Aufrufe
vor 3 Monaten

AssCompact 07/2021

  • Text
  • Vermittler
  • Deutschland
  • Zudem
  • Cyberversicherung
  • Digitale
  • Versicherer
  • Makler
  • Juli
  • Asscompact
  • Unternehmen

Immobilien | News

Immobilien | News Immowelt startet kostenlose digitale Immobilienbewertung Die richtige Bewertung ist das A und O beim Verkauf von Immobilien. Der Verkauf einer Immobilie ist aber keine Alltäglichkeit. 53% der privaten Immo - bilienverkäufer haben laut einer Studie von Kantar im Auftrag von immowelt daher Bedenken, den richtigen Preis festgelegt zu haben. Um von Beginn an mit dem richtigen Preis zu rechnen, bietet die Online-Plattform nun eine kostenlose Immobilienbewertung an. Bei Immowelt können Besitzer ihre Immobilien kostenlos bewerten lassen. © smolaw11 – stock.adobe.com Sprengnetter launcht Screening für Energieeffizienzklassen Die Sprengnetter GmbH hat mit einem neuen Energieeffizienzklassen-Screening auf die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit im Immobiliensektor reagiert. Es soll vor allem bei Investmentportfolios und Finanzierungen Vorteile bieten und Finanzinstitute in ihrem Streben nach ESG-Konformität unterstützen. Das Screening besteht aus einem Vergleichsmodell, das als Datengrundlage Millionen von Energieeffizienzklassen heranzieht. Sprengnetter nutzt hierfür eine der größten Immobiliendatenbanken Deutschlands sowie seine langjährige Expertise im Bereich Energieeffizienzklassenmanagement. Nach der Analyse der Daten zeigt das Portfolio-Screening den Nutzern die Sanierungspotenziale im gesamten Bestandsportfolio auf. Mit dem Tool ist es Sprengnetter zufolge möglich, die Energieeffizienzklasse eines gesamten Portfolios im Vergleichsverfahren zu ermitteln. Banken können somit ihren energetischen Zustand der finanzierten Objekte im Bestands - portfolio feststellen. Neben der Möglichkeit, auch ohne Transaktion eine Energieeffizienzklasse zu hinterlegen, lassen sich mit dem Tool auch nachhaltige Strategien entwickeln. (AC) Der Service soll die Transparenz und die Sicherheit für Verkäufer und Käufer gleichermaßen erhöhen. Eine Price Map bietet darüber hinaus bereits auf den ersten Blick monatlich aktualisierte durchschnittliche Quadratmeterpreise für alle Gemeinden in Deutschland. In den 14 größten Städten liefert sie diese sogar auf Gebäudeebene. Mit wenigen zusätzlichen Angaben zur Immobilie stehen fundierte Ergebnisse für Wohnimmobilien in ganz Deutschland zur Verfügung. Das Herzstück der immowelt Immobilienbewertung ist ein System, das mit künstlicher Intelligenz die Eingaben des Eigentümers analysiert. Zur Preisermittlung werden die Eingaben mit Millionen Immobilien verglichen, die bereits auf immowelt inseriert waren. Der selbstlernende Algorithmus bezieht bei der Wert - ermittlung vielfältige Datenpunkte mit ein, darunter Ausstattung, Alter und natürlich die Lage des Objekts. Zusätzlich werden die Daten monatlich aktualisiert und von immowelt-Marktexperten überprüft. (AC) VON POLL IMMOBILIEN und PriceHubble kooperieren VON POLL IMMOBILIEN und PriceHubble vertiefen ihre Zusammenarbeit. Das Maklerhaus unterstützt ab sofort alle Geschäftsstellen und Immobilienmakler mit der datengetrie - benen Lösung des PropTechs, die auf Big Data Analytics und künstlicher Intelligenz basiert. Damit ist VON POLL IMMOBILIEN der größte Kunde von PriceHubble unter den Immobilienmaklern und baut seine aktuelle Digitalstrategie weiter aus. PriceHubble stärkt mit der Kooperation derweil seine europäische Marktstellung im Maklersegment. Beide Unternehmen verfolgen einen internationalen Ansatz und streben einen weiteren Ausbau der Kooperation und die gemeinsame Erschließung neuer Märkte an. (AC) 64 AssCompact | Juli 2021

IMMOBILIEN © ii-graphics – adobe.stock.com WEALTHCORE initiiert regionalen Immobilienfonds WEALTHCORE hat den Immobilienfonds Süddeutschland-Österreich PLUS aufgelegt. Er soll in bis zu 15 Objekte aus den namensgebenden Regionen investieren und 3,5 bis 3,75% p. a. Rendite ausschütten. Der neue Immobilienfonds von WEALTHCORE konzentriert sich vor allem auf Wohnungsinvestments. Hinzu kommen Einzelhandelsobjekte der direkten Nah - versorgung in den Regionen Süddeutschland, Rhein-Main und Österreich. Mit einer Core- und Core-Plus-Strategie soll für den Süddeutschland-Österreich PLUS innerhalb von maximal 18 Monaten ein diversifiziertes Immobilienportfolio mit bis zu 15 Objekten aufgebaut werden. Eine prall gefüllte Akquisi - tionspipeline gewährleiste zügigen Kapital - abruf auf Investorenseite. (AC) Logistikimmobilienrenditen geraten unter Druck LIP Invest hat im Rahmen seines quartalsweise erscheinenden Marktberichts „LIP UP TO DATE – Logistikimmobilien Deutschland“ aktuelle Entwicklungen der immer stärker nach - gefragten Asset-Klasse der Logistikimmobilien aufgezeigt. Dem Bericht zufolge versuchen viele Unternehmen bereits seit den Corona-Lockdowns ihre Lieferketten zu überarbeiten oder neu auszurichten, zum Beispiel durch den Aufbau von Pufferbeständen, um Versorgungsengpässe besser aufzufangen oder ganz zu vermeiden. Der Flächenmarkt sei dementsprechend stark in Bewegung und hat die Nachfrage auf ein neues Rekordhoch getrieben. Aufgrund des Preisanstiegs werden Neubauten laut LIP Invest noch mehr an Attraktivität gewinnen. Die Gesellschaft rechnet im Laufe des Jahres mit einer Fortsetzung der hohen Flächennachfrage und starker Resonanz seitens der Investoren. Das Transaktionsvolumen zum Jahres - auftakt 2021 lag derweil auf dem dritthöchsten jemals gemessenen Ergebnis. Insgesamt waren es im vergangenen Jahr 1,9 Mrd. Euro. Auf dem gewerblichen Immobilieninvestmentmarkt liegen Logistikimmobilien mit ihrem hohen Transaktionsvolumen auf Platz 2 unter den Asset-Klassen. Gleichzeitig sei ein spür barer Preisanstieg zu beobachten. Bei Bestandsobjekten, die 30 Jahre oder älter sind, liegt die Bruttoanfangsrendite mittlerweile deutlich unter 6,00%. Die Bruttospitzenrendite für absolute Top--Immobilien in bester Lage mit langen Mietverträgen ist im ersten Quartal leicht gesunken auf 3,85%. Die Flächennachfrage lag derweil auf einem Rekordhoch und überstieg den Vorjahreswert um 20%. (AC) ANZEIGE Fahrrad-Vollkaskoversicherung Es ist Dein Rad. Wir versichern es. Der beste und preiswerteste Rundum-Schutz für Pedelecs / E-Bikes und hochwertige Fahrräder Mehr Infos unter: www.ammerlaender-versicherung.de Rauf aufs E-Bike – runter mit den Preisen! % Bis zu 40% Rabatt für Neukunden

AssCompact

Vermittler Deutschland Zudem Cyberversicherung Digitale Versicherer Makler Juli Asscompact Unternehmen

Neues von AssCompact.de

Vermittler Deutschland Zudem Cyberversicherung Digitale Versicherer Makler Juli Asscompact Unternehmen