Aufrufe
vor 9 Monaten

AssCompact 07/2018

  • Text
  • Makler
  • Juli
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Vermittler
  • Fonds
  • Deutschland
  • Zudem
  • Deutschen
  • Digitalisierung

DKM-News 23. –

DKM-News 23. – 25.10.2018 - Messe Dortmund Themenpark und Kongress „Investment“: Individuelle Altersvorsorgelösungen Das Thema Altersvorsorge ist nach wie vor ein potenzialreiches Betätigungsfeld für unabhängige Vermittler. Für sie können Investments am Kapitalmarkt einen effektiven und nachhaltigen Beratungsansatz darstellen. Denn auch wenn sich der Investmentbereich in Zeiten von Regulierungen wie IDD und MiFID II mannigfaltigen Herausforderungen gegenübersieht, gibt es dennoch für Vermittler zahlreiche Investmentlösungen, die sie ihren Kunden als individuelle Altersvorsorgelösung ans Herz legen können. Aus diesem Grund können sich Fachbesucher auf der diesjährigen DKM wieder im Doppelpack über dieses vertriebsstarke Thema informieren: im Kongress und im Themenpark Investment. Kooperationspartner ist wie bereits die vergangenen Jahre die funds excellence GmbH. Themenpark und Kongress finden am DKM-Mittwoch, 24.10.2018, statt. Kongress Investment Laut Kongresspartner ist es das im Vorfeld gesetzte Ziel des Kongresses, „im besten Sinne aufklärend“ zu wirken. Dabei wird der Kongress verschiedene Investmentwege und -alternativen aufzeigen und zahlreiche Gelegenheiten für Diskussionen über deren Einsatz geben. Darüber hinaus gibt er dem Vermittler praxisorientierte Unterstützung von der Produktauswahl über den Beratungsprozess bis hin zur Bestandsbetreuung. Im Einzelnen werden auch die Themen Digitalisierung, MiFID II, ETFs sowie Erben und Schenken eine Rolle spielen. Das abwechslungsreiche Programm wird Vorträge und Podiumsdiskussionen gleichermaßen umfassen. Investment Roundtable Am 18.06.2018 fand der erste von zwei AssCompact Roundtables „Investment“ in Frankfurt a. M. statt. Bei dem Treffen wurden die aktuellen Vertriebsthemen der Investmentbranche diskutiert und die DKM-Pläne für Kongress und Themenpark konkretisiert. Mit dabei waren Versicherer und Investmentgesellschaften, die jeweils auf der DKM im Rahmen des Kongressprogramms einen Programmpunkt gestalten werden. Im Einzelnen waren das Klaus-Dieter Erdmann, (funds excellence), Sabine Härtl (DJE), Franz Linner (ebase), Charles Neus (Schroders), Jörg Spielberger (Franklin Templeton) und Monika Tautorus (AXA). Ein ausführlicher Bericht zum AssCompact Roundtable ist in AC 09/2018 nachzulesen. Themenpark Investment Nach, vor oder zwischen zwei Programmpunkten des Kongresses können sich interessierte Fachbesucher in Halle 4 weitergehend über das Thema Investment informieren. An zahlreichen kommunikationsfördernden Countern stehen Experten der jeweiligen Aussteller bereit, um das Fachpublikum zum Thema intensiv zu beraten. Die Konzentration der Aussteller auf diesem kompakten Bereich sorgt so für kurze Wege und bessere Planbarkeit des Messebesuchs aufseiten der Messeteilnehmer. Die Aussteller und Teilnehmer des Themenparks und Kongresses: Der Kongress „Investment“ war 2017 gut besucht. Und auch in diesem Jahr werden die Themen der Vorträge und Diskussionen aktuelle Fragestellungen der Branche widerspiegeln. Amundi | Arero | AssetStandard | Black- Rock | Canada Life | Deutsche Finance Group | DJE | DWS | ebase | FondsKonzept | Franklin Templeton | Gothaer Asset Management | Helvetia Leben | Invesco | Patriarch Multi Manager/AXA | Schroders | Setanta Asset Management | TerrAssisi Fonds | Württembergische 82 Juli 2018

www.die-leitmesse.de DKM DIE LEITMESSE FÜR DIE FINANZ- UND VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT Philosophisches in der Speaker’s Corner: Richard David Precht Am DKM-Mittwoch wird es kurz vor Ende des Rahmenprogramms philosophisch in der Speaker’s Corner, wenn der Publizist, Philosoph und Bestseller- Autor Richard David Precht der Hauptbühne der Leitmesse einen Besuch abstattet. Der für seine mitreißenden und fesselnden Vorträge bekannte Autor wird in seinem Vortrag auf der diesjährigen DKM einen interessanten Bogen über philosophische, geschichtliche und naturwissenschaftliche Themen spannen. Aber vor allem seine Ausführungen zur Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft dürften für die Fachbesucher der DKM besonders interessant sein. Precht – Ein profilierter Intellektueller Der Germanist, Philosoph und Kunstgeschichtler Richard David Precht hat im Studienfach Germanistik promoviert und schreibt heute regelmäßig als Essayist und Kolumnist für große deutsche Zeitungen. Einem noch breiteren Publikum wurde er zunächst als Moderator im Schweizer Fernsehen und schließlich als Namensgeber der Sendung „Precht“ im ZDF bekannt. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Darüber hinaus hat sich der 53-Jährige als Bestseller-Autor einen Namen gemacht: In dem autobiografischen Buch „Lenin kam nur bis Lüdenscheid“ berichtet er von seiner Kindheit. Seinen Prof. Dr. Richard David Precht größten Erfolg feierte der Philosoph mit seinem 2007 erschienenen Buch „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele“, das zum Millionenbestseller wurde. In seinem aktuellen Buch „Jäger, Hirten, Kritiker. Eine Utopie für die digitale Gesellschaft“ skizziert er das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter. Neu bei der DKM 2018: Der Themenpark „Innovationen“ Innovationen sind immens wichtige Zukunftstreiber der Branche. Aus diesem Grund wurde für die DKM 2018 erstmalig der Themenpark Innovationen konzipiert. Ziel dieser neu geschaffenen Präsentationsfläche ist es, den Wissens- und Technologietransfer innerhalb der Branche aktiv voranzutreiben und den interessierten Fachbesuchern praxisorientierte Produktinnovationen der Versicherungswirtschaft zugänglich und auf Augenhöhe vorzustellen. Innovationspräsentation von unterschiedlichen Unternehmen Der Themenpark Innovationen bietet verschiedenen Unternehmen die Möglichkeit, den Fachbesuchern der DKM an ansprechenden und modernen Informationscountern ihre jeweiligen Innovationen zu präsentieren. Nachdem sich die Messeteilnehmer eingehend über die zukünftigen und potenziellen Produkte, Dienstleistungen und Konzepte der teilnehmenden Unternehmen informiert haben, werden sie direkt vor Ort gebeten, die vorgestellten Konzepte zu bewerten. Kurz vor Ende des diesjährigen Messebetriebs werden am DKM- Donnerstag ab 16.00 Uhr abschließend die am besten bewerteten Innovationen im Rahmen einer Preisverleihung in der Speaker’s Corner ausgezeichnet. Vorbereitet und durchgeführt wird der Themenpark Innovationen vom Messeveranstalter selbst, der bbg Betriebsberatungs GmbH, der namhafte Unternehmen aufgefordert hat, in den Wissensaustausch mit Fachbe - suchern und Mitbewerbern zu gehen. Unter anderem werden folgende Unternehmen im Themenpark Innovationen anzutreffen sein: IDEAL, INTER, NÜRNBERGER und Rhion. Das komplette „Line-up“ des Themenparks wird im Laufe der Zeit auf www.die-leitmesse.de und im Rahmen der DKM-News veröffentlicht. Workshop „Innovationen“ am Donnerstag Zusätzlich zum Themenpark wird am Donnerstag um 12.15 Uhr ein Workshop abgehalten, bei dem ausführlich über die Innovationskraft der Versicherungsbranche diskutiert wird. Juli 2018 83