Aufrufe
vor 2 Monaten

AssCompact 08/2021

  • Text
  • Asscompact
  • August
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Makler
  • Vermittler
  • Fonds
  • Deutschland
  • Markt
  • Digitale
AssCompact 08/2021

Management & Vertrieb |

Management & Vertrieb | News Zahl der Vermittler gestiegen Die Zahl der Versicherungsvermittler ist im zweiten Quartal 2021 erneut gestiegen – das dritte Quartal in Folge. Zum Stichtag 30.06.2021 verzeichnete das DIHK-Vermittlerregister 199.645 Eintragungen – ein Plus von 872 gegenüber Ende März. Die Zahl der Versicherungsvermittler ist im zweiten Quartal 2021 laut DIHK erneut gestiegen. Bei den Versicherungsmaklern ist eine erfreuliche Entwicklung zu beobachten: Nach leichten Zuwächsen in den ersten drei Monaten des Jahres scheint der jahrelange Schwund weiter abgebremst: So hat sich die Maklerschaft im zweiten Quartal 2021 um 255 auf insgesamt 46.273 vergrößert. Abermals gestiegen ist auch die Zahl der gebundenen Versicherungsvertreter: Ende Juni waren 119.668 registriert, 362 mehr als Ende März. Bei den produktakzessorischen Vermittlern setzt sich der Aufwärtstrend der vergangenen Monate ebenfalls fort; hier zeigt die DIHK-Statistik ein Plus von 31. Aktuell umfasst das Verzeichnis somit 5.061 Registrierungen produktakzessorischer Vertreter. Die Zahl der produktakzessorischen Makler beläuft sich auf 158 und bleibt damit konstant. Neben den Versicherungsvermittlern konnten auch die Finanzanlagenvermittler Zuwächse verbuchen. Ihre Zahl hat sich im zweiten Quartal 2021 um 351 erhöht. Demnach waren zum Stichtag 01.07.2021 insgesamt 38.568 Eintragungen im DIHK-Register erfasst. Ein Plus verzeichnen auch die Immobiliardarlehensvermittler: Ihre Zahl hat um 599 zugenommen auf 55.826. Auch die Gruppe der Honorarfinanz - anlagenberater konnte nach einer Phase der Stagnation zuletzt ein bisschen zulegen: Die Zahl der Berater kletterte von 209 auf 228. (AC) © Photocreo Bednarek – stock.adobe.com Makler wollen digitale Vorreiter werden Versicherungsmakler wollen in den kommenden zwei Jahren in die digitale Königsklasse aufsteigen. Das ist das Ergebnis einer Maklerbefragung, die die Broker- Tech-Plattform mobilversichert zum dritten Mal in Folge in Kooperation mit AssCompact durchgeführt hat. Demnach haben sich viele Makler digital bereits auf den Weg gemacht – aber am Ziel sind sie noch lange nicht: Rund 70% der Befragten wollen innerhalb der nächsten zwei Jahre bei Organisation und Verwaltung zu den digital Fortgeschrittenen oder Vorreitern zählen. Heute hält sich etwa ein Drittel der Befragten in dem Bereich für digital fortgeschritten. 7% bezeichnen sich als digitale Vorreiter. Weitere 40% verorten sich aktuell im digitalen Mittelfeld. Auch bei Vertrieb und Kundenbetreuung hängen Makler die Messlatte hoch. Innerhalb der nächsten zwei Jahre wollen rund 68% der Befragten zu den digital Fortgeschrittenen oder Vorreitern gehören. Heute betrachtet sich etwa ein Viertel der Befragten in diesen Bereichen als digital fortgeschritten. Rund 6% sehen sich bereits als Vorreiter. (AC) VOTUM und AfW mit Arbeitshilfen zum Geldwäschegesetz Zum 01.08.2021 gab es im Zusammenhang mit dem Geldwäschegesetz Neuerungen. Die Novellierungen und Anpassungen werfen in der Anwendung noch Fragen auf, wovon auch Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler betroffen sind. Um ihnen bei der Umsetzung der Pflichten aus dem GwG eine Hilfestellung zu geben, haben die Verbände VOTUM und AfW gemeinsam entsprechende Praxislösungen erarbeitet. Zusammen mit dem GwG-Spezialisten Andreas Sutter von der disphere interactive GmbH haben die Rechtsanwälte Martin Klein (VOTUM) und Norman Wirth (AfW) einen Leitfaden entwickelt, der insbesondere Formulare und Arbeitshilfen für die praktische Umsetzung umfasst. Er richtet sich an alle unabhängigen Vermittler in Deutschland, die unter das Geldwäschegesetz fallen. Die Unterlagen sind frei zugänglich und können kostenfrei über die Webseiten von AfW und VOTUM heruntergeladen werden. Ergänzt wird die Informationsoffensive von AfW und VOTUM durch eine Gemeinschaftsveranstaltung, unterstützt von disphere, mit einem für alle Interessierten offenen, kostenfreien Webinar am 24.08.2021 (AC) 76 AssCompact | August 2021

ÜBER MARKEL Markel ist IHR starker Partner, wenn es um gewerbliche Haftpflichtrisiken geht. Seit 2012 am deutschen Markt aktiv und seit 2018 als deutscher Versicherer etabliert, identifizieren und versichern wir das, was Ihre Kunden täglich motiviert. Dynamisch und zukunftsorientiert. Jeden Tag. Wir nutzen die Möglichkeiten, Kreativität und Know-how zu verknüpfen. Dinge zu bewegen und Menschen zu begeistern. Und das mit maßgeschneiderten Versicherungslösungen zu fairen Preisen für Ihre Kunden. Immer mit einem klaren Ziel: Die Zukunft versichern! Made in Germany. Made for you. MARKEL. Markel Insurance SE Sophienstraße 26 80333 München Telefon: +49 89 8908 316 50 www.markel.de info@markel.de

AssCompact

Asscompact August Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Fonds Deutschland Markt Digitale

Neues von AssCompact.de

Asscompact August Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Fonds Deutschland Markt Digitale