Aufrufe
vor 1 Jahr

AssCompact 04/2020

  • Text
  • Unternehmen
  • April
  • Vermittler
  • Fonds
  • Deutschland
  • Nachhaltige
  • Zudem
  • Versicherer
  • Makler
  • Thema

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Hypoport steigt bei ePension ein (ac) Die Hypoport AG ist nun an der Hamburger ePension GmbH & Co. KG beteiligt. Die Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe mit Sitz in Lübeck hat 49% der Anteile an ePension vom bisherigen Eigentümer erworben. Über die Höhe des Kaufpreises ver - einbarten beide Unternehmen Stillschweigen. Zusätzlich wurde eine Option für Hypoport vereinbart, in einigen Jahren die restlichen Anteile zu erwerben. Die Hamburger ePension ist seit Mitte der 90-er-Jahre im Bereich der betrieblichen Altersversorgung (bAV) vertreten und hat eine bAV-Portallösung für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Vermittler und Versicherer entwickelt. Zur Unternehmensgruppe gehört auch die 100%-ige Tochter E & P Pensionsmanagement GmbH, die im Bereich bAV als Dienstleister für Arbeitgeber und deren Belegschaften auftritt. Zur Verwaltung der Verträge wird die Plattform von ePension genutzt. So erfolgte auch der Erstkontakt zwischen ePension und Hypoport: Ende 2017 übernahm E & P Pensionsmanagement die Einrichtung, Betreuung und Verwaltung der bAV in der Hypoport-Gruppe. Enge Zusammenarbeit mit Plattform SMART INSUR angestrebt Laut Hypoport sei insbesondere eine enge Zusammenarbeit mit SMART INSUR geplant, der webbasierten Ver - sicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. Betrieben wird die Plattform von der 100%-igen Hypoport- Tochter Smart InsurTech AG. ePension soll das Plattformangebot von SMART INSUR im Bereich betriebliche Vorsorge vervollständigen. Janitos nutzt Software von inovoo (ac) Der Versicherer Janitos will seine IT neu ausrichten und setzt für mehr Produktivität bei der Bearbeitung von Geschäftsprozessen auf Automatisierung. Auf der Suche nach einer Software fiel die Wahl auf die Lösung NOVO CxP der inovoo GmbH. Als zentraler Baustein wurde das Input- Management zur automatisierten Verarbeitung der Korrespondenz mit tiefer Integration in die Fachanwendung und Geschäftsprozesse eingeführt. Der Einsatz von NOVO CxP soll in mehreren kleinen Weiterentwicklungsschritten mit konsequenter Leistungssteigerung erfolgen. Geplant sind etwa vier bis sechs Optimierungsschritte im Jahr. Posteingang automatisieren NOVO CxP bildet als Plattform für alle Kommunikations wege wie Brief, Fax, E-Mail und digitale Datenströme einen wichtigen Baustein im Zuge der Reorganisationsmaßnahmen. Die Software verarbeitet als Input-Management-Plattform Dokumente und Daten unterschiedlicher Eingangskanäle, etwa E-Mail, und analysiert Absender. NOVO CxP erkennt und extrahiert Inhalte, leitet E-Mails mit den gewonnenen Inhaltsdaten nach bestimmten Regelwerken weiter und archiviert sie rechtssicher. So kann der Posteingang automatisiert werden. Die Klassifizierung mit dem integrierten Modul NOVO Smart Classify folgt als nächster Schritt. Nach Schätzungen des Versicherers lässt sich bei Adressänderungen ein Automatisierungsgrad bis zu 95% erreichen, bei Kfz-Anträgen etwa 75%. Um das volle Potenzial der Plattform NOVO CxP auszuschöpfen, sind weitere Phasen geplant wie die Anbindung des Bereichs „Schaden“. Janitos will seine IT neu ausrichten und setzt für mehr Produktivität bei der Bearbeitung von Geschäftsprozessen auf Automatisierung. © Sikov – stock.adobe.com 88 April 2020

Valke präsentiert neue Version des Pflegevergleichsrechners Manager-Strafrechtsschutz nun auf Maklerportal „hendricks digital“ (ac) Über das Maklerportal für Managerschutz „hendricks digital“ ist es nun möglich, eine Strafrechtsschutzversicherung für Manager vollständig digital bis zur Ausstellung der Police und ohne Schnittstellenanbindung abzuwickeln. Den speziellen Strafrechtsschutz „HPST“ haben hendricks und ROLAND Rechtsschutz gemeinsam konzipiert. Die Absicherung richtet sich an Organmitglieder und Mitarbeiter von Wirtschaftsunternehmen. In der Police ist eine unbegrenzte Rückwärtsver - sicherung ohne Nachmeldefristen enthalten: Es besteht auch nach dem Ende des Vertrags Versicherungsschutz für alle während des versicherten Zeitraums eingetretenen Rechtsschutzfälle. Zudem bietet die HPST-Versicherung die Möglichkeit der freien Vereinbarung von Anwaltshonoraren. Sobald ein Rechtsanwalt im hendricks-Anwaltsnetzwerk gelistet ist, gelten alle vereinbarten Stundensätze grundsätzlich als angemessen. Komplett digitale Vertragsführung „Was bisher ein menschlicher Underwriter beim Strafrechtsschutz erledigt, geht bei hendricks digital künftig in Dunkelverarbeitung“, betont Marcel Armon, Geschäftsführer bei hendricks. Das Maklerportal bietet nun die Möglichkeit einer vollständig digitalen Vertragsführung vom Abschluss bis zur Verlängerung. Vollautomatisch wird auch die Versicherungssteuer in verschiedene Länder abgeführt. „Dies ist unsere erste Industriepartnerschaft mit abschließender Fallbearbeitung, die sowohl Abschluss als auch Policenerstellung umfasst“, so Dr. Ulrich Eberhardt, Vorstand der ROLAND Rechtsschutz- Versicherungs-AG. Über „hendricks digital“ ist es nun möglich, eine Strafrechtsschutzversicherung für Manager vollständig digital abzuwickeln. © PR Image Factory – stock.adobe.com (ac) Unter dem Motto „Wir machen Pflege planbar“ hat die Valke UG (haftungsbeschränkt) ihren Pflegevergleichsrechner in einer neuen Version auf den Markt gebracht. Da die vorhandenen Vergleichsrechner für die private Pflegeversicherung offenbar nicht immer die Ansprüche von Webmastern und Versicherungsmaklern gleichermaßen erfüllen, will Valke Vermittlern eine praxiserprobte Alternative bieten. Das Unternehmen mit Sitz in Heilbad Heiligenstadt ist auf die Erstellung von Software für die Versicherungsbranche spezialisiert. Den Pflegevergleichsrechner gibt es in einer Kunden-Ansicht und in einer Makler-Ansicht. Vermittler können den Vergleichsrechner inklusive individueller Abschlusslinks auf ihrer Website einbauen und in der Kunden-Ansicht zur Neukundengewinnung nutzen. Der spezielle Makler-Bereich bietet zusätzliche Funktionen und Tools. In dieser Makler-Ansicht besteht auch die Möglichkeit, den Vergleichsrechner zu individualisieren. Tools und Filter für schnelle Suche Die eingebundenen Tools sollen Makler dabei unterstützen, den passenden Pflegetarif schnell zu finden. Es lassen sich alle Pflegegrade von 1 bis 5 individuell anpassen. Pflegetagegeld- und Pflege-Bahr-Tarife sind klar vonein - ander getrennt. Optionale Tarifbausteine wie zum Beispiel die Beitragsbefreiung können an- und abgewählt werden. Mithilfe des Krankheitsfilters lassen sich Tarife vorab ausschließen, die die angegebenen Krankheiten nicht versichern. Der Leistungsfilter ermöglicht es Maklern, Tarife mit bestimmten Eigenschaften vorzuselektieren. Zu jedem Tarif finden Makler detaillierte Informationen und die dazugehörigen Gesundheitsfragen. Aus jeder Ansicht heraus lässt sich ein PDF-Dokument erstellen. April 2020 89

AssCompact

Unternehmen April Vermittler Fonds Deutschland Nachhaltige Zudem Versicherer Makler Thema

Neues von AssCompact.de

Unternehmen April Vermittler Fonds Deutschland Nachhaltige Zudem Versicherer Makler Thema