unter ihren Bestandskunden zu erfragen, wer Waren transportiert und wie dieser Transport geregelt ist. Das auch vom GDV empfohlene Jahres gespräch mit dem Firmenkunden kann eine gute Möglichkeit sein, den individuellen Bedarf einer Transport absicherung zu ermitteln und die entsprechenden Versicherungslösungen aufzuzeigen. Wie wichtig es zudem ist, bestehende Policen regelmäßig auf Aktualität zu überprüfen, unterstrich Steffen Mühlthaler, Abteilungsleiter Transport bei den Helvetia Versicherungen. Versicherer rüsten in Sachen Firmengeschäft auf Das Potenzial in der Absicherung von kleinen und mittelständischen Unternehmen haben auch die Versicherer längst erkannt und entsprechende Produkte für Firmenkunden konzipiert. Beim AssCompact Gewerbe-Symposium präsentierte die Allianz ihr komplett überarbeitetes „FirmenKonzept“ und die HDI stellte mit „Firmen Digital“ einen Online-Rechner vor, der branchenspezifische Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Selbstständige ermöglicht. Auch der Versicherer AIG setzt beim Firmenkundengeschäft ganz auf Digitalisierung und hat Produkte und Prozesse mit Web- Services nach BiPRO-Standards ausgerüstet, was AIG im Vortrag erläuterte. In diesem Zusammenhang präsentierte die vfm-Gruppe ihr Gewerbekonzept „vfm-Firmenpolice“, bei dem AIG Produktpartner ist. Chancen und Risiken der Nanotechnologie Derzeit noch kein konkretes Thema in der Gewerbeversicherung ist die Nanotechnologie. Nanoteilchen sind bereits in Produkten wie Textilien, Sonnencremes oder Ketchup enthalten, wie Michael Staschik, Leiter Haftpflicht-Gewerbe bei der NÜRNBERGER Versicherung, veranschaulichte. Doch über gesundheitliche Risiken weiß man noch wenig. Ob diesbezüglich irgendwann Produkthaftungsfragen zu klären sein werden und Versicherer Nanopolicen für Gewerbekunden konzipieren müssen, ist daher noch völlig offen; hoffen will es niemand. Auch die weiteren Themen beim Gewerbe-Symposium wie etwa die Kautionsversicherung als Finanzierungsprodukt, mit der sich Frank Walther, Direktionsbevollmächtigter Kredit bei der R+V Versicherung, in seinem Vortrag befasste, stießen auf großes Interesse bei den Zuhörern im vollen Saal. Bei allen drei Veranstaltungen lobten die insgesamt über 600 teilnehmenden Vermittler vor allem diese Themenvielfalt und den Praxisbezug, der geboten wurde. Kontaktpflege mit Kollegen und Austausch mit Versicherern In den Vortragspausen nutzten die Vermittler die Gelegenheit, um sich mit Maklerkollegen über das Thema Ge - werbeversicherung auszutauschen. An den Fachständen herrschte großer Andrang und ein reger Austausch mit den ausstellenden Gesellschaften. Auch das Engagement der Versicherer im Firmen - kundengeschäft verdeutlicht, dass die Gewerbeversicherung ein aussichtsreiches Geschäftsfeld ist und bleibt. Daher wird das AssCompact Gewerbe-Symposium 2019 in seine fünfte Auflage gehen. Die Partner des AssCompact Gewerbe-Symposiums 2018 AIG | Allianz | ALTE LEIPZIGER | die Bayerische | Deutsche Makler Akademie | HDI | Helvetia | NÜRNBERGER | R+V | vfm-Gruppe | Württembergische W Sonderedition „Gewerbeversicherung“ Der Absicherung von Firmenkunden widmet sich die Sonder edition „Gewerbeversicherung“, die auch als E-Paper auf der Website von AssCompact aufrufbar ist: www.asscompact.de April 2018 115

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Asscompact April Fonds Makler Unternehmen Markt Deutschland Vermittler Vertrieb Versicherer

Neues von AssCompact.de