Aufrufe
vor 11 Monaten

AssCompact 07/2018

  • Text
  • Makler
  • Juli
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Fonds
  • Deutschland
  • Zudem
  • Deutschen
  • Digitalisierung

FINANZEN „Ohne

FINANZEN „Ohne Technologie ist der Regularienflut gar nicht mehr beizukommen“ Interview mit Ronald Slabke, Vorstandsvorsitzender der Hypoport AG Hypoport hat die Immobilienbewertung Value AG übernommen und ist damit zur größten unabhängigen Immobilienbewertung in Deutschland aufgestiegen. Die Gruppe hat daneben zuletzt auch stark in Technologieunternehmen investiert. Hypoport will damit sich und den angeschlossenen Partnern das Potenzial der Baufinanzierung bestmöglich erschließen. Herr Slabke, Hypoport hat mit der Value AG jüngst eine Immobilienbewertung übernommen und ist damit zur größten unabhängigen Immobilienbewerter in Deutschland aufgestiegen. Warum ist die Immobilienbewertung für einen Baufinanzierungsdienstleister so wichtig? „Durch die Sachverständigen der Value AG kann Hypoport nun auch qualifizierte Gutachten jenseits der Kleindarlehensgrenze von 400.000 Euro sowie Markt- und Verkehrswertgutachten und Portfoliobewertungen anbieten.“ Darlehensgebern ist gesetzlich vorgeschrieben, im Rahmen des Abschlusses einer Immobilienfinanzierung eine Wertermittlung des zu finanzierenden Objekts vorzunehmen. Unser Tochterunternehmen EUROPACE betreibt die zentrale Transaktionsplattform für die private Immobilienfinanzierung. Bereits jede sechste Immobilienfinanzierung in Deutschland wird über EUROPACE prozessiert. Durch die Aufnahme der Value AG in die Hypoport-Gruppe und die bereits vor zwei Jahren vollzogene Akquisition der HypService GmbH können wir für unsere Bankpartner die gesetzlich vorgeschriebene Immobilienbesichtigung und -bewertung innerhalb der EUROPACE-Plattform anbieten. Die in EUROPACE integrierte Durchführung der Bewertung erhöht die Rechtssicherheit, verkürzt die Bearbeitungszeit und senkt die Prozesskosten für unsere Bankpartner. Die daraus resultierende höhere Abschlussquote kommt auch den EUROPACE-Vertriebspartnern und damit den Immobilienfinanzierungskunden zugute. Worauf ist dabei besonders zu achten? Beträgt der auf einem wohnwirtschaftlich genutzten Objekt abgesicherte Darlehensbetrag inklusive aller Vorlasten mehr als 400.000 Euro, ist der Beleihungswert gemäß § 5 BelWertV durch ein förmliches Sachverständigengutachten zu ermitteln. Bei Darlehen unter dieser Grenze, den sogenannten Kleindarlehen, reichen qualifizierte Innen- und Außenbesichtigungen durch sach- und fachkundige Personen, die für die Beleihungswertermittlung geschult und qualifiziert sind. Welche Synergieeffekte erhoffen Sie sich durch die Übernahme für die Hypoport Gruppe? Mit dem Erwerb der Value AG vervollständigt die Hypoport-Gruppe das Serviceangebot rund um die Immobilienbewertung, das 2016 durch die Akquisition der HypService GmbH initiiert wurde. Ziel war es, in enger Zusammenarbeit mit weiteren Tochterunternehmen aus dem Kreditplattform-Segment der Hypoport-Gruppe – EUROPACE als allgemeiner Finanzierungsmarktplatz, FINMAS für die Sparkassenorganisation, GENOPACE für die Volks- und Raiffeisenbanken – den Weg zum Abschluss eines Immobiliendarlehensvertrages für Verbraucher und Kreditgeber so einfach und verlässlich wie möglich zu gestalten. Heute nutzen bereits mehr als 100 Banken die Dienstleistungen der bundesweit gut 100 Mitarbeiter der HypService GmbH. Durch die Sachverständigen der Value AG können nun auch qualifizierte Gutachten jenseits der Kleindarlehensgrenze von 400.000 Euro sowie Markt- und Verkehrswertgutachten und Portfoliobewertungen angeboten werden. Das ganzheitliche Produktangebot von HypService GmbH und Value AG ermöglicht Kreditgebern nun auch die Komplettauslagerung ihrer Bewertungsprozesse. Durch die Integration der unterschiedlichen Leistungspakete in die EUROPACE-Plattform bietet die Hypoport-Gruppe ihren Bankpartnern umfangreiche Unterstützung und automatisierte Prozesse im Rahmen ihrer Darlehensentscheidungen. Welche Auswirkungen hat die Übernahme auf die verschiedenen Vertriebskanäle? Auch wenn die Beleihungswertermittlung bei Verbraucherdarlehen Sache der Kreditgeber ist, profitieren auch Vertriebe 76 Juli 2018

durch verlässlichere und schnellere Entscheidungsprozesse sowie zufriedenere Kunden. Denn Verbraucher erwarten im aktuellen Marktumfeld schnelle und verlässliche Entscheidungen von den Kreditgebern. Value AG und HypService GmbH erreichen dies durch perfekte Integration ihrer Dienstleistungen in den Vertriebs- und Kreditprozess. Hypoport hat nicht nur in die Immobilienbewertung, sondern auch stark in Technologieunternehmen wie etwa FIO SYSTEMS investiert. Warum ist Technologie beim Vertrieb von Finanzdienstleistungen und der Baufinanzierung im Speziellen wichtig? Wie in vielen anderen Bereichen spielt Digitalisierung auch hier eine immer wichtigere Rolle. Ohne Technologie ist der Flut an Regularien gar nicht mehr beizukommen. Durch IT werden Prozesse automatisiert und verschlankt, können schneller, günstiger und rechtssicher erledigt werden. Dabei setzen wir vermehrt „lernende Maschinen“ ein, die aus dem Verhalten der Nutzer aus der Vergangenheit verlässliche Vorhersagen, zum Beispiel über die Wünsche des Kunden oder das Abschlussverhalten des Kreditgebers, liefern können. Davon profitieren alle Beteiligten: Banken, Versicherungen und Vertriebe durch geringeren Aufwand, passgenauere Angebote und höhere Abschlussquoten, und der Endkunde freut sich über einfache Antragswege, noch individuellere Beratung und schnellere Kreditzusagen. Zusammen mit Schwäbisch Hall hat Hypoport mit BAUFINEX gerade auch eine neue Baufinanzierungsplattform gegründet. Was verbirgt sich dahinter? BAUFINEX ist der B2B-Marktplatz der Genossenschaftlichen Finanzgruppe, über den freie Vermittler, die eng mit Volks- und Raiffeisenbanken zusammenarbeiten, Baufinanzierungen vergleichen und abschließen können. BAUFINEX bietet ein breites Produkt anbieterspektrum, auch von Kreditinstituten außerhalb des genossenschaftlichen Verbunds, und basiert auf der Technologie von GENO- PACE, der Schwesterplattform von EUROPACE für die Genossenschaftliche Finanzgruppe. Im Rahmen der BAUFINEX-Kooperation übernimmt GENOPACE die technische Anbindung und Betreuung der Banken sowie die Bereitstellung der Produkte der Genossenschaftlichen Finanzgruppe auf Marktplätzen. Auch die Qualifizierung der Genossenschaftsbanken für das digitale Baufinanzierungsgeschäft ist ein Teil der Leistungen von GENOPACE. Die Betreuung der freien Vermittler vor Ort übernehmen die jeweiligen Volksund Raiffeisenbanken, unterstützt durch den Außendienst der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Warum ist eine solche Plattform sinnvoll? Die Plattform ermöglicht es Banken , durch Digitalisierung ihrer Vermittlerbeziehungen erhebliches Wachstumspotenzial zu erschließen. Der Marktanteil der freien Vermittler wächst stetig. BAUFINEX richtet sich gerade an die Vermittler, die neben einem digitalen Prozess die persönliche Nähe der Volks- und Raiffeisenbank schätzen. Über BAUFINEX können sie gleichzeitig auf die Angebote vor Ort und die einer Vielzahl von weiteren Baufinanzierern. aus der Genossenschaftlichen Finanzgruppe und andere, zugreifen. Der Baufinanzierungsmarkt profitierte in den vergangenen Jahren stark von den anhaltenden Niedrigzinsen. Haben Sie daher Angst vor dem Zeitpunkt, an dem die Zinsen wieder steigen werden? Überhaupt nicht. Natürlich hilft die Niedrigzinsphase unserem Geschäft. Aber insbesondere für Selbstnutzer hängt die Entscheidung, sich den Traum vom Eigenheim verwirklichen zu wollen, nur bedingt von der Zinslandschaft ab. Wichtiger sind die aktuelle Lebensphase und die Überlegung, fürs Alter vorzusorgen. Sofern die Zinsen nicht schnell über das historische Mittel von rund 4% steigen, sehen wir im Bereich der Eigennutzer wenig Ronald Slabke „Wir setzen vermehrt lernende Maschinen ein, die aus dem Verhalten der Nutzer aus der Vergangenheit verlässliche Vorhersagen [...] liefern können. Davon profitieren alle Beteiligten.“ Veränderung. Vielmehr würde ein Zinsanstieg zunächst positiv für uns wirken, da dann erfahrungsgemäß viele Kunden mit bestehenden Darlehen in Erwartung weiterer Zinssteigerungen über eine frühzeitige Umschuldung per Forward- Darlehen nachdenken. W Juli 2018 77

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
Makler Juli Unternehmen Versicherer Vermittler Fonds Deutschland Zudem Deutschen Digitalisierung

Neues von AssCompact.de