Aufrufe
vor 3 Monaten

AssCompact 08/2021

  • Text
  • Asscompact
  • August
  • Versicherer
  • Unternehmen
  • Makler
  • Vermittler
  • Fonds
  • Deutschland
  • Markt
  • Digitale
AssCompact 08/2021

MANAGEMENT & VERTRIEB ©

MANAGEMENT & VERTRIEB © natali_mis – stock.adobe.com AKS-Symposium mit hybrider Premiere Mit einer Präsenzveranstaltung in Stuttgart und einem hybriden Weiterbildungstag in Berlin geht AssCompact Wissen beim diesjährigen AKS-Symposium im September neue Wege. Ob digital oder vor Ort: Vermittlern bietet die Veranstaltung Gelegenheit, ihr Fachwissen zu vertiefen, sich mit Kollegen und Produktanbietern auszutauschen und praxisrelevante Impulse rund um das Thema Arbeitskraftabsicherung zu sammeln. Beim AKS-Symposium können sich Vermittler in Fachvorträgen rund um das Thema Arbeitskraftabsicherung weiter bilden, Impulse sammeln, sich mit Kollegen und Produktanbietern austauschen und ihr Netzwerk erweitern. In Deutschland wird weiterhin jeder Vierte mindestens einmal im Leben berufsunfähig. Wie neue Analysen der Deutschen Aktuarvereinigung weiter zeigen, haben Frauen bis 40 inzwischen ein deutlich höheres BU-Risiko als noch vor 20 Jahren. Waren Anfang der 1990er-Jahre noch körperliche Gebrechen der häufigste Grund, warum jemand seine Arbeit aufgeben musste, sind inzwischen psychische Leiden die Hauptursache für eine Berufsunfähigkeit. So ist nahezu jeder dritte BU-Leistungsfall auf psychische Ursachen zurückzuführen, Tendenz steigend. Dennoch unterschätzen nach wie vor viele Menschen ihr Risiko, berufsunfähig zu werden, und sichern sich gegen die finanziellen Folgen nicht entsprechend ab. Der- weil wird in den Produktschmieden der Versicherer stetig an den Absicherungsmöglichkeiten gefeilt. Persönliche Beratung wichtig Die Beratung in der Arbeitskraftabsicherung (AKS) ist anspruchsvoll und fachliches Knowhow gefragt. Doch die AKS ist ein Bereich, bei dem persönliche Beratung zählt. Neben einer guten Beratung ist auch die Auswahl der passenden Produkte entscheidend, um den Kunden optimal abzusichern. Für Versicherungsmakler gilt es, die aktuellen Entwicklungen rund um die Arbeitskraftabsicherung im Blick zu behalten. Ausreichend Gelegenheit, um Fachwissen zu tanken und sich über Trends zu informieren, bietet das AKS- Symposium im September. 94 AssCompact | August 2021

MANAGEMENT & VERTRIEB Impulse erhalten Bei der Veranstaltung aus der Reihe von AssCompact Wissen können sich Vermittler an einem Tag in Fachvorträgen zum Thema AKS weiter bilden, Impulse für die Beratungspraxis mitnehmen und sich mit Kollegen und Produktanbietern austauschen. Branchenexperten stehen für Fragen der Teilnehmer und zum fachlichen Austausch bereit. Das AKS-Symposium zu Gast in Stuttgart ... Am 21.09.2021 gastiert das AKS- Symposium im Tagungs- und Seminarhotel DORMERO in Stuttgart als reine Präsenzveranstaltung. In verschiedenen 30-minütigen Vorträgen können sich die Teilnehmer über zeitgemäße Konzepte und Lösungen rund um die Arbeitskraftabsicherung informieren. In den Pausen gibt es ausreichend Gelegenheit, mit den Ansprechpartnern der mitwirkenden Gesellschaften im Ausstellerbereich ins Gespräch zu kommen und sich mit Branchenkollegen fachlich auszutauschen und dabei sein berufliches Netzwerk zu erweitern. ... und hybrid in Berlin Am 23.09.2021 lädt das AKS- Symposium vor die Tore der Hauptstadt. Die Veranstaltung ist zu Gast im Kongresscenter Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg Auch hier erwartet die Teilnehmer ein thematisch breit gefächertes Programm. Das AKS-Symposium in Berlin findet hybrid statt, das heißt vor Ort und digital. Vorträge werden live auf der digitalen Veranstaltungsplattform DKM365 zu verfolgen sein. Interaktion auf der digitalen Plattform Mit der neu eingeführten Plattform war die Branche bereits auf der DKM digital.persönlich im Oktober 2020 in Berührung gekommen. Deren Mehrwerte stellt AssCompact Wissen seitdem mit unterschiedlichen Events und Weiterbildungsformaten zur Verfügung, etwa beim Gewerbe-Symposium, den Digitalkongressen oder auch dem AssCompact Forum betriebliche Versorgung. Denn auch auf der digitalen Veranstaltungsplattform DKM365 werden der direkte Austausch und berufliches Networking großgeschrieben. Die Plattform macht es Teilnehmern einfach, miteinander in den Dialog zu treten und neue Branchenkontakte zu knüpfen. Zudem erhalten Vermittler den direkten Draht zu den Ansprechpartnern der Gesellschaften, die alle mit einer eigenen „Ausstellerpräsenz“ auf der Plattform vertreten sind. So können sich unabhängige Vermittler im virtuellen Ausstellerbereich über die Produkte und Lösungen der teilnehmenden Gesellschaften informieren. Franke und Bornberg als Kooperationspartner Das AKS-Symposium findet in Kooperation mit dem Analysehaus Franke und Bornberg statt. Seit 1994 analysiert Franke und Bornberg Versicherungsprodukte und Versicherer unabhängig und verbraucherorientiert. Regelmäßig beleuchten die Analysten beispielsweise im BU-Unternehmensrating, wie professionell BU-Versicherer das BU-Risiko absichern und wie kundenorientiert sie dabei vorgehen. Mitwirkende Gesellschaften Diese Versicherer sind beim AKS-Symposium vertreten: • Allianz • Basler • Dialog • die Bayerische • Gothaer • HDI • NÜRNBERGER • SIGNAL IDUNA • Swiss Life • VOLKSWOHL BUND Weiterbildungszeit sammeln Vermittler können auf dem AKS-Symposium Weiterbildungszeit nach IDD sammeln, die im Anschluss an die Initiative „gut beraten“ übermittelt werden kann. P AKS-SYMPOSIUM 21.09.2021 STUTTGART 23.09.2021 BERLIN (HYBRID) Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.asscompact.de/ aks-symposium © Andrey Popov – stock.adobe.com August 2021 | AssCompact 95

AssCompact

Asscompact August Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Fonds Deutschland Markt Digitale

Neues von AssCompact.de

Asscompact August Versicherer Unternehmen Makler Vermittler Fonds Deutschland Markt Digitale