Aufrufe
vor 6 Monaten

AssCompact 05/2021

  • Text
  • Menschen
  • Versicherer
  • Zudem
  • Deutschen
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Altersvorsorge
  • Unternehmen
  • Asscompact

Investment | News

Investment | News Deutschlands Fondsbranche blickt optimistisch auf 2021 Die Fondsbranche in Deutschland ist mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 zufrieden. Für 75% der Gesellschaften war die Geschäftslage besser als noch zu Beginn der Pandemie im März 2020 erwartet. Für nur 8% der Befragten schnitt das Geschäftsjahr schlechter ab. Das ergab eine BVI-Umfrage im Dezember unter Führungskräften aller BVI-Mitglieder. Insgesamt nahmen 179 Entscheider an der Umfrage teil. Sie repräsentieren rund 3 Bio. Euro Fondsvermögen. Der deutschen Fondsbranche ist der Sprung ins Jahr 2021 gelungen. Die Fondsgesellschaften haben sich auf die veränderten Rahmenbedingungen aufgrund des Lockdowns gut eingestellt. Die Umstellung auf Heimarbeit, auch bei den Handelsaktivitäten, verlief bei fast zwei Drittel der Gesellschaften schnell und reibungslos. Befragt nach ihren Geschäftsaussichten 2021 erwarten 83% der Fondsgesellschaften, dass sich die Geschäftslage genauso gut oder sogar besser als 2020 entwickeln wird. Nur 16% gehen hingegen davon aus, dass sich ihre Ertragslage im laufenden Jahr verschlechtern wird. Die stärksten Geschäftsimpulse erwarten 73% der Befragten im Bereich der nachhaltigen Fonds. Neun von zehn Befragten halten es zudem für wichtig, dass Fondsgesellschaften Klimaneutralität anstreben. Im letzten Jahr flossen nachhaltigen Publikumsfonds netto 20,6 Mrd. Euro zu. Deutschland hat sich damit zu einem der größten Absatzmärkte für nachhaltige Fonds in Europa entwickelt. Die Fondswirtschaft rechnet wegen der zunehmenden Bedeutung von Nachhaltigkeit mit einer starken Veränderung für das Portfoliomanagement (72%). Auch von Big Data (48%) und KI (41%) erwarten die Befragten großen Einfluss. (AC) © Dilok – stock.adobe.com ÖKORENTA startet neuen Fonds für erneuerbare Energien ÖKORENTA setzt mit dem Portfoliofonds ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 geschlossene Investment GmbH & Co. KG die Reihe der Sachwertinvestments in erneuerbare Energien fort. Der Investmentfokus des risikogemischten Fonds liegt wie bei den Vorgängern auf der Windenergie in Deutschland. Der Anteil der Solarenergie soll allerdings auch an internationalen Standorten höher gewichtet werden, um die Chancen starker Solarmärkte weltweit auf breiterer Ebene zu nutzen. Als reguliertes Produkt auf Basis des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) bietet der alter - native Investmentfonds (Publikums-AIF) alle gesetzlichen Vorgaben für den Anlegerschutz. Die Beteiligung ist ab 10.000 Euro zuzüglich Agio möglich. Bei einer geplanten Laufzeit von 8,5 Jahren nach Vollinvestition prognostiziert ÖKORENTA den Anlegern eine Auszahlung von 141% vor Steuern inkl. Rückzahlung des eingesetzten Kapitals. Bis zum 30.09.2021 ist eine Vorabverzinsung von 3,5% p. a. vorgesehen. Das Fondsvolumen des ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 beträgt 15 Mio. Euro und kann auf bis zu 25 Mio. Euro erhöht werden. Die Investitionsquote liegt bei über 92%. Wie bei den ÖKORENTA-Fonds üblich, soll bereits während der Platzierungsphase mit den Investitionen begonnen werden, damit das Anlegerkapital zeitnah seine Arbeit aufnimmt. Neben den soliden Renditechancen biete der ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 Anlegern ein echtes Impact Investing mit messbarer ökologischer Wirkung. Erneuerbare Energien würden schließlich nachweislich zu den wichtigsten Instrumenten im Kampf gegen die Erderwärmung zählen. Eine Beteiligung in Höhe von zum Beispiel 20.000 Euro am ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12 bewirkt laut der Gesellschaft, dass jährlich rund 45 Tonnen CO 2 eingespart und 19 Drei-Personen-Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden können. (AC) 58 AssCompact | Mai 2021

voll digital: Beratung bis Abschluss Paulo Patricio, HanseMerkur Organisationsdirektor Wir unterstützen Sie mit voller Kraft. Gemeinsam erfolgreich Die HanseMerkur überzeugt mit top Produkten und außergewöhnlicher Unterstützung ihrer Vertriebspartner: starke Vernetzung in der Region, engagierte Ansprechpartner und ein umfassendes digitales Serviceangebot. Zusammen geben wir alles für Ihren Vertriebserfolg, denn Hand in Hand ist HanseMerkur.

AssCompact

Menschen Versicherer Zudem Deutschen Vermittler Makler Deutschland Altersvorsorge Unternehmen Asscompact

Neues von AssCompact.de

Menschen Versicherer Zudem Deutschen Vermittler Makler Deutschland Altersvorsorge Unternehmen Asscompact