Aufrufe
vor 6 Monaten

AssCompact 08/2019

  • Text
  • August
  • Vermittler
  • Makler
  • Deutschland
  • Unternehmen
  • Versicherer
  • Beratung
  • Berater
  • Altersversorgung
  • Deutschen

MANAGEMENT & VERTRIEB |

MANAGEMENT & VERTRIEB | News Sachkundegurus: Online-Vorbereitung auf Sachkundeprüfung AssCompact Wissen AssCompact Trendtag 2019 in Wien: Sicherheit durch Perspektiven (ac) Zum 13. Mal trifft sich die österreichische Versicherungswirtschaft zum AssCompact Trendtag. Das diesjährige Motto „Sicherheit durch Perspektiven. Die Rolle der Versicherungsbranche in (un)sicheren Zeiten“ trifft die aktuellen Entwicklungen und beinhaltet grenzüberschreitende Themen. Der Trendtag findet am 17.10.2019 in der Pyramide Wien/Vösendorf statt. Rund 70 Unternehmen präsentieren dem Vermittlermarkt ihre Produkte und Dienstleistungen. Zahlreiche Workshops vermitteln Praxiswissen für den Maklerbetrieb. Zu den Key- Note-Speakern gehören Bestsellerautor Werner Gruber und Tennis-Champion Thomas Muster. Verleihung AssCompact AWARDS Zudem werden auf der Veranstaltung die AssCompact AWARDS 2019 in den Sparten Eigenheim/Haushalt, Unfallversicherung, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenversicherung und bester Service für Vermittler verliehen. AssCompact Leser erhalten Gratistickets für den Trendtag. Die Anmeldung zum 13. AssCompact Trendtag ist möglich unter www.asscompact.at/trendtaganmeldung. Der AssCompact Trendtag bietet ausgewählte Vorträge zu aktuellen Themen. (ac) Das Start-up „Sachkundegurus“ bietet angehenden Vermittlern die Möglichkeit, sich auf die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34 GewO online vorzubereiten. Kernstück des Angebots sind die Übungsfragen. Die Teilnehmer lernen orts- und zeitunabhängig in ihrem eigenen Tempo. Bei der Prüfungssimulation in Echtzeit erhalten sie Rückmeldung, ob die Prüfung bestanden worden wäre. Gestartet sind die „Sachkundegurus“ mit einem Online- Paket für die Sachkundeprüfung zum „Immobiliardarlehensfachmann (IHK)“ nach § 34i GewO. Bald soll das Angebot um eine Vorbereitung für 34fund 34d-Vermittler erweitert werden. SDV AG lädt zum 5. Augsburger Maklerkongress (ac) Bereits zum fünften Mal heißt die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG Makler und Vertriebspartner zum Augsburger Maklerkongress willkommen. Die kostenfreie Veranstaltung für Fachbesucher aus dem Versicherungs- und Finanzbereich wird in diesem Jahr zusammen mit dem zehnjährigen Jubiläum der SDV stattfinden. Die SDV AG wurde 2009 als unabhängiges Tochter der SIGNAL IDUNA Holding gegründet. Das Unternehmen führen die Vorstände Armin Christofori (Sprecher), Gerhard Lippert und Thomas Müller. Der Maklerkongress am 13.09.2019 (www.maklerkongress.de) bietet ein großes Weiterbildungsprogramm mit hochkarätigen Referenten. Die rund 50 Aussteller halten relevante Produkt- und Marktinformationen für die Besucher bereit. Für Rechtsauskünfte zu Versicherungsthemen ist die renommierte Kanzlei Michaelis vor Ort. Zudem wird auch der Austausch mit Maklerkollegen großgeschrieben. Das zehnjährige Jubiläum der SDV AG, die über alle Neuigkeiten berichten wird und mit allen Ansprechpartnern aus den Fachbereichen zur Verfügung steht, wird natürlich gleich mitgefeiert. 82 August 2019

MANAGEMENT & VERTRIEB | Impulse für junge und moderne Makler Empfehlungen ankurbeln – Hier ein paar Ideen von mir Empfehlungen setzen voraus, dass es Grund gibt, empfohlen zu werden. Empfehlungen sind also keine nicht steuerbare Angelegenheit, die mal klappt und mal nicht klappt. Sie müssen aber Ihr Geschäft „empfehlungsreif “ gestalten. Hierzu gebe ich Ihnen beispielhaft sieben Empfehlungen. Übertreffen Sie in der Startphase die Erwartungen Ihrer Kunden! Das Wichtigste ist der erste Eindruck. Gleich am Anfang zementieren Sie die Einschätzung Ihres Kunden, er klebt Ihnen in seiner Wahrnehmung quasi ein Etikett auf. Bieten Sie mehr, als er erwartet. Erstellen Sie vielleicht einen Vertragsspiegel, in den Sie alle Fremdverträge aufnehmen. Machen Sie das – auch optisch – derart professionell, dass er verblüfft ist. Nehmen Sie einen Mini- Beamer mit und werfen Sie das Ganze an seine weiße Rauhfaser-Wand. Oder präsentieren Sie ihm seine Situation ungeahnt perfekt in Ihrem hochmodernen Präsentationsraum. Übertreffen Sie auch danach die Erwartungen Ihrer Kunden! Überraschen, begeistern Sie, geben Sie Grund zum Berichten. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kunde immer wieder ein „Hätte ich nicht gedacht“-Erlebnis in der Zusammenarbeit mit Ihnen erlebt. Rufen Sie Ihren Kunden zum Beispiel nach einem Jahr an, nur um ihm die Info zu geben, dass Sie jeweils einmal pro Jahr alle Verträge durchsehen und – wichtig für ihn – alles auch nach den (zum Beispiel) steuerlichen Gesetzesänderungen bestens geregelt ist. Dieses regelmäßige Update ist Teil Ihrer Betreuung. Verkaufen Sie in diesem kurzen Telefonat nicht! Geben Sie Leistungsgarantien! Entwickeln Sie ein klar definiertes Leistungs- und Betreuungspaket, das Ihr Kunde bei Ihnen erhält. Erst damit, mit der garantierten Leistung, heben Sie sich ab. Und richten Sie Ihre innere Organisation und internen Abläufe so ein, dass Sie auch wirklich – ohne Kopfschmerzen und schlaflose Nächte – garantieren können. Systematisieren Sie das Empfehlungen-Geben! Überreichen Sie allen Kunden mit Ihrem Premium-Leistungspaket die (zum Beispiel) Ritter-Gold-Card. Auch wenn Sie jetzt denken, Karten gibt es schon genug: Darum geht es nicht! Auf der Rückseite benennen Sie die entscheidenden fünf Leistungen plus VIP-Rufnummer für alle Fälle. Und jeder Premiumkunde kann einen, nur einen (!), Kunden benennen, der ebenfalls ein Jahr – mit Namensprägung im AMEX-Style natürlich – diese Karte bekommt. Diese empfohlene Person bekommt ebenfalls alle Leistungen, ohne bei Ihnen Kunde zu sein. Sie akquirieren auch nicht nach 14 Tagen. Lediglich nach einem Jahr nehmen Sie in geeigneter Form Kontakt auf. Wenn Ihre Leistungen wirklich gut waren, das heißt wenn Ihr Betrieb richtig gut ist, werden viele spannende Kunden - beziehungen entstehen. Sie initiieren eine Empfehlungswelle. Bieten Sie auf Ihrer Website besonderen Service! Seien Sie ehrlich: Gibt es Gründe, bei Ihnen auf der Homepage vorbeizuschauen? Kann Ihr Kunde oder Ihr Nicht-Kunde Wertvolles, was ihm (nicht Ihnen!) nützt, erfahren? Wenn nicht, wird er Ihre Website selten besuchen und auch nicht empfehlen. Meine Seite www.ritterblog.de hat nur das Ziel, Wert, Ideen und Impulse zu bieten. Das kostet Zeit und damit Geld und ist so gesehen Kraftakt und Investition zugleich! Initiieren und nutzen Sie Netzwerke! Gründen Sie einen regionalen Stammtisch für Ihre Zielgruppe oder ein Unternehmerfrühstück. Das könnte immer einer der Teilnehmer finanzieren und er bekommt damit an diesem Tag das Recht, sich und sein Unternehmen 15 Minuten vorzustellen. Bieten Sie Zutritt zu besonderen Highlights! Das Ganze sollte nur für Kunden, die Sie regelmäßig weiterempfehlen, oder aber für VIP-Kunden sein. Der Wert liegt darin, etwas zu bieten, was man nicht kaufen kann. Denken Sie nach! W Von Steffen Ritter, Geschäftsführer des IVV Institut für Versicherungsvertrieb und Mitinitiator des Jungmakler Awards Alle Infos zum Jungmakler Award unter: www.jungmakler.de 83 August 2019 August 2019 83

AssCompact

AssCompact 05/2019
AssCompact 04/2019
AssCompact 03/2019
AssCompact 02/2019
AssCompact 01/2019
August Vermittler Makler Deutschland Unternehmen Versicherer Beratung Berater Altersversorgung Deutschen

Neues von AssCompact.de